13. Januar 2016, 10:48

Hotelimmobilien: Transaktionsvolumen im Aufwärtstrend

Das bisherige Rekordjahr ist Geschichte: Das Transaktionsvolumen auf dem deutschen Hotelinvestmentmarkt ist 2015 um satte 46 Prozent auf 4,4 Milliarden Euro gestiegen. Das geht aus einer aktuellen Analyse des Immobilienberatungsunternehmens Jones Lang Lasalle (JLL) hervor.

Hotel Shutterstock 112897381-Kopie in Hotelimmobilien: Transaktionsvolumen im Aufwärtstrend

Laut JLL ist der deutsche Hotelinvestmentmarkt letztes Jahr gewachsen.

Der Zehn-Jahresdurchschnitt des Hotelinvestmentmarktes hat sich nach Angaben von JLL mehr als verdreifacht (2005 bis 2014: 1,4 Milliarden Euro).

Gute Ergebnisse

“Bereits zum Halbjahr zeichnete sich ein ähnliches Ergebnis wie im Vorjahr ab. Auf ein derartiges Meisterstück wollten wir uns aber auch drei Monate vor Jahresende noch nicht festlegen. Denn Quartalsergebnisse dieser Größenordnung sind nicht gang und gäbe”, sagt Ursula Kriegl, Head of Hotels & Hospitality Group von JLL Germany.

Aber dann habe im letzten Quartal die Anzahl der Transaktionen noch einmal zugelegt und mit 1,45 Milliarden Euro zwischen Oktober und Dezember dieses außergewöhnliche Ergebnis ermöglicht.

Meistgelesen im Ressort Immobilien

“Die Rahmenbedingungen im deutschen Tourismusmarkt mit soliden Wachstumsraten in fast allen großen Hotelmärkten sind exzellent. Flankiert wird diese Situation durch äußerst attraktive Finanzierungsbedingungen mit Zinsätzen auf Rekordtiefniveau. Last but not least sind die zu anderen Assetklassen für Käufer vergleichsweise noch attraktiven Renditen ein nicht unbedeutender Grund, in die Hotelimmobilie zu investieren”, sagt Kriegl. (st)

Foto: Shutterstock


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Immobilien


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien


Ab dem 19. Mai im Handel.

Rendite+ 2/2016 "Altersvorsorge"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds- und Indexpolicen – Dividendenfonds – Zinshäuser – Robo-Advisors


Ab dem 12. Mai im Handel.

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Knip holt 19-Jährigen in den Vorstand

Das Insurtech-Unternehmen Knip hat den 19-jährigen Jan Thurau in die Führungsetage berufen. Thurau werde als Chief Technology Officer (CTO) “Deutschlands jüngster Vorstand” sein, teilte das Versicherungs-Startup in Berlin mit.

mehr ...

Immobilien

Deutsche Investment erwirbt vier Wohnportfolios in Berlin

Die Deutsche Investment hat für ihren zweiten Wohnimmobilien-Spezialfonds ‚Deutsche Investment – ZBI Wohnen II’ vier Wohnimmobilienportfolios mit insgesamt 32 Objekten in Berlin erworben.

mehr ...

Investmentfonds

Bellevue AM: Aktien positiv, Wachstumsschock nicht ausgeschlossen

Die Experten von Bellevue sagen eine Fortsetzung der stimulierenden Geldpolitik und damit ein ideales Umfeld für Aktien und nichtstaatliche Anleihen voraus. Jedoch bleibt die Gefahr für heftige Turbulenzen inklusive eines Wachstumsschockes bestehen – ausgelöst durch eine Abwertung des chinesischen Renmimbi.  

mehr ...

Berater

Plansecur feierte 30-jähriges Bestehen

Der Kasseler Finanzvertrieb Plansecur hat am vergangenen Wochenende sein 30-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumsfest gefeiert. Auftakt der Veranstaltung bildete ein Gottestdienst für Mitarbeiter und Berater in der Unternehmenszentrale, nach dem es zum Feiern in den Kasseler Bergpark Wilhelmshöhe ging.

mehr ...

Sachwertanlagen

Energiebranche legt Warnminute gegen EEG-Reform ein

Mehrere Tausend Beschäftigte aus Betrieben der erneuerbaren Energien haben sich am Mittwoch in Norddeutschland an einer Warnminute “5 vor 12” für die Energiewende beteiligt. 

mehr ...

Recht

BU: Keine Beraterhaftung bei Falschangaben

Nach einer Entscheidung des Landgerichts Krefeld, kann die Vermittlerhaftung trotz fehlgeschlagener Umdeckung einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ausgeschlossen sein (Urteil vom 17. Dezember 2015 – 3 O 29/15 – VertR-LS). Grund: Mitverschulden.

mehr ...