Anzeige
Anzeige
17. Mai 2011, 11:41
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

ZEW: Konjunkturerwartungen sinken erneut

Die Mehrheit der Börsenprofis zweifelt daran, dass die boomende deutsche Wirtschaft weiter zulegen kann. Der ZEW-Index für die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Analysten und Investoren hat im Mai um 4,5 Punkte auf 3,1 Zähler nachgegeben, wie das Mannheimer Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) mitteilt.

Wolfgang-franz-zew-127x150 in ZEW: Konjunkturerwartungen sinken erneut

Wolfgang Franz

Während sich der Ausblick der Experten bereits zum dritten Mal in Folge eingetrübt hat und der historische Mittelwert von 26,5 Punkten in weite Ferne rückt, wird die aktuelle konjunkturelle Lage besser denn je beurteilt. Der entsprechende Indexwert stieg um 4,4 Punkte auf den Rekordwert von 91,5 Zählern.

“Deutschland hat die Folgen des Wirtschaftseinbruchs unerwartet schnell wettgemacht. Diese erfreuliche Dynamik wird sich indes nicht ungebremst fortsetzen”, sagte ZEW-Präsident Professor Dr. Wolfgang Franz. Auch sollten mögliche Risiken nicht kleingeschrieben werden, wie zum Beispiel die Schuldenkrise im Euroraum sowie weltwirtschaftliche Ungleichgewichte, so Franz weiter.

Für den Euroraum fällt die Einschätzung der 295 befragten Analysten ähnlich aus wie für Deutschland. Der Indikator für die Konjunkturerwartungen büßte um 6,1 auf 13,6 Punkte ein. Die Lagebewertung verbesserte sich dagegen um 8,0 auf 13,6 Zähler. (hb)

Foto: ZEW

5 Kommentare

  1. […] erneut gesunkenSTERN.DEIWF hebt Prognose für Deutschland an (AF)CashFOCUS Online -cash-online.de -Handelsblatt Financial InformerAlle 252 […]

    Pingback von Deutschlands Konjunktur EU-Schuldenkrise drückt Wirtschaftsaufschwung – ZEIT ONLINE | Hasen Chat Wirtschaft — 17. Mai 2011 @ 18:42

  2. […] erneut gesunken – MannheimFOCUS OnlineHandelsblatt Financial Informer -cash-online.de -FinanztreffAlle 245 […]

    Pingback von newerapublications.de » Blog Archive » Deutschlands Konjunktur EU-Schuldenkrise drückt Wirtschaftsaufschwung – ZEIT ONLINE — 17. Mai 2011 @ 17:30

  3. […] schlechterSTERN.DEZEW: Konjunkturerwartungen weiter rückläufigwallstreet-onlinecash-online.de -FinanztreffAlle 190 […]

    Pingback von newerapublications.de » Blog Archive » ZEW-Konjunkturerwartungen erneut gesunken – Mannheim – FOCUS Online — 17. Mai 2011 @ 14:30

  4. […] gesunkenFOCUS OnlineZEW-Konjunkturerwartungen sinken im Mai … (zwei)Märkische AllgemeineZEW: Konjunkturerwartungen sinken erneutcash-online.deFinanztreff -STERN.DE -wallstreet-onlineAlle 186 […]

    Pingback von newerapublications.de » Blog Archive » ZEW-Konjunkturerwartungen fallen den dritten Monat in Folge – Reuters Deutschland — 17. Mai 2011 @ 13:28

  5. […] FedernBörseGo.deZEW-Konjunkturerwartungen sinken im Mai wie erwartet erneutMärkische Allgemeinecash-online.de -STERN.DE -Kölner Stadt-AnzeigerAlle 94 […]

    Pingback von newerapublications.de » Blog Archive » Konjunktur: ZEW-Konjunkturerwartungen erneut gesunken – FOCUS Online — 17. Mai 2011 @ 12:24

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

Viele Bundesbürger befürchten Geldprobleme im Alter

Mehr als ein Drittel der Bundesbürger zwischen 40 und 55 Jahren geht von einer schlechten eigenen Finanzlage im Alter von 75 Jahren aus, wie aus einer Studie des Sinus-Institutes im Auftrag des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) hervorgeht.

mehr ...

Immobilien

Wohnungsbau in Berlin zieht deutlich an

Der Wohnungsbau in Berlin kommt weiter in Schwung. Im vergangenen Jahr genehmigten die Behörden 25.063 neue Wohnungen, wie das Amt für Statistik Berlin-Brandenburg am Montag mitteilte. Das ist die höchste Zahl seit 1997.

mehr ...

Investmentfonds

Brasilien bietet ausgezeichnete Reformdynamik

In den vergangenen Jahren war das Image von Brasilien bei Anlegern deutlich angekratzt. Allerdings hat sich in dem bevölkerungsreichsten Land viel bewegt, so dass die Situation neu bewertet werden muss. Gastkommentar Maarten-Jan Bakkum, NN Investment Partners

mehr ...

Berater

Indexpolicen: Einstieg in die “Kapitalmarkt-Denke”?

Seit geraumer Zeit wird in der Assekuranz die Frage diskutiert, ob Kunden über den Zwischenschritt Indexpolicen eher bereit sind, den Schritt in die Welt der rein fondsgebundenen Lösungen zu wagen. Doch viele Versicherer sind skeptisch, ob dies der richtige Weg ist.

mehr ...

Sachwertanlagen

Erfolgreiche Projekte von Project

Der Asset Manager Project Investment hat 2016 zusammen mit dem Partner Project Immobilien insgesamt fünf Wohnungsbauprojekte erfolgreich abgeschlossen und damit eine durchschnittliche Objektrendite von über zwölf Prozent auf das eingesetzte Kapital erzielt.

mehr ...

Recht

Elternunterhalt: Betreuungsleistung nicht einkommensmindernd

Im Rahmen einer Überprüfung der Leistungsfähigkeit für den Elternunterhalt ist die vom Unterhaltsschuldner an sein minderjähriges Kind geleistete Betreuung nicht zu monetarisieren und kann somit nicht einkommensmindernd geltend gemacht werden, so der BGH.

mehr ...