21. März 2016, 08:29

BNP Paribas Real Estate startet Wohnentwicklung in London

BNP Paribas Real Estate startet mit Hexagon Apartments die erste Wohnentwicklung in London. Das Projekt liegt im Stadtteil Covent Garden und ist das erste Wohnprojekt des Immobilienunternehmens in London.

HEXAGON Copyright-Parker-Tower-Limited-Kopie in BNP Paribas Real Estate startet Wohnentwicklung in London

Aus dem ehemaligen Bürogebäude soll ein modernes Wohnensemble entstehen.

Mit dem vollständigen Umbau eines ehemaligen Bürogebäudes aus den sechziger Jahren entstehe auf dem Grundstück ein Ensemble mit 59 komfortablen Wohnungenmit herausragendem Blick in guter Lage. Das Objekt sei nur wenige Gehminuten von den Vierteln Covent Garden und West End entfernt.

Wohnen und Einzelhandel

Das 15-stöckige, sechseckige Hochhaus werde voraussichtlich im vierten Quartal 2017 fertiggestellt und umfasste 46 Ein-, Zwei- und Dreizimmerwohnungen sowie Penthouse-Wohnungen im freien Verkauf. Zusätzlich würden auf dem Grundstück 13 Sozialwohnungen entstehen. In dem Objekt entständen darüber hinaus erstklassige Einzelhandelsflächen.

Die Architekturbüros Michaelis Boyd und A&Q werden den Umbau durchführen. Der Bauplan sehe eine Erweiterung des bestehenden Gebäudes um zwei weitere Stockwerke vor, wobei die Fassade vollständig entfernt und ersetzt werde. Dies ermögliche die Neugestaltung des Gebäudes mit raumhohen Fenstern, Balkonen und einer thermodynamischen Fassade.

“Das Projekt Hexagon Apartments verdeutlicht unser Ziel, unser erfolgreiches internationales Immobiliengeschäft in London weiter auszubauen. Im Rahmen der Erweiterung unseres Immobiliengeschäfts in Großbritannien sind wir zudem auf der Suche nach weiteren vielversprechenden Objekten”, erläutert Thierry Laroue-Pont, Chief Executive Officer von BNP Paribas Real Estate. (kl)

Foto: BNP Paribas Real Estate


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Sachwertanlagen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien


Ab dem 19. Mai im Handel.

Rendite+ 2/2016 "Altersvorsorge"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds- und Indexpolicen – Dividendenfonds – Zinshäuser – Robo-Advisors


Ab dem 12. Mai im Handel.

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Ein Jahr Finpool: Maklerverbund zieht positive Bilanz

Der Maklerverbund Finpool Maklerservice AG aus Unterhaching hat im Juni 2015 seine Tätigkeit aufgenommen. Vorstand Jürgen Beisler zeigt sich zufrieden mit dem ersten Jahr. Demnach sei das Konzept auf großes Interesse bei Vermittlern und Gesellschaften gestoßen.

mehr ...

Immobilien

Effizientes Heizen: Mehrfachförderung möglich

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat am 12. Mai eine Offensive für das Energiesparen gestartet. Die Bundesregierung fördert Umbaumaßnahmen für mehr Energieeffizienz besonders stark, wenn Verbraucher auf erneuerbare Energien setzen.

mehr ...

Investmentfonds

Ist das jetzt der Befreiungsschlag für die Aktienmärkte?

Nach mehreren Wochen Geplänkel haben sich ausgehend von Europa gestern die Märkte ein Herz gefasst und sind losgestürmt. Gastkommentar von Martin Garske, Apano.

mehr ...

Berater

“Leads-Anbieter müssen neue Reichweiten erschließen”

Dirk Prössel, Vorstand Berliner Lead-Anbieters Finanzen.de, hat mit Cash. über aktuelle Entwicklungen auf dem Leads-Markt, Auswirkungen von Regulierungen auf Nachfrage und Preise und die steigende Bedeutung von Service und Qualität gesprochen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Publity-Fonds investiert in Duisburg

Der Publity Performance Fonds Nr. 6 hat das 4.500 Quadratmeter große Büroobjekt “Haus der Wirtschaftsförderung” in Duisburg erworben. Das Multi-Tenant-Objekt wurde von Stararchitekt Sir Norman Foster entworfen.

mehr ...

Recht

BU: Keine Beraterhaftung bei Falschangaben

Nach einer Entscheidung des Landgerichts Krefeld, kann die Vermittlerhaftung trotz fehlgeschlagener Umdeckung einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ausgeschlossen sein (Urteil vom 17. Dezember 2015 – 3 O 29/15 – VertR-LS). Grund: Mitverschulden.

mehr ...