8. Februar 2013, 15:49

Fidelity: Wrede sagt Tschüss

Deutschland-Chef Dr. Christian Wrede wird die Fondsgesellschaft Fidelity mit Sitz in Kronstieg im Taunus verlassen. Vorübergehend wird Jon Skillman, Managing Director Continental Europe, die Leitung in Deutschland und Österreich übernehmen.

Fidelity

Christian Wrede, Fidelity

Claude Hellers soll sich um die Leitung des Vertriebs in Deutschland kümmern, wie ein Sprecher gegenüber Cash.Online bestätigte.

Fidelity hat die Suche nach einem Nachfolger Wredes bereits gestartet. Dieser soll den Ausbau des Asset Managements sowie des Plattformgeschäfts weiter vorantreiben. Wrede verlässt das Unternehmen nach fünf Jahren, um sich neuen Aufgaben zu widmen, so Fidelity. (mr)

Foto: Fidelity Worldwide Investments

 



Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Köpfe


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

08/2014

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Indexfonds – Existenzsicherung – Erneuerbare Energien – Immobilienaktien – Vertriebshitliste

ab 17. Juli im Handel

07/2014

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Biometrie-Offensive – IT-Innovationen – US-Immobilien – Private Equity – Initiative "gut beraten"

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

PKV-Neugeschäft: Wettbewerbsvorteil für Beihilfeversicherer?

Die im Juni vom Bundestag verabschiedete Reform der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) soll zum Wiedererstarken des Geschäfts in der privaten Krankenversicherung (PKV) beitragen. Zudem wird Versicherern, deren Zielgruppe Beihilfeversicherte sind, von manchen Branchenexperten ein goldenes Zeitalter prophezeit.

mehr ...

Immobilien

Tilgungssatz von Baufinanzierungen im Abwärtstrend

Laut dem Dienstleistungsunternehmen Dr. Klein sank der durchschnittliche Tilgungssatz für Baufinanzierungen in Deutschland nach einem Rekordwert im Mai im Juni wieder leicht. Die Darlehenshöhe blieb nahezu konstant.

mehr ...

Investmentfonds

Swisscanto: Krisen lassen Börse kalt

Die wirtschaftliche Erholung rund um den Globus kann den geopolitischen Belastungen in Israel, in der Ukraine und im Irak genügend Stärke entgegensetzen, um kurze Beeinträchtigungen der Finanzmärkte zu überwinden. Das sagt Thomas Härter, Leiter Anlagestrategie bei der Schweizer Fondsgesellschaft Swisscanto.

mehr ...

Berater

Honorarberatung: Viel Kritik am neuen Gesetz

Am 1. August 2014 ist das neue Gesetz zur Förderung und Regulierung einer Honorarberatung über Finanzinstrumente (Honoraranlageberatungsgesetz) in Kraft getreten. Honorarberater und Verbraucherschützer sehen darin lediglich einen “ersten Schritt” und kritisieren Versäumnisse des Gesetzgebers.

mehr ...

Sachwertanlagen

Project: Neuer Spezial-AIF startet im August

Der Initiator Project Investment hat von der Finanzaufsicht BaFin die Vertriebsgenehmigung für den Spezial-AIF Fünf Metropolen erhalten. Das Beteiligungsangebot investiert in die Entwicklung von Wohnimmobilien in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Nürnberg und München.

mehr ...

Recht

LV-Fondspolice – Kapitalanlage oder “nur” Versicherung?

Bei der Vermittlung von fondsgebundenen Lebens- oder Rentenversicherung haftet der Vermittler grundsätzlich nicht nach den strengeren Kapitalanlagegrundsätzen, so das OLG Köln in einer aktuellen Entscheidung.

Gastbeitrag von Daniel Berger, Kanzlei Wirth-Rechtsanwälte

mehr ...