Anzeige
23. Februar 2011, 11:33
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Zertifikateanleger schlagen Eurostoxx 50

Trotz der Kursverluste, die der Aktienindex im vergangenen Jahr erzielte, haben viele Privatanleger mit Zertifikaten auf den Eurostoxx 50 positive Renditen eingefahren. Das ist das Ergebnis einer Kurzstudie des Instituts für Zertifikate Analyse (IZA).

2010 war ein schwieriges Jahr für die europäischen Aktienmärkte. Während der deutsche Leitindex Dax zum Jahresende ein Plus von 15,71 Prozent verzeichnete, gab der Eurostoxx 50 um 5,37 Prozent nach. Die meisten Zertifikate, die auf den Index setzten, haben dennoch Kursgewinne erzielt, wie die IZA-Studie zeigt.

Die Analysten untersuchten die Wertentwicklung der im Sommer 2009 eingeführten Scoach-Zertifikate-Indizes im Vergleich zum Eurostoxx 50 – laut IZA der beliebteste Basiswert der Anleger – im Zeitraum von Januar bis Dezember 2010.

Das Ergebnis: Alle Zertifikate-Indizes haben 2010 relativ zum Basiswert outperformt. Aktienanleihe-, Discount-, Garantie- und Bonus-Index haben darüber hinaus auch absolut eine positive Rendite erwirtschaftet (siehe Grafik unten).

Florian Roebbeling, Institutsleiter des IZA, bewertet die Ergebnisse wie folgt: „Die Überrenditen der Zertifikate-Anleger zeigen ganz klar, dass die Privatanleger beziehungsweise ihre Anlageberater das richtige Gespür für den Markt und sehr profunde Produktkenntnisse hatten.“

Bei dem Vergleich sollte allerdings berücksichtigt werden, dass Zertifikate in der Regel auch wesentlich teurer sind als Indexprodukte.

Hintergrund: Seit August 2009 veröffentlicht der Deutsche Derivate Verband (DDV) monatlich die Entwicklung von fünf Scoach-Zertifikate-Indizes. Dazu zählen der Discount-, der Bonus-, der Aktienanleihe-, der Outperformance- sowie der Kapitalschutz-Index. Die Indizes werden von der Frankfurter Zertifikate-Börse Scoach in Zusammenarbeit mit der European Derivatives Group (EDG) erstellt und spiegeln die Wertentwicklung der beliebtesten Zertifikate-Gattungen wider. (hb)

Zertifikate-performance in Zertifikateanleger schlagen Eurostoxx 50

Foto: Shutterstock; Grafik: IZA

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform - IDD

Ab dem 15. Dezember im Handel!

Cash. 12/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Flaggschiff-Fonds – IDW S4-Standard – Crowdinvesting – Bankenwelt

Versicherungen

Insurtechs unterzeichnen “Berliner Digital-Erklärung”

Auf Initiative des Maklerpools Blau direkt und des Insurtech-Unternehmens Knip haben am 13. Januar 2017 insgesamt 22 Insurtechs sowie zwei Maklerpools die “Berliner Digital-Erklärung” abgegeben. Ziel der Erklärung ist es, den digitalen Wandel der Branche voranzutreiben.

mehr ...

Immobilien

JLL: Hohe Zuwächse bei den Wohnungsmieten

Die Angebotsmieten für Wohnungen haben nach Angaben von Jones Lang LaSalle (JLL) in 2016 den höchsten Zuwachs der vergangenen Jahre verbucht. Der größte Anstieg wurde in Berlin registriert.

mehr ...

Investmentfonds

Meag baut Vertriebsteam aus

Meag verstärkt sein Vertriebsteam mit Thomas Webers (54). Seit Anfang Januar kümmert sich Webers als Senior Relationship Manager schwerpunktmäßig um den Ausbau des Wholesale Bereichs.

mehr ...

Berater

Beratungsdokumentation: AK Beratungsprozesse veröffentlicht neue Leitfäden

Der Arbeitskreis (AK) Beratungsprozesse hat neue kostenlose Praxishilfen für die Dokumentation in der Versicherungsvermittlung veröffentlicht. In ihnen werden sechs Leitsätze zur Beratungsdokumentation umgesetzt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Marke Brenneisen Capital wird veräußert

Manfred Brenneisen, Chef der Brenneisen Capital mit Sitz in Wiesloch, veräußert den Geschäftsbereich Spezialvertrieb für Sachwertanlagen samt Markennamen. Die persönliche Kontinuität für die Geschäftspartner soll gewahrt bleiben.

mehr ...

Recht

Rentenberater muss Gewerbesteuer zahlen

Die Einkünfte eines selbstständigen Rentenberaters unterliegen der Gewerbesteuer. Sein Berufsbild entspricht nicht den Vergleichsberufen Steuerberater oder Rechtsanwalt. Dies entschied das Finanzgericht Düsseldorf in einem aktuellen Urteil.

mehr ...