Anzeige
Anzeige
23. Dezember 2015, 12:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Bremer Landesbank lanciert neuen Fonds

Die Bremer Landesbank bringt einen neuen Fonds, der unter anderem von Chefanalyst Folker Hellmeyer gemanagt wird. 

Hellmeyer-tt in Bremer Landesbank lanciert neuen Fonds

Folker Hellmeyer, Bremer Landesbank, kümmert sich um die gesamtwirtschaftliche Expertise beim neuen Fonds

Seit Oktober 2015 läuft der BLB Global Opportunities Fund als Modellportfolio. Der Fonds wird von einem profilierten Tandem gemanagt: Zu diesem gehört Folker Hellmeyer. Der Chefanalyst der Bremer Landesbank ist als Kapitalmarktexperte weithin bekannt. Er bezieht stets deutlich Position, womit er sich viel Renommee erworben hat und zu einem gern geladenen Interview-Partner in den Medien geworden ist. Sein Tandempartner ist Thorsten Müller und dessen Team des Asset- und Portfoliomanagements.

Hellmeyer und Müller als Fondslenker

Während Hellmeyer makroökonomische Themen beisteuert, die seiner Einschätzung nach Gewinnpotenzial bieten, bringen die Assetmanager ihre Kenntnisse ein und wählen ein geeignetes Investment aus. So wird die Expertise der Tandem-Partner gebündelt: volkswirtschaftliche Untersuchung plus Kapitalmarktanalyse. Die beiden Managerpartner haben gleichberechtigte Stimmverhältnisse und können im Zweifelsfall ihr Veto einbringen.

Hohe Flexibilität

Das herausragende Merkmal des neuen Produkts: Der BLB Global Opportunities Fund soll sehr flexibel gemanagt werden und nutzt bewährte Rechenmodelle. Jedoch gibt es weder Vorgaben bei der Verteilung der Assetklassen noch irgendwelche Bandbreiten. Die Fondsmanager können zum Beispiel zu hundert Prozent in Aktien gehen, wenn die Analyse diesen Schritt nahelegt. Das Portfolio wird abgesichert, wenn bestimmte Marktereignisse erwartet werden. Auf diese Weise bleibt der Fonds laut Bremer Landesbank auch in extremen Phasen handlungsfähig.

“Sehr aktives Management” erwartet

“Um heute eine gute Rendite erzielen zu wollen, muss man alle Register ziehen”, da sind sich Folker Hellmeyer und Thorsten Müller einig. Die beiden freuen sich schon auf den Startschuss, wissen aber auch, dass der Fonds ein “sehr aktives Management” erfordert. “Dafür können wir auch Chancen mitnehmen, die sich bei anderen Fonds nicht bieten”, so Müller. Einen Schwerpunkt aus Aktieninvestments wird der Fonds sicherlich haben, denn sowohl Müller als auch Hellmeyer glauben an die Kraft der Aktie. Risikoreicher ist das trotzdem nicht unbedingt, denn Risiken werden abgesichert, indem beispielsweise Positionen gegen fallende Kurse aufgebaut werden. (fm)

Foto: Florian Sonntag

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

Ergo stellt neuen Leiter für das Auslandsgeschäft ein

Alexander Ankel verantwortet künftig als Chief Operating Officer (COO) Ergo International AG das Auslandsgeschäft der Ergo Group. Er übernimmt diese Aufgaben von Jochen Messemer, der zum Jahresende das Unternehmen verlässt.

mehr ...

Immobilien

BVID-Vorstand kritisiert WIKR

Neue Kritik an der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR): Dr. Joachim Klare, Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands der Immobilienfinanzierer (BVID), bemängelt, dass die Richtlinie den Baufinanzierungsmarkt ohne Not einschränke.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche Bank trennt sich von britischem Versicherer

Die Deutsche Bank will den Versicherer Abbey Life (Abbey Life Assurance Company Limited, Abbey Life Trustee Services Limited und Abbey Life Trust Securities Limited) an die Phoenix Life Holdings Limited, eine Gesellschaft der Phoenix Group Holdings Limited, verkaufen.

mehr ...

Berater

Betriebliche Krankenversicherung: Gesunder Wettbewerbsvorteil

BKV-Konzepte liegen ganz im Interesse der Arbeitgeber: Ausfallzeiten und Krankenstände können im Idealfall reduziert werden, zusätzlich bieten attraktive Zusatzleistungen gute Argumente im Wettbewerb um die besten Köpfe.

mehr ...

Sachwertanlagen

Publity weiter auf Einkaufstour

Die Publity AG hat das zweite Fondsobjekt für den geschlossenen alternativen Investmentfonds (AIF) „publity Performance Fonds Nr. 8“, der sich aktuell in der Platzierung befindet, erworben.

mehr ...

Recht

BaFin untersagt erneut unerlaubte Geschäfte

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat Ahmed Salameh, Augsburg, mit Bescheid vom 12. September 2016 aufgegeben, das Einlagengeschäft sowie die Anlageverwaltung einzustellen und abzuwickeln.

mehr ...