18. März 2016, 13:47

Primus Valor: Neuer Wohnraum in Bestandsimmobilien bietet Vorteile

Der Immobilienentwickler Primus Valor hat die jüngste Diskussion um Maßnahmen gegen die Wohnungsnot ausdrücklich begrüßt.

Grundler Gordon 02 300dpi in Primus Valor: Neuer Wohnraum in Bestandsimmobilien bietet Vorteile

Gordon Grundler, Vorstandsmitglied von Primus Valor

Wie eine Untersuchung der Universität Darmstadt und des Pestel-Instituts kürzlich gezeigt habe, könnten mittels Dach-Aufstockungen in Deutschland bis zu 1,5 Millionen neue Wohnungen entstehen.

“Neuen Wohnraum in bestehenden Objekten zu gewinnen, bietet einige große Vorteile. Da kein zusätzliches Grundstück erworben werden muss und Anschlüsse für Energie und Wasser bereits vorhanden sind, sind Ausbauten am Dach ein kostengünstiger Weg, zusätzlichen Wohnraum zu schaffen”, sagte Vorstand Gordon Grundler.

Einen weiteren Vorteil dieser Form der Wohnraumgewinnung sieht er in der Möglichkeit, ältere Objekte energetisch zu sanieren. “Gerade das Dach ist für die positive Klimabilanz einer Immobilie entscheidend. Wird hier investiert, kann neben der Wohnungsnot auch der Energieverbrauch gemindert werden. Unterm Strich profitieren davon auch die Mieter in Form von niedrigeren Nebenkosten”, so Grundler.

Gewerbeflächen nutzbar machen

Eine weitere Maßnahme, um Wohnraum zu gewinnen, sei die Umwandlung von Gewerbeflächen. “Vor allem in gefragten Innenstadtlagen finden sich noch immer brach liegende Gewerbeimmobilien, die sich nutzbar machen lassen. Wenn Gesetzgeber und Investoren der Wohnungsnot gemeinsam begegnen, ist dieses Problem mittelfristig lösbar”, meint Grundler. (kb)

Foto: Primus Valor


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Sachwertanlagen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ab dem 16. Juni im Handel.

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Indexpolicen: Berechtigter Charme?

Viele Makler und Vermittler sind den Reizen der Indexrente erliegen. Doch das Produkt ist nicht unumstritten. Vier Experten aus der Assekuranz diskutieren das Für und Wider der beliebten Vorsorgeform.

mehr ...

Immobilien

Pantera AG startet eigene Projekte

Die Pantera AG zieht eine positive Bilanz für die beiden abgelaufenen Geschäftsjahre 2014/2015. Neben dem Einzelvertrieb von Immobilien wurden auch die Entwicklung kompletter Immobilienprojekte für Dritte sowie der Globalverkauf an institutionelle Investoren gestartet.

mehr ...

Investmentfonds

Britisches Pfund fällt weiter

Das Britische Pfund ist am Montag weiter unter Druck geraten und noch unter den Stand vom Freitag direkt nach dem Brexit-Votum gefallen.

mehr ...

Berater

Deutsche Bank dünnt Filialnetz aus und streicht 3.000 Stellen

Weniger Standorte, trotzdem mehr Beratung – so verkauft die Deutsche Bank die Einschnitte in ihrem Filialnetz. Nach langen Verhandlungen stehen erste Zahlen fest. Das Management hält den Sparkurs für alternativlos.

mehr ...

Sachwertanlagen

KGAL bleibt in UK engagiert

Das Abstimmungsergebnis der Briten, die Europäische Union zu verlassen, wird trotz der internationalen Ausrichtung des Asset Managers aus Grünwald keinen Einfluss auf die künftige Entwicklung des Unternehmens haben, bekräftigt CEO Gert Waltenbauer.

mehr ...

Recht

BVG billigt EZB-Krisenkurs unter Auflagen

Mitten in der Eurokrise beruhigte die EZB mit einem weitreichenden Versprechen die Märkte. Nach jahrelangem Streit billigt Karlsruhe den riskanten Alleingang der Notenbank – aber nicht bedingungslos.

mehr ...