8. Februar 2013, 15:49

Fidelity: Wrede sagt Tschüss

Deutschland-Chef Dr. Christian Wrede wird die Fondsgesellschaft Fidelity mit Sitz in Kronstieg im Taunus verlassen. Vorübergehend wird Jon Skillman, Managing Director Continental Europe, die Leitung in Deutschland und Österreich übernehmen.

Fidelity

Christian Wrede, Fidelity

Claude Hellers soll sich um die Leitung des Vertriebs in Deutschland kümmern, wie ein Sprecher gegenüber Cash.Online bestätigte.

Fidelity hat die Suche nach einem Nachfolger Wredes bereits gestartet. Dieser soll den Ausbau des Asset Managements sowie des Plattformgeschäfts weiter vorantreiben. Wrede verlässt das Unternehmen nach fünf Jahren, um sich neuen Aufgaben zu widmen, so Fidelity. (mr)

Foto: Fidelity Worldwide Investments

 



Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Köpfe


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

10/2014

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Ethikfonds – Betriebsrenten – Agrarfonds – Immobilienpolicen – Family Offices

ab dem 18. September im Handel

Special 3/2014

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Wohnimmobilien-Report – Denkmalobjekte – Smart Cities – Family Offices – Ferienimmobilien

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Plansecur: Zehnte Messe in Kassel

Am 16. und 17. September hatte der Finanzdienstleister Plansecur zum zehnten Mal Berater, Produktgeber und Kooperationspartner nach Kassel geladen. Am ersten Messetag stand der Austausch mit Ausstellern im Vordergrund, am zweiten Tag die Fortbildung.

mehr ...

Immobilien

Höhere Kaufpreise, kleinere Wohnungen

Weil die Quadratmeterpreise für Wohneigentum besonders in Metropolen wie München, Berlin oder Hamburg in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen sind, rücken bei Investoren Wohneinheiten mit kleineren Grundrissen in den Fokus.

mehr ...

Investmentfonds

Schottland bleibt Großbritannien treu

Die Schotten haben sich gegen eine Abspaltung von Großbritannien entschieden. Für Schottland eine große Chance, nun ökonomische Fortschritte einzuleiten, meinen Finanzexperten.

mehr ...

Berater

Bit Treuhand veröffentlicht Muster für Dokumentation

Die Vertriebsgesellschaft hat in Zusammenarbeit mit Rechtsanwalt Martin Klein eine neue Vermittlungsdokumentation für Vermittler von Sachwertinvestments entwickelt, die den aktuellen gesetzlichen Regeln entspricht.

mehr ...

Sachwertanlagen

KGAL: Grünes Licht für neue Gesellschafterstruktur

Die Finanzaufsicht BaFin hat den Verkauf von rund 90 Prozent der Anteile an der KGAL-Gruppe an die Privatinvestoren Francis Louvard und Gregory Ingram genehmigt.

mehr ...

Recht

Widerrufsrecht: Im Namen des Verbraucherschutzes

Seit dem 13. Juni 2014 unterliegen Maklerverträge, die via Internet, E-Mail, Telefon, Fax oder Brief zustande kommen, dem Widerrufsrecht. Doch was von der EU zum Schutz der Verbraucher gedacht war, sorgt eher für Verunsicherung und Frust.

mehr ...