Anzeige
Anzeige
13. Februar 2006, 00:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Sauren ersetzt Branchen-Dachfonds

Die Sauren Fonds-Service AG, Köln, hat den Dachfonds Sauren Global Branchen umstrukturiert und umbenannt. Der Fonds heißt künftig Sauren Global Champions, da Eckhard Sauren das Konzept des aus Globalfonds bestehenden Portfolios als zukunftsträchtiger ansieht.Der Sauren Global Champions investiert schwerpunktmäßig in Aktienfonds mit globaler Ausrichtung, wobei auch dort die langjährig bewährte Investmentphilosophie des Hauses Sauren?Wir investieren nicht in Fonds ? Wir investieren in Fondsmanager? unter besonderer Betrachtung der Volumensensitivität der jeweiligen Anlagephilosophie zur Anwendung kommt.Sauren kann im Segment der global ausgerichteten Aktienfonds auf eine Vielzahl attraktiverAnlageideen zurückgreifen.

Die schwerpunktmäßig von unabhängigen Vermögensverwalternverwalteten oder betreuten Fonds zeichnen sich im Regelfall dadurch aus, dass der Fondsmanagermit einem relativ kleinen effizienten Team mit sehr kurzen Entscheidungswegenarbeitet und eine kaum indexorientierte Portfoliostrukturierung verfolgt.

Dem Aspekt der Diversifikation über eine größere Anzahl von Fondsmanagern mit unterschiedlichen Anlagephilosophien kommt dabei eine wesentliche Bedeutung zu. Die breite Diversifikation des Portfolio des Sauren Global Champions ergibt sich aus der Kombination von Fonds, welche mit wachstumsorientierter, pragmatischer oder wertorientierter Anlagephilosophie verwaltet werden und bei denen die Generierung der Anlageideen auf fundamentaler oder technischer Analyse oder auf quantitativer Selektion basiert.

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform - IDD

Ab dem 15. Dezember im Handel!

Cash. 12/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Flaggschiff-Fonds – IDW S4-Standard – Crowdinvesting – Bankenwelt

Versicherungen

GDV: Senioren ab 75 sollen zum Fahrtest

Die Versicherer fordern, dass Autofahrer ab dem 75. Lebensjahr eine verpflichtende Kontrollfahrt absolvieren, um ihre Fahrtüchtigkeit testen zu lassen. “Die Unfallforschung der Versicherer wird in diesem Jahr Standards für eine solche Testfahrt entwickeln”, erklärte Siegfried Brockmann, Chef der Unfallforschung des GDV, in der “Westfalenpost”.

mehr ...

Immobilien

Baubranche fordert Ende des Vorschriften-Dschungels

Angesichts des Wohnungsmangels in vielen deutschen Städten hat die Baubranche eine Vereinheitlichung des Vorschriften-Dschungels der 16 Bundesländer gefordert.

mehr ...

Investmentfonds

Trump könnte Märkte enttäuschen

Von Donald Trump erwarten die Investoren derzeit viel. Allerdings könnte schon bald die Enttäuschung folgen. Die Lage ist keinesfalls entspannt. Gastkommentar von Karsten Junius, Bank J. Safra Sarasin AG

mehr ...

Berater

Patrizia offeriert digitale Zeichnung von Immobilienfonds

Die Platzierungspartner der Patrizia GrundInvest können ab sofort das Portal eDirektzeichnung zur Erweiterung ihres Online-Angebots für Sachwerte nutzen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Marke Brenneisen Capital wird veräußert

Manfred Brenneisen, Chef der Brenneisen Capital mit Sitz in Wiesloch, veräußert den Geschäftsbereich Spezialvertrieb für Sachwertanlagen samt Markennamen. Die persönliche Kontinuität für die Geschäftspartner soll gewahrt bleiben.

mehr ...

Recht

Privathaftpflicht: “Billigkeit” kein Anspruchsgrund für Schadensersatz

Die Privathaftpflichtversicherung dient, im Gegensatz zur Pflichtversicherung, dem Schutz des Versicherten. Ein Schadensersatzanspruch besteht somit nur dann, wenn die gesamten Umstände des Falles eine Haftung des schuldlosen Schädigers aus Billigkeitsgründen geradezu erfordern.

mehr ...