Anzeige
1. Juli 2014, 11:20
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Henderson kauft Geneva Capital

Henderson Global Investors hat einen Vertrag über den Erwerb des gesamten ausgegebenen Aktienkapitals von Geneva Capital Management unterzeichnet.

Andrew-FormicaHenderson750 in Henderson kauft Geneva Capital

Andrew Formica, Henderson, sieht durch den Kauf von Geneva Capital das US-Geschäft gestärkt.

Geneva wurde 1987 gegründet und verwaltet Vermögen in Höhe von 6,3 Milliarden US-Dollar, die in Aktien von US-amerikanischen Mid- und Small-Cap-Wachstums-Unternehmen investiert sind. Die Übernahme von Geneva stellt einen strategischen Meilenstein im Ausbau des Nordamerika-Geschäfts von Henderson dar.

Mit Geneva werden die Anlagemöglichkeiten in US-Aktien erweitert und der US-amerikanische institutionelle Kundenstamm ausgebaut, so Henderson. Das Nordamerika-Geschäft von Henderson verzeichnet weiterhin ein dynamisches Wachstum: das verwaltete Vermögen hat sich seit 2011 verdoppelt. Im Mai 2014 erreichte die Palette der US-amerikanischen Mutual Funds erstmals ein Volumen von zehn Milliarden, seit Jahresbeginn wurden Netto-Zuflüsse in Höhe von 1,4 Milliarden US-Dollar verzeichnet.

Ausbau der institutionellen Kundenbasis in den USA

“Der Ausbau unserer Präsenz in Nordamerika ist eines der obersten strategischen Ziele von Henderson. Die Übernahme von Geneva stellt einen wichtigen Schritt im Rahmen unserer Wachstumsambitionen als globaler Vermögensverwalter dar. Das von uns verwaltete Vermögen in den USA steigt somit um 50 Prozent, wir gewinnen Anlagemanagementkompetenz auf dem Gebiet von US-Aktien hinzu und wir bauen unsere institutionelle Kundenbasis in den USA aus”, so Andrew Formica, Chief Executive von Henderson.

Zudem hat das Global-Equity-Team von Henderson im Mai 2014 ein bedeutendes neues Mandat von einer in den USA ansässigen Institution erhalten. Das Team für den US-amerikanischen High-Yield-Bereich, das seit 2013 im Einsatz ist, hat im ersten vollen Jahr seiner Tätigkeit eine Wertentwicklung im 2. Perzentil erreicht. Das Team wurde durch Experten im Investment-Grade-Bereich ergänzt mit dem Ziel, die US-amerikanische und globale Kreditplattform von Henderson zu erweitern.

Foto: Henderson

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform - IDD

Ab dem 15. Dezember im Handel!

Cash. 12/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Flaggschiff-Fonds – IDW S4-Standard – Crowdinvesting – Bankenwelt

Versicherungen

US-Geschäft: Kapitalerleichterungen für Rückversicherer

Europas Rückversicherungsbranche kann sich auf einfachere Geschäfte in den USA einstellen. Die Vereinigten Staaten und die Europäische Union haben sich nach mehr als zwanzigjährigen Verhandlungen auf den Wegfall von Vorschriften geeinigt.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Beratung ist nicht alles

Wie viel ist Beratung in der Baufinanzierung wert? “Gute” Beratung wird zunehmend zum erwarteten Standard – wie stellt man sich darauf ein?

Kolumne von Joachim Leuther, BS Baugeld Spezialisten

mehr ...

Investmentfonds

Versorgeraktien stehen unter Strom

In den vergangenen Jahren wurden Versorger an der Börse massiv abgestraft. Dabei werden diese Firmen besonders von der Elektromobilität profitieren. Gastkommentar von Uwe Zimmer, z-invest Gmbh

mehr ...

Berater

BCA: Wüstenbecker verkauft Aktien

Wie der Oberurseler Maklerpool BCA mitteilt, veräußern Unternehmensgründer Jens Wüstenbecker und die Wüstenbecker GmbH & Co. KG ihre Aktien an der BCA AG. Vorübergehend übernimmt demnach die BBG aus Bayreuth das gesamte Aktienpaket. Mittelfristig soll es an weitere Unternehmen aus der Versicherungs- und Investmentbranche veräußert werden.

mehr ...

Sachwertanlagen

Klumpe Rechtsanwälte: Neue Struktur, mehr Service

Die 1982 von Rechtsanwalt Werner Klumpe gegründete Anwaltskanzlei KSP mit Sitz in Köln firmiert seit dem 1. Januar 2017 unter dem Namen “Klumpe Rechtsanwälte” und hat sich neu positioniert.

mehr ...

Recht

Rentenberater muss Gewerbesteuer zahlen

Die Einkünfte eines selbstständigen Rentenberaters unterliegen der Gewerbesteuer. Sein Berufsbild entspricht nicht den Vergleichsberufen Steuerberater oder Rechtsanwalt. Dies entschied das Finanzgericht Düsseldorf in einem aktuellen Urteil.

mehr ...