Anzeige
Anzeige
11. Juni 2013, 10:44
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

APM: Gold-Hausse noch nicht vorbei

Gold hat in den zurückliegenden Monaten einen kräftigen Kursrutsch hinnehmen müssen. Manager von Goldminenfonds zeigen sich aber weiter optimistisch.

Gold

„Trotz des Goldcrashs sollten Anleger auf eine Anlage in Gold oder Goldminenaktien nicht verzichten. Der aktuelle Einbruch dürfte nur eine Korrektur sein und nicht das Ende des Gold-Bullenmarkts bedeuten. Gold und Goldaktien bleiben eine Versicherung für alle anderen Investments, für die Zeit, wenn die negativen Aspekte der exzessiven Zentralbankpolitik wieder spürbar werden“, sagt Günther Kastner.

Goldfondsmanager vertrauen auf ihre Risikokontrolle 

Der Geschäftsführer des Wiener Asset Managers Absolute Portfolio Management (APM), eine Tochter der Fondsgesellschaft C-Quadrat ebenfalls mit Sitz in Wien, weist darauf hin, dass auch in Baisse-Phasen Goldminenfonds wie der hauseigene APM Gold & Resources Fund abgesichert werden können: “Beim Goldcrash der vergangenen Wochen hat sich gezeigt, dass sich Risikokontrolle für Anleger auszahlt. Seit Jahresbeginn liegt der Fonds lediglich mit 1,60 Prozent im Minus, bei einem Verlust von 32,6 Prozent der Morningstar-Vergleichsgruppe.” (mr)

Foto: Shutterstock

 

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

LV-Vertrag: Bei Änderung Steuerlast wie bei Neuabschluss

Wird ein Lebensversicherungsvertrag (LV-Vertrag) vor Ablauf der Vertragslaufzeit geändert, ohne dass die Modifikation von vornherein vertraglich vereinbart worden ist, liegt hinsichtlich der Änderungen aus ertragsteuerlicher Perspektive ein neuer Vertrag vor. Dies entschied der Bundesfinanzhof.

mehr ...

Immobilien

Gewerbeimmobilien: US-Notenbanker warnt vor Übertreibungen

Paul Rosengreen, Chef der Notenbank von Boston, hat davor gewarnt, dass der Markt für Gewerbeimmobilien mögliche wirtschaftliche Probleme verstärken könnte.

mehr ...

Investmentfonds

Moventum und Phoenix Investor arbeiten zusammen

Moventum und die Vermittlerplattform Phoenix Investor arbeiten mit Moventum S.C.A. zusammen, um die Präsenz in Tschechien, der Slowakei und Österreich zu stärken. 

mehr ...

Berater

Kaufen lassen: Sieben Strategien für das neue Verkaufen

Der hohe Qualitätsanspruch des Kunden 3.0 verändert die Welt der Verkäufer fundamental. Sie als Finanzberater müssen eine neue Rolle einnehmen – und die sieben Strategien für das neue Verkaufen kennen.

Gastbeitrag von Andreas Buhr, Vertriebsexperte

mehr ...

Sachwertanlagen

US-Justiz ermittelt gegen Hapag-Lloyd und Møller-Maersk

Sprechen die großen Reedereien im Hinterzimmer ihre Preise ab? US-Behörden haben eine Untersuchung gegen die Branche eingeleitet. Stellung nehmen soll auch der deutsche Container-Riese Hapag Lloyd.

mehr ...

Recht

Koalition entschärft Präventionsgesetz gegen Immobilienblase

Die große Koalition reagiert auf Kritik aus den Reihen der Kredit- und Wohnungswirtschaft: Der Finanzaufsicht Bafin werden weniger Instrumente als geplant zur Verfügung stehen, um gegen eine drohende Immobilienblase vorzugehen.

mehr ...