Anzeige
Anzeige
3. Juni 2014, 07:45
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Henderson Alpha Fund überspringt eine Milliarde Euro

Der Henderson Horizon Pan European Alpha Fund unter Leitung von Léopold Arminjon und John Bennett hat im Mai 2014 die Marke von einer Milliarde Euro übersprungen.

Pfeil750 in Henderson Alpha Fund überspringt eine Milliarde Euro

Volumenszuwachs bei Henderson Fonds

Das Anlagevermögen des Fonds sei rasant gestiegen, nachdem es im Januar 2013 noch 100 Millionen Euro betragen hatte. Ende Dezember erreichte es 400 Millionen Euro und bis Mai 2014 über eine Milliarde Euro.

In dem Anstieg, der vor allem vom Interesse von europäischen Privatbanken, Multi-Manager-Fonds und institutionellen Investoren getrieben werde, spiegele sich die gute Wertentwicklung des Fonds wider. In den zwölf Monaten bis April 2014 erzielte er ein Plus von 15,64 Prozent, verglichen mit einem Anstieg der Benchmark um 8,25 Prozent.

Long/Short Aktienfonds

Damit – und auch mit seiner Wertentwicklung über zwei und drei Jahre – belege der Fonds einen Platz unter den 25 Prozent der besten Fonds seiner Vergleichsgruppe. Der Henderson Horizon Pan European Alpha Fund ist ein Long/Short-Aktienfonds mit täglicher Liquidität, der mindestens zwei Drittel seines Vermögens in Aktien mittlerer und großer europäischer Unternehmen investiert.

Gehalten werden etwa 50 bis 80 Titel, bei denen es sich um die besten Ideen aus drei Kategorien handelt: defensive Titel, „Zykliker“ und Finanzwerte. Besondere Beachtung gilt der Liquidität und dem Risikoprofil des Fonds. Ziel ist es, an Aufwärtsbewegungen teilzuhaben und zugleich Schutz vor größeren Verlusten zu bieten. Dabei soll die Volatilität möglichst gering gehalten werden.

Ziel: Schutz des Anlegerkapitals

Co-Fondsmanager Léopold Arminjon sagt: “Unser Ziel ist der Schutz des Kapitals unserer Anleger unter Verzicht auf Finanzierungshebel. Das Team aus zwei Fondsmanagern und drei Analysten konzentriert sich vornehmlich darauf, Ideen für lang- und kurzfristige Anlagen zu entwickeln. Wir investieren nur in Aktien, von denen wir fest glauben, dass sie das Potenzial für eine Neubewertung nach oben oder unten haben. Aktuell erscheint uns ‘Value’ als sehr interessantes Thema. Die jüngste Erholung der zyklischen Titel hat uns dagegen nicht völlig überzeugt.“

Léopold Arminjon wurde im September 2010 Co-Manager des Fonds (Auflegung: Dezember 2006). Der Investmentprozess ist weitgehend identisch mit dem des AlphaGen Tucana, den er seit 2008 erfolgreich leitet.

Foto: Henderson Global

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

GDV bemängelt fehlendes Bewusstsein für Cyber-Crime

Bereits jeder vierte Kleinbetrieb oder Mittelständler (28 Prozent) hat finanzielle oder materielle Schäden durch Cyber-Angriffe erlitten. Dies zeigt eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

mehr ...

Immobilien

S&K-Gründer zu Haftstrafen verurteilt

Einer der größten Wirtschaftsstrafprozesse Deutschlands um die Frankfurter Immobilienfirma S&K geht mit einer Verurteilung der geständigen Angeklagten zu Ende. In dem Verfahren ging es um die Aufklärung eines vermeintlichen Schneeballsystems.

mehr ...

Investmentfonds

Schlumberger geht zu StarCapital

Der Vermögensverwalter StarCapital AG bekommt zum 1. April 2017 prominenten Zuwachs im Vorstand, der künftig aus fünf Personen besteht. 

mehr ...

Berater

Der geschlossene Fonds ist tot – es lebe der geschlossene Fonds!

Schon häufig wurden geschlossene Fonds abgeschrieben, sie haben sich aber immer wieder in den Markt zurückgekämpft. Kommt es nun zu einer erneuten Wiederbelebung?

Gastbeitrag von Susanne Maack, Deutsche Makler Akademie (DMA)

mehr ...

Sachwertanlagen

Lloyd Fonds beendet weiteren Hotelfonds mit Erfolg

Die Lloyd Fonds Gruppe aus Hamburg hat eine weitere Fonds-Hotelimmobilie inklusive der Einzelhandelsflächen an die Hotelgruppe „Motel One“ verkauft. Für das von Motel One betriebene Hotel in Leipzig wurde ein Kaufpreisfaktor von 22,2 bezogen auf die Jahresnettomiete erzielt, teilt Lloyd Fonds mit.

mehr ...

Recht

BU versus AU: Abgrenzung der Leistungsversprechen

Die Arbeitsunfähigkeitskomponente im Rahmen einer Berufsunfähigkeitspolice kann bei unbedarften Versicherungsnehmern zu Verwirrung führen, auch wenn AU und BU zwei gänzlich unterschiedliche Leistungsversprechen beinhalten.

mehr ...