Anzeige
6. Januar 2016, 08:03
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Baufinanzierung: Wie Kreditnehmer mit guter Planung sparen können

Fristen, Formulare, Forward-Optionen: Kreditnehmer, die präzise planen, können bei Erst- und Anschlussfinanzierungen oft mehrere Tausend Euro sparen.  Interhyp gibt Tipps für Immobilienkäufer.

Baufinanzierung Shutterstock Gro 127459472 in Baufinanzierung: Wie Kreditnehmer mit guter Planung sparen können

Auch 2016 bietet laut Interhyp gute Kreditkonditionen.

Laut Interhyp bleiben Immobilenkäufe auch in 2016 attraktiv, da sich die Zinsen für Kredite in den kommenden Monaten auch bei einem moderaten Anstieg voraussichtlich auf einem niedrigen Niveau bewegen. “Selbst genutzte Immobilien sind eine Form der Altersvorsorge, von der man sofort profitieren kann. Die eigenen vier Wände können die Lebensqualität entscheidend verbessern”, sagt Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG.

Für potenzielle Immbolienkäufer empfiehlt Interhyp eine Vorausberatung, um wichtige Unterlagen zusammenstellen zu können und Finanzierungsmöglichkeiten zu klären. Auch ein umfangreicher Marktvergleich sei sinnvoll. Über die Laufzeit des Kredites ließen sich so mehrere Tausend Euro sparen. Interhyp rät Immobilienkäufern zudem, auf eine möglichst hohe anfängliche Tilgung von drei Prozent und mehr zu achten, um die Weichen für die spätere Schuldenfreiheit zu stellen.

Sparpotenziale für Anschlussfinanzierer

Besonders Immobilienbesitzer mit laufenden Krediten sollten eine Prüfung ihrer Darlehen für das neue Jahr vornehmen. Das gelte insbesondere für diejenigen, deren Immobilienkauf zwischen 2006 und 2009 liegt und die eine Zinsbindung von mindestens zehn Jahren vereinbart haben.

Darlehensnehmer, die ihre Darlehen zu damaligen Konditionen zwischen vier und sechs Prozent abgeschlossen haben, könnten laut Goris Anschlussdarlehen für die verbleibende Restschuld zu Konditionen von deutlich unter zwei Prozent aufnehmen. Hierbei sei es wichtig, selbst aktiv zu werden und nicht auf das Angebot der Bank zu warten.

Auch Kreditnehmer, die Darlehen zwischen 2007 und 2009 aufgenommen haben, könnten sich durch Forward-Darlehen günstige Konditionen für Ihre Anschlussdarlehen sichern.
Weitere Sparpotenziale böten viele Kreditverträge durch die Möglichkeit kostenloser Sondertilgungen oder Tilgungssatzwechsel.

Verfügbares Geld sollte laut Interhyp für die Tilgung bestehender Kredite genutzt werden, da auf Spargeld derzeit nur geringe Zinserträge erhältlich sind. (kl)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Cash. 9/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Brexit - China - Digitalisierung - Offene Immobilienfonds - Berlin - Hitliste Maklerpools

Ab dem 11. August im Handel.

Versicherungen

Versicherer auf Risiko-Kurs

Eine Absicherung für Job und Freizeit zu ermöglichen, gehört zu den Kernkompetenzen der Versicherer. Die Menschen vor existenziellen Risiken zu schützen, wird von Marktbeobachtern als ein Besinnen der Branche auf deren Grundtugenden gelobt. Doch die “Biometrie”-Ausrichtung birgt auch Risiken.

mehr ...

Immobilien

USA: FHFA-Hauspreisindex steigt weniger als erwartet

In den USA hat sich der Anstieg der Hauspreise im Juni weniger stark fortgesetzt als erwartet. Zum Vormonat sei das Preisniveau um 0,2 Prozent gestiegen, teilte die Federal Housing Finance Agency (FHFA) am Mittwoch in New York mit. Die Verkaufszahlen von Bestandsimmobilien fielen zudem stärker als erwartet.

mehr ...

Investmentfonds

Marc-Oliver Scharwath wird Geschäftsführer bei UI in Luxemburg

Marc-Oliver Schwarwath, der bisher die Abteilung Recht/ Fonds-Setup bei Universal Investment geleitet hat, wird künftig zusätzlich die lokale Präsenz der Firma in Luxemburg ausbauen.

mehr ...

Berater

Deutsche Makler Akademie kooperiert mit Resultate Institut

Die Deutsche Makler Akademie (DMA) hat eine Kooperation mit dem Münchener Resultate Institut für Unternehmensanalysen und Bewertungsverfahren vereinbart. Gemeinsam wollen die beiden Unternehmen Seminare zur strategischen und operativen Nachfolgeplanung anbieten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Publity: Vertragsverlängerung in Eschborn

Der Asset Manager Publity konnte den Mietvertrag mit der Deutschen Bahn für eine Immobilie in der Alfred-Herrhausen-Allee in Eschborn bei Frankfurt am Main um vier Jahre und zwei Monate verlängern.

mehr ...

Recht

Rechtsfragen zur Digitalisierung, Teil 4: “Technische Kreativität erforderlich”

Bei einer Online-Vertriebsplattform ist es nur schwer nachvollziehbar, ob ein Anleger die Texte aufmerksam liest und versteht. Es ist ungewiss, wie die Rechtsprechung die vermeintlichen Ansprüche eines nichtlesenden Anlegers bewerten wird. Gastbeitrag von Dr. Gunter Reiff, RP Asset Finance Treuhand

mehr ...