Anzeige
Anzeige
28. November 2012, 13:12
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Vier neue Indexfonds von Ishares

Ishares, Indexfonds-Tochter der US-Fondsgesellschaft Blackrock, erweitert erweitert ihr Angebot und listet vier neue ETFs im Xetra-Segment an der Deutschen Börse.

IndexfondsDie ETFs Ishares Global Corporate Bond und Ishares Barclays Capital Euro Corporate Bond Interest Rate Hedged bilden die Wertentwicklung von Unternehmensanleihen ab. Der Ishares Global Government AAA-AA Capped Bond bietet dagegen Anlegern die Möglichkeit, in Staatsanleihen mit guter und sehr guter Bonität zu investieren. Alle drei ETFs bilden nach Angaben von Ishares ihre Basisindizes physisch nach der Sampling-Methode ab, investieren direkt in eine repräsentative Auswahl der jeweiligen Indexpapiere.

Mit dem Ishares MSCI Mexico IMI Capped erweitert iIshares sein Spektrum an börsennotierten Indexfonds auf einzelne Schwellenländer. Auch dieser ETF bildet seinen Basisindex physisch ab.

„Mit diesen Produkten wollen wir Lücken im Angebot schließen“, erklärt Michael Grüner, der den Vertrieb in Deutschland, Österreich und Osteuropa leitet.

Mit dem Ishares Barclays Capital Euro Corporate Bond Interest Rate Hedged könnt6en Anleger erstmals in Unternehmensanleihen investieren und sich gleichzeitig gegen Kursrückgänge absichern, sagt Grüner: „Dazu kauft der ETF Unternehmensanleihen mit Investmentgrade-Ratings und verkauft gleichzeitig Terminkontrakte auf Staatsanleihen. Dadurch wird die Überrendite der Unternehmensanleihen gegenüber den Staatspapieren gewissermaßen extrahiert, der Einfluss sinkender Staatsanleihen-Kurse wird weitgehend neutralisiert.”

Um beim Staatsanleihen-ETF eine gute Risikostreuung zu gewährleisten, sind die Portfolioanteile begrenzt – bei den AAA-Staaten auf jeweils 20 Prozent und bei den AA-Staaten auf jeweils zehn Prozent. Derzeit umfasst das Portfolio rund 100 Anleihen aus 20 Staaten.

Mit dem Ishares MSCI Mexico IMI Capped können Anleger auf den Aktienmarkt des Schwellenlandes Mexiko setzen. Der ETF investiert laut Grüner ausschließlich in die rund 40 liquidesten Werte: “Keine der Aktien darf mehr als 30 Prozent des zugrundeliegenden Index ausmachen, was eine gute Diversifikation gewährleistet.”

Der Ishares Global Corporate Bond (DE000A1J7CK4) kostet jährlich 0,20 Prozent, der Ishares Barclays Capital Euro Corporate Bond Interest Rate Hedged (IRCP) (DE000A1J7CL2) 0,25 Prozent, der Ishares Global Government AAA-AA Capped Bond (DE000A1J7CM0) 0,20 Prozent und der Ishares MSCI Mexico IMI Capped (DE000A1J7CN8) 0,65 Prozent. (mr)

Foto: Shutterstock

 

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Kunden offen für Digitalisierung – Berater bleibt wichtig

Die deutschen Versicherungskunden erkennen in der Digitalisierung der Versicherungsbranche deutliche Vorteile für sich. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie “Kundenmonitor Assekuranz” des Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov, die zum dritten Mal seit 2013 mit dem Schwerpunktthema “Digitalisierung” durchgeführt wurde.

mehr ...

Immobilien

Beruhigung am chinesischen Immobilienmarkt

Obwohl die Immobilienpreise in den meisten chinesischen Städten weiter steigen, beruhigt sich der Markt im Vergleich zu den Vormonaten. Dies geht aus einer am Mittwoch in Peking veröffentlichten Erhebung der nationalen Statistikbehörde hervor.

mehr ...

Investmentfonds

Haftungsrisiken treiben deutsche Stiftungen um

Eine aktuelle Umfrage des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen untersucht, wie Stiftungen mit den Haftungsrisiken umgehen. Ein Thema, das aufgrund des anhaltenden Niedrigzins-Dilemmas an Bedeutung gewinnt.

mehr ...
18.01.2017

Donald sieht rot

Berater

Dirk Kreuter startet Vertriebsoffensive

Vertriebsexperte Dirk Kreuter gastiert in diesem Jahr in acht deutschen Städten und in Wien mit dem Event “Vertriebsoffensive”. Zu den Themen zählen unter anderem Kundenakquise, Einwandbehandlung und “Die Psychologie des Überzeugens”. Cash.-Online-Leser erhalten vergünstigte Karten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia offeriert digitale Zeichnung von Immobilienfonds

Die Platzierungspartner der Patrizia GrundInvest können ab sofort das Portal eDirektzeichnung zur Erweiterung ihres Online-Angebots für Sachwerte nutzen.

mehr ...

Recht

WIKR: Konsequenzen für die Darlehensvergabe der Assekuranz

Die Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) im März 2016 bedeutet für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Auch das Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) ist von der WIKR betroffen. In ihrer aktuellen Publikation stellt die Finanzaufsicht Bafin die Änderungen dar.

mehr ...