Anzeige
30. Mai 2011, 12:05
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

BVI-Cheflobbyist Seip geht früher als geplant

Stefan Seip (48), seit fast zehn Jahren Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes Investment und Asset Management (BVI), legt sein Amt auf eigenen Wunsch Ende Juni nieder. Eigentlich läuft sein Vertrag noch bis Jahresende. Nun wird der im August 2010 verpflichtete Ex-DWS-Geschäftsführer Thomas Richter Seips Amt früher übernehmen als zunächst geplant.

Stefan-seip- in BVI-Cheflobbyist Seip geht früher als geplant

Stefan Seip

BVI-Präsident Thomas Neiße bedauert den vorzeitigen Abgang: “Wir verlieren einen hervorragenden Verbandsmanager. Es ist schade, dass wir ihn nicht umstimmen konnten.”

Auch wenn der Verband die Arbeit des scheidenden Hauptgeschäftsführers der Etikette entsprechend in den höchsten Tönen lobt, war Seip zuletzt nicht unumstritten. Im vergangenen Jahr waren in der Branche Diskussionen über den vermeintlich zu geringen Lobby-Einfluss der Fondsgesellschaften entbrannt.

Kritiker monierten, dass sich der BVI im politischen Berlin deutlich weniger Gehör verschaffe als die mächtige Versicherungslobby. Der Verband reagierte mit einer Niederlassung in der Hauptstadt und der personellen Verstärkung durch DWS-Mann Richter. Zuletzt beharkten sich die Verbände wegen der von der Union geplanten steuerlichen Gleichbehandlung von Investmentfonds-Sparplänen und klassischen Rentenversicherungen.

Zum BVI kam der Volljurist Seip im November 2001 von der Deutschen Börse, wo er bis dahin die politische Interessenvertretung geleitet hatte. Zu seiner weiteren beruflichen Zukunft hat er bislang keine Angaben gemacht.

Thomas-richter-f R-online-127x150 in BVI-Cheflobbyist Seip geht früher als geplant

Thomas Richter

Thomas Richter übernimmt ab Juli

Update: Wie der BVI am Dienstag mitteilte, wird Thomas Richter (44) Seips Aufgaben als Hauptgeschäftsführer ab 1. Juli 2011 übernehmen.

Seit seinem Einstieg beim Verband verantwortet er die Lobbyarbeit der deutschen Fondsbranche im In- und Ausland und kümmert sich um die Interessenvertretung in den Machtzentren Berlin und Brüssel. (hb)

Fotos: Cash.; BVI

Anzeige

3 Kommentare

  1. […] Investment und Asset Management (BVI) mit. …Neuer Chef für Fondsverbandsueddeutsche.deBVI-Cheflobbyist Seip geht früher als geplantcash-online.deBVI Hauptgeschäftsführer verabschiedet sichStock WorldDAS INVESTMENT.com -news […]

    Pingback von newerapublications.de » Blog Archive » Kompakt: Kompakt – WELT ONLINE — 31. Mai 2011 @ 08:01

  2. […] eigenen Wunsch' geschehen sein. …BVI-Hauptgeschäftsführer Seip geht Ende JuniBILDBVI-Cheflobbyist Seip geht früher als geplantcash-online.deBVI Hauptgeschäftsführer verabschiedet sichStock WorldDAS INVESTMENT.com -news […]

    Pingback von Neuer Chef für Fondsverband – sueddeutsche.de | Hasen Chat Wirtschaft — 31. Mai 2011 @ 07:01

  3. […] eigenen Wunsch' geschehen sein. …BVI-Hauptgeschäftsführer Seip geht Ende JuniBILDBVI-Cheflobbyist Seip geht früher als geplantcash-online.deBVI Hauptgeschäftsführer verabschiedet sichStock WorldDAS INVESTMENT.com -news […]

    Pingback von newerapublications.de » Blog Archive » Neuer Chef für Fondsverband – sueddeutsche.de — 31. Mai 2011 @ 06:35

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Bericht: Höheres Rentenniveau beseitigt Altersarmut nicht

In der Debatte um die Bekämpfung von Altersarmut hat die Rentenversicherung vor falschen Strategien gewarnt. Dies melden die Zeitungen der Funke Mediengruppe.

mehr ...

Immobilien

Positionswechsel im Vorstand von Commerz Real

Sandra Scholz (45) wird zum 1. März 2017 in den Vorstand der Commerz Real aufrücken. Die bisherige Leiterin Human Ressources und Communications wird im Vorstand neben diesem Bereich auch für Marketing und Direktvertrieb, Compliance, Recht sowie das Investoren- und Anlegermanagement verantwortlich zeichnen.

mehr ...

Investmentfonds

Regimewechsel an den Märkten möglich

Nach dem Amtsantritt von Donald Trump schauen die Märkte gebannt auf die Wall Street. Gastkommentar von Werner Kolitsch, M&G Investments

mehr ...

Berater

Testament unauffindbar? Auch die Kopie ist gültig

Die Kopie eines Testaments kann zur Bestimmung der Erbfolge ausreichen, wenn die formgerechte Errichtung des Originaltestaments bewiesen werden kann. Dies entschied das Oberlandesgericht (OLG) Köln in einem aktuellen Urteil.

mehr ...

Sachwertanlagen

Neuer Finanzchef bei Dr. Peters

Markus Koch ist mit sofortiger Wirkung in die Geschäftsführung der Dr. Peters Group berufen worden. Er wird dort künftig die Bereiche Finanzen, Controlling, Rechnungswesen, Steuern, Unternehmensplanung, Personal und IT verantworten.

mehr ...

Recht

Brexit hat Folgen für britische Fondsbranche

Auf die britischen Investmenthäuser kommen möglicherweise unruhige Zeiten zu. Der Brexit könnte dazu führen, dass Großbritannien künftig den Status eines so genannten “Drittstaates” hat. Für die britische Fondsbranche hätte dieses Szenario Folgen.

mehr ...