Anzeige
Anzeige
15. Juni 2012, 11:20
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Vermögensverwaltende Fonds: Das Dossier

Angesichts massiver Schuldenberge in den Industriestaaten und anhaltender Börsenturbulenzen werden vermögensverwaltende Fonds bei Anlegern und Beratern immer beliebter.

Vermögensverwaltende Fonds

Die Dienstleister des Geldadels sollen inzwischen auch das Geld gewöhnlicher Einkommensschichten sicher verwahren. Selbst eine Kapitalmenge, die in den kleineren Geldbeutel passt, nehmen auf Wunsch professionelle Vermögensverwalter für ihre Kunden in die Hand.

In den meisten Fällen werden Anlagestrategien und Fondsprodukte der Vermögensverwalter diesem Anspruch auch gerecht. In der Finanzkrise nach der Insolvenz der Investmentbank Lehman Brothers im Jahr 2008 haben sich viele vermögensverwaltende Investmentfonds stabiler als die Märkte gezeigt, auf denen sie anlegen.

Herausforderung: Erst das Vermögen sichern, dann vermehren

Der Leitspruch von Jörg Bantleon, Gründer des Hannoveraner Vermögensverwalters Bantleon, könnte stellvertretend für die gesamte Branche stehen: “An erster Stelle das Kapital erhalten! Dann mit maximaler Konzentration attraktive Erträge erwirtschaften!”

Trotz drohender Staatspleiten haben es in diesem Sinne denkende Fondsmanager es nicht nur geschafft, das Kapital ihrer Mandanten zu bewahren, sondern auch noch zu vermehren. Gerade Fondsangebote, deren Wert solide wächst, ohne stark zu schwanken, können sich an kräftigen Zuflüssen frischen Kapitals erfreuen.

Im Folgenden finden Sie aktuelle Analysen und Kommentare führender unabhängiger Vermögensverwalter und Asset Manager zu den jüngsten Entwicklungen am Kapitalmarkt:

Fonds-Vermögensverwaltung vs. Dachfonds – Autor Dirk Fischer, Patriarch Multi-Manager GmbH

Der Wind hat gedreht – Autor Didier Saint-Georges, Carmignac Gestion

Europolitik als Liebestöter – Autor Robert Halver, Baader Bank

Megatrend Global Change – Autor Christophe Bernard, Vontobel

Afrika solide aufgestellt – Autor Nick Price, Fidelity

Swisscanto: High Yields sind Pflicht

Neue vermögensverwaltende Produkte finden Sie hier:

Mischfonds von Mama

Berenberg-Rentenfonds setzt auf harte Währungen

Rothschild bringt zwei neue Schwellenländerfonds

Neuer Mischfonds von VSP

Renaissance AM: Sieben auf einen Streich

Nachhaltiger Mischfonds von WvF

Emerging Markets: Pictet setzt auf hohe Dividenden

Rothschild setzt auf Luxus

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

GDV: Senioren ab 75 sollen zum Fahrtest

Die Versicherer fordern, dass Autofahrer ab dem 75. Lebensjahr eine verpflichtende Kontrollfahrt absolvieren, um ihre Fahrtüchtigkeit testen zu lassen. “Die Unfallforschung der Versicherer wird in diesem Jahr Standards für eine solche Testfahrt entwickeln”, erklärte Siegfried Brockmann, Chef der Unfallforschung des GDV, in der “Westfalenpost”.

mehr ...

Immobilien

Baubranche fordert Ende des Vorschriften-Dschungels

Angesichts des Wohnungsmangels in vielen deutschen Städten hat die Baubranche eine Vereinheitlichung des Vorschriften-Dschungels der 16 Bundesländer gefordert.

mehr ...

Investmentfonds

Trump könnte Märkte enttäuschen

Von Donald Trump erwarten die Investoren derzeit viel. Allerdings könnte schon bald die Enttäuschung folgen. Die Lage ist keinesfalls entspannt. Gastkommentar von Karsten Junius, Bank J. Safra Sarasin AG

mehr ...

Berater

Fondsnet baut institutionelle Kundenbetreuung aus

Der Erftstadter Maklerpool Fondsnet stärkt die Beratung und Betreuung institutioneller Kunden. Marc Blum (50) unterstützt seit 1. November 2016 als Ansprechpartner den Geschäftsbereich Fund-Servicing, der für eine Vielzahl von Dienstleistungen rund um die Betreuung und Verwaltung von Investmentfonds steht.

mehr ...

Sachwertanlagen

Marke Brenneisen Capital wird veräußert

Manfred Brenneisen, Chef der Brenneisen Capital mit Sitz in Wiesloch, veräußert den Geschäftsbereich Spezialvertrieb für Sachwertanlagen samt Markennamen. Die persönliche Kontinuität für die Geschäftspartner soll gewahrt bleiben.

mehr ...

Recht

Privathaftpflicht: “Billigkeit” kein Anspruchsgrund für Schadensersatz

Die Privathaftpflichtversicherung dient, im Gegensatz zur Pflichtversicherung, dem Schutz des Versicherten. Ein Schadensersatzanspruch besteht somit nur dann, wenn die gesamten Umstände des Falles eine Haftung des schuldlosen Schädigers aus Billigkeitsgründen geradezu erfordern.

mehr ...