29. Januar 2016, 08:58

US-Häusermarkt: Neubauverkäufe legen stark zu

In den USA hat sich der Markt für neue Häuser im Dezember 2015 deutlich besser entwickelt als erwartet. Die Zahl der Transaktionen legte überraschend um fast elf Prozent zu.

Haeuser San-Francisco Shutterstock 121872652-Kopie in US-Häusermarkt: Neubauverkäufe legen stark zu

Häuser in San Francisco.

Die Neubauverkäufe in den USA haben im Dezember 2015 im Vergleich zum Vormonat um 10,8 Prozent auf annualisierte 544.000 Einheiten zugenommen, wie das Handelsministerium in Washington mitteilte.

Bankvolkswirte hatten nur mit einem Plus von 2,0 Prozent gerechnet. Damit sind die Neubauverkäufe bereits im dritten Monat in Folge gestiegen, wobei der Dezember-Zuwachs der stärkste seit August 2014 war.

Die Entwicklung im Vormonat wurde allerdings vom Handelsministerium schwächer als bislang bekannt ausgewiesen. Der November-Anstieg war mit 1,9 Prozent geringer ausgefallen als die zunächst ermittelten 4,3 Prozent.

Anhaltender Aufwärtstrend

Experten sprechen von einer generell positiven Entwicklung auf dem US-Immobilienmarkt. Zuletzt gab es mehrfach besser als erwartet ausgefallene Daten.

So war beispielsweise der vor einigen Tagen veröffentlichte Case-Shiller Hauspreisindex für November überraschend stark gestiegen und auch der FHFA-Hauspreisindex legte deutlich zu.

Quelle: dpa-AFX

Foto: Shutterstock


Aktuelle Beiträge


Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Immobilien


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ab dem 16. Juni im Handel.

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Zurich startet digitalen Beratungsnavigator

Der Versicherer Zurich hat in Zusammenarbeit mit der Berliner Kanzlei Wirth – Rechtsanwälte einen neuen digitalen Beratungsnavigator für den Bereich Arbeitskraft- und Existenzschutzabsicherung entwickelt.

mehr ...

Immobilien

Andreas Wiedenmann wird neues Aufsichtsrat-Mitglied bei Wirtschaftshaus

Die Wirtschaftshaus AG hat ein neues Mitglied in ihrem Aufsichtsrat. Seit dem 1. Juni 2016 ist Andreas Wiedenmann Teil des Gremiums des Finanzdienstleisters.

mehr ...

Investmentfonds

Markus Küppers neuer Leiter der Vermögensverwaltung der DJE Kapital AG

Dr. Markus Küppers wird ab dem 1. August 2016 neuer Leiter für die Vermögensverwaltung der DJE Kapital AG. Der 50-jährige übernimmt die Aufgaben von Uwe Adamla, der aus familiären Gründen zurück in seine Heimat Düsseldorf wechselt.

mehr ...

Berater

MiFID II sorgt für britisches Dilemma

Ein besonderes Ei haben sich die Europäer – und damit die Briten selbst – durch MiFID II gelegt, sagt Rechtsanwalt Dr. Christian Waigel. Er hat sich die voraussichtlich im kommenden Jahr in Kraft tretende Verordnung im Lichte des Brexit betrachtet.

mehr ...

Recht

BVG billigt EZB-Krisenkurs unter Auflagen

Mitten in der Eurokrise beruhigte die EZB mit einem weitreichenden Versprechen die Märkte. Nach jahrelangem Streit billigt Karlsruhe den riskanten Alleingang der Notenbank – aber nicht bedingungslos.

mehr ...