1. März 2016, 15:02

Bauleistungsversicherung & Co.: Vier wichtige Policen für Bauherren

Wer mit dem Bau einer Immobilie liebäugelt, sollte sich auch mit der finanziellen Absicherung beschäftigen. Das Hamburger Portal für Baufinanzierungen Baufi24 rät Bauherren zum Abschluss von vier Policen, um das wirtschaftliche Risiko eines Neubaus überschaubar zu halten.

Bauherren

Bauherren sollten sich gut absichern.

1. Bauherrenhaftpflicht 

Bauherren tragen demnach die volle Verantwortung für die Baustelle und haften persönlich.

Sinnvoll ist laut Baufi24 somit der Abschluss einer Bauherrenhaftpflichtversicherung. Sie deckt Personenschäden ab, die trotz ordnungsgemäßer Absicherung der Baustelle auftreten könnten.

Üblicherweise beliefen sich die Kosten auf circa ein tausendstel der Baukosten und seien somit überschaubar.

2. Bauleistungsversicherung

Eine Bauleistungsversicherung greife insbesondere bei unvorhersehbaren Schäden wie etwa Hochwasser oder Sturm. Aber auch unerwartete Eigenschaften des Baugrundes oder Fahrlässigkeit seien enthalten. Auch in diesem Fall bewegten sich die Versicherungskosten bei circa einem Promille der Baukosten.

3. Wohngebäudeversicherung 

Ist der Bau beendet sollte Baufi24 zufolge die Bauleistungsversicherung von einer Wohngebäudeversicherung abgelöst werden. Versichert werden Schäden durch Brand, Sturm oder Frost.

Weitere Schäden könnten bei der Wohngebäudeversicherung individuell mitversichert werden. Die Kosten variierten je nach Risiko in der jeweiligen Region und beginnen bei circa 200 Euro im Jahr.

4. Absicherung des aufgenommenen Baufinanzierungsdarlehens

Das Baufinanzierungsportal empfiehlt zudem eine Absicherung des Baufinanzierungsdarlehens. Sollte der Bauherr arbeitslos werden, könne das Darlehen weiter bedient werden.

Stephan Scharfenorth, Geschäftsführer von Baufi24, resümiert: “Bauhaftpflicht-, Gebäude- und Bauleistungsversicherung sind derzeit per Gesetz keine Pflichtversicherungen. Jeder Bauherr sollte allerdings eine dieser drei Versicherungen haben.” (nl)

Foto: Shutterstock


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Versicherungen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Bundesfinanzhof: Staat darf Rente besteuern

Der deutsche Staat darf Renten besteuern. Der Bundesfinanzhof (BFH) in München hat in einem am Mittwoch bekannt gegebenen Urteil seine grundsätzliche Linie bestätigt.

mehr ...

Immobilien

Verschuldungsbereitschaft in Deutschland auf hohem Niveau

Auf der Suche nach einer sicheren Geldanlage investieren immer mehr Menschen in Immobilieneigentum. Dafür sind sie nach einer aktuellen Analyse von Immobilienscout24 bereit, sich immer höher zu verschulden.

mehr ...

Investmentfonds

Tim Rainsford wechselt von Man Group zu Gam und wird neuer Vertriebschef

Der Investmentspezialist Gam bekommt zum Jahreswechsel einen neuen Vertriebschef ein. Er verfügt über eine langjährige Branchenerfahrung und gilt als fundierter Kenner in der Szene.

mehr ...

Berater

Deutsche Makler Akademie kooperiert mit Wolters Kluwer

Die Deutsche Makler Akademie (DMA) hat eine Kooperation mit dem Wissens- und Informationsdienstleister Wolters Kluwer Deutschland vereinbart. DMA-Seminarteilnehmern stehen hierdurch demnach unter anderem rabattierte Fachbücher zur Verfügung.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Leiden der Flugzeugriesen

Schlechte Nachrichten für Airbus: Das Triebwerks-Desaster beim Militärtransporter A400M kommt den Luftfahrt- und Rüstungskonzern teuer zu stehen. Doch während die Europäer den Gewinn im zweiten Quartal dank Sondereinnahmen trotzdem erheblich steigern konnten, geriet US-Erzrivale Boeing in die Verlustzone.

mehr ...

Recht

Verfassungsbeschwerde gegen Bestellerprinzip bei Maklern gescheitert

Zwei Immobilienmakler sind mit ihrer Verfassungsbeschwerde gegen das Bestellerprinzip bei Provisionen für Wohnungsvermittlungen gescheitert.

mehr ...