Anzeige
Anzeige
20. Mai 2010, 15:49
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Apano wirft Politik Ablenkungsmanöver vor, Schroders bringt zweiten Ucits-Hedgefonds

Die Investmentgesellschaft Apano begrüßt europaweit einheitliche Regeln für Hedgefonds. Ein Schritt hin zur Bewältigung der aktuellen Krise stellt dies aus Sicht des Unternehmens allerdings nicht dar. Der britische Vermögensverwalter Schroders kündigt währenddessen einen zweiten Fonds auf seiner Hedgefonds-Plattform Sicav Schroder Gaia an – genormt nach der europäischen Investmentfonds-Richtlinie Ucits.

Hedges-127x150 in Apano wirft Politik Ablenkungsmanöver vor, Schroders bringt zweiten Ucits-Hedgefonds Der Schwellenlandfonds Schroder Gaia Sloane Robinson Emerging Markets wird am 30. Juni dieses Jahres aufgelegt. Eine Zulassung für den öffentlichen Vertrieb in Deutschland und Österreich soll folgen. Auf der in Luxemburg domizilierten Ucits-III-Plattform Gaia bietet Schroders regulierte Hedgefonds an, die von externen Managern verwaltet werden.

„Die Produkte des Hedgefonds-Managers Sloane Robinson waren bislang für deutsche und österreichische Anleger nicht erhältlich. Diesen Zugang ermöglichen wir jetzt auf unserer Gaia-Plattform“, erklärt Achim Küssner, Sprecher der Geschäftsführung der Schroder Investment Management GmbH für Deutschland, Österreich, die Benelux-Länder und Osteuropa.

Unterdessen begrüßt Alternative-Investment-Spezialist Apano die von den EU-Finanzministern beschlossene Regulierung für die große Mehrheit der Hedgefonds, die nicht wie das neue Schroders-Produkt der europäischen Ucits-Norm entsprechen.

Einige Eckpunkte: Gemäß dem geplanten AIFM-Standard müssen alle Fondsmanager, die in der EU tätig sind und mehr als 100 Millionen Euro verwalten, sich nun  bei den nationalen Aufsichtsbehörden um eine Europa-Zulassung bemühen und gleichzeitig transparenter werden. Unter anderem sollen sie die Risiken ihrer Anlagen, ihr Risikomanagement, ihre Investmentstrategien, ihre Beteiligungen und ihre Fremdkapitalaufnahme offener als bislang darlegen.

Aktionismus löst aber Probleme nicht

“Wir begrüßen diese Art der Regulierung insbesondere vor dem Hintergrund, dass sie dazu beitragen wird, eine ganze Branche von ihrem Image einer völlig unregulierten Anlageklasse zu befreien”, kommentiert Markus Sievers, geschäftsführender Gesellschafter von Apano: “Dort wird nichts gefordert, was in der Hedgefonds-Branche nicht schon längst Management-Standard wäre. Lediglich das Verbot einiger Formen der Leerverkäufe stellt eine Einschränkung der Möglichkeiten dar.”

Ihr eigentliches Ziel verfehlt die Regulierung nach Sievers Einschätzung allerdings: “Einen Schritt hin zur Bewältigung der aktuellen Krise stellt dies nicht dar. Die beschlossene Regulierung bekämpft nicht die Ursachen. Der Auslöser der Krise sind nicht etwa imaginäre Zusammenrottungen von Spekulanten, sondern die Regierungen der EU-Staaten selbst”.

So sei in den Mitgliedsländern der Europäischen Union in den vergangenen Jahrzehnten ein gigantischer Schuldenberg angehäuft worden, sagt Sievers: “Solange die Politik nicht bereit ist, ihren Teil der Schuld an der Misere zu akzeptieren, wird die Krise nicht entschärft werden”. (mr)

Foto: Shutterstock

Anzeige

7 Kommentare

  1. […] Cham­pions unter Anwesenheit der Sponsoren, wie apano gefei­ert. Die Golf – Sponsoren, wie apano investment und viele weitere, unterstützen die Ide­en­schmieden im Golfsport wie auch die Anlage der […]

    Pingback von Golfplätze in feinster Gartenarchitektur | Garten Ratgeber — 12. Dezember 2010 @ 11:26

  2. […] befürworten die geplanten europaweit vereinheitlichten Regelungen gerade bei den Hedgefonds. Apano wünscht sich von der Politik, dass die Hedgefonds durch bessere und über Deutschland […]

    Pingback von Nachhaltiges Wirtschaften » Investmentfonds im Fokus der Nachhaltigkeit — 12. Dezember 2010 @ 10:43

  3. […] sein für die Verbraucher, der schließlich kein Finanzexperte ist. Ein Newsletter, z.B. der apano GmbH liefert stets aktuelle Informationen über den Dienstleister selbst und über dessen strategischen […]

    Pingback von Apano Investments für Digital Natives « IK Guenne - Digital Natives — 8. Dezember 2010 @ 11:23

  4. I wonder exactly what Jerry thinks with this!?!

    Kommentar von elsey insurance agency — 25. September 2010 @ 10:01

  5. I need to hear what Doris thinks about that 😛

    Warm regards
    Angeline

    Kommentar von etna medical insurance — 23. September 2010 @ 05:01

  6. […] sowie die Forderung nach mehr … Alle Beiträge zu diesem Thema anzeigen mehr… Apano wirft <b>Politik</b> Ablenkungsmanöver vor, Schroders bringt zweiten Ucits <b&… – cash-online.de 05/21/2010 … so Sievers: “Solange die Politik nicht bereit ist, […]

    Pingback von Aktuelles zum Thema News Teil 4 | Bonn Arbeit — 8. Juni 2010 @ 12:13

  7. […] more here: Apano wirft Politik Ablenkungsmanöver vor, Schroders bringt … Politik No Comments […]

    Pingback von Apano wirft Politik Ablenkungsmanöver vor, Schroders bringt … « eycooley.de — 20. Mai 2010 @ 18:24

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform - IDD

Ab dem 15. Dezember im Handel!

Cash. 12/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Flaggschiff-Fonds – IDW S4-Standard – Crowdinvesting – Bankenwelt

Versicherungen

Insurtechs unterzeichnen “Berliner Digital-Erklärung”

Auf Initiative des Maklerpools Blau direkt und des Insurtech-Unternehmens Knip haben am 13. Januar 2017 insgesamt 22 Insurtechs sowie zwei Maklerpools die “Berliner Digital-Erklärung” abgegeben. Ziel der Erklärung ist es, den digitalen Wandel der Branche voranzutreiben.

mehr ...

Immobilien

JLL: Hohe Zuwächse bei den Wohnungsmieten

Die Angebotsmieten für Wohnungen haben nach Angaben von Jones Lang LaSalle (JLL) in 2016 den höchsten Zuwachs der vergangenen Jahre verbucht. Der größte Anstieg wurde in Berlin registriert.

mehr ...

Investmentfonds

VanEck: 2017 markiert Start eines Gold-Bullenmarktes

Das Investmenthaus VanEck rechnet damit, dass in diesem Jahr eine langfristigen Gold-Hausse einsetzt.

mehr ...

Berater

BCA: Wüstenbecker verkauft Aktien

Wie der Oberurseler Maklerpool BCA mitteilt, veräußern Unternehmensgründer Jens Wüstenbecker und die Wüstenbecker GmbH & Co. KG ihre Aktien an der BCA AG. Vorübergehend übernimmt demnach die BBG aus Bayreuth das gesamte Aktienpaket. Mittelfristig soll es an weitere Unternehmen aus der Versicherungs- und Investmentbranche veräußert werden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Klumpe Rechtsanwälte: Neue Struktur, mehr Service

Die 1982 von Rechtsanwalt Werner Klumpe gegründete Anwaltskanzlei KSP mit Sitz in Köln firmiert seit dem 1. Januar 2017 unter dem Namen “Klumpe Rechtsanwälte” und hat sich neu positioniert.

mehr ...

Recht

Rentenberater muss Gewerbesteuer zahlen

Die Einkünfte eines selbstständigen Rentenberaters unterliegen der Gewerbesteuer. Sein Berufsbild entspricht nicht den Vergleichsberufen Steuerberater oder Rechtsanwalt. Dies entschied das Finanzgericht Düsseldorf in einem aktuellen Urteil.

mehr ...