Anzeige
Anzeige
2. August 2010, 16:04
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Europäischer Dach-Hedgefonds von Man

Die in London ansässige Gesellschaft Man Investments präsentiert ihren neuen Fonds Man Long/Short Europe (LU0503882630). Der Dachfonds kauft Anteile von Hedgefonds, die gleichzeitig auf steigende und fallende Aktien setzen können.

Daumen-127x150 in Europäischer Dach-Hedgefonds von ManDas Portfolio konzentriert sich auf acht bis zwölf Hedgefonds-Manager. Das zur Verfügung stehende europäische Long-Short-Anlageuniversum setzt sich aus über 300 Fonds zusammen, so die Mitteilung. Darunter sollen auch Offerten sein, die für neue Kunden bereits geschlossen sind.

”Bei den europäischen Aktien sind die Aussichten nach wie vor unsicher, zumal das Ausfallrisiko von Staatsanleihen die Märkte überschattet“, so Flurin Grond, Deputy Head des Long-Short Equity-Teams von Man. Manager mit Long-Short-Ansatz könnten besonders unter diesen Bedingungen Alpha generieren.

Man will in dem Fonds verschiedene Ansätze des Long-Short-Anlageuniversum kombinieren. So verfolgen etwa Manager mit ausgewogenem Ansatz das Ziel, über die Marktzyklen hinweg stetige Renditen zu erwirtschaften. Aktive Manager dagegen reagieren dynamisch auf Aktienmarktentwicklungen, um vom jeweiligen Umfeld zu profitieren. Und thematisch orientierte Manager versuchen, durch Investitionen in Aktienthemen, -sektoren und -märkten bestimmter Nischen Gewinne zu erzielen.

Der Fonds kostet jährlich 1,5 Prozent Management Fee. Hinzu kommt eine Performance Fee von zehn Prozent des erzielten Mehrwerts. (mr)

Foto: Shutterstock

Anzeige

2 Kommentare

  1. […] http://www.cash-online.de/investmentfonds/2010/europaeischer-dach-hedgefonds-von-man/32376 Daumen-127×150 in Europäischer Dach – Hedgefonds von Man Das Portfolio konzentriert sich auf acht bis zwölf Hedgefonds-Manager. Das zur Verfügung stehende europäische Long-Short-Anlageuniversum setzt sich aus über 300 Fonds zusammen, … […]

    Pingback von Dach Hedgefonds bevorzugen verschiedene Anlagevehikel | RSS Verzeichnis — 3. August 2010 @ 19:16

  2. […] Europäischer Dach-Hedgefonds von Man – Cash. Online: News- und Serviceportal für Finanzdiens… […]

    Pingback von Offene Frage: Kratzbaum in Dachschrägen? | Katzen — 2. August 2010 @ 19:59

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

Generationenberatung: Neun zentrale Bausteine

Das komplexe Themenfeld Generationenberatung erfordert viel Vorbereitung und ein gut funktionierendes Netzwerk des Beraters. Doch auf welche weiteren wichtigen Faktoren kommt es an?

Gastbeitrag von Margit Winkler, Institut Generationenberatung

mehr ...

Immobilien

Die Top-fünf B-Städte: Wo Käufer schnell sein müssen

Je attraktiver eine Stadt als Immobilienstandort ist, desto leichter sollte es sein, seine Immobilie zu verkaufen. Um rauszufinden, welche fünf B-Städte Deutschlands bei Käufern besonders beliebt sind, hat das Proptech-Unternehmen Homeday ausgewertet, in welchen Städten Immobilien am schnellsten verkauft werden.

mehr ...

Investmentfonds

Moventum und Phoenix Investor arbeiten zusammen

Moventum und die Vermittlerplattform Phoenix Investor arbeiten mit Moventum S.C.A. zusammen, um die Präsenz in Tschechien, der Slowakei und Österreich zu stärken. 

mehr ...

Berater

Kaufen lassen: Sieben Strategien für das neue Verkaufen

Der hohe Qualitätsanspruch des Kunden 3.0 verändert die Welt der Verkäufer fundamental. Sie als Finanzberater müssen eine neue Rolle einnehmen – und die sieben Strategien für das neue Verkaufen kennen.

Gastbeitrag von Andreas Buhr, Vertriebsexperte

mehr ...

Sachwertanlagen

US-Justiz ermittelt gegen Hapag-Lloyd und Møller-Maersk

Sprechen die großen Reedereien im Hinterzimmer ihre Preise ab? US-Behörden haben eine Untersuchung gegen die Branche eingeleitet. Stellung nehmen soll auch der deutsche Container-Riese Hapag Lloyd.

mehr ...

Recht

Koalition entschärft Präventionsgesetz gegen Immobilienblase

Die große Koalition reagiert auf Kritik aus den Reihen der Kredit- und Wohnungswirtschaft: Der Finanzaufsicht Bafin werden weniger Instrumente als geplant zur Verfügung stehen, um gegen eine drohende Immobilienblase vorzugehen.

mehr ...