Anzeige
Anzeige
29. Oktober 2015, 10:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

“Wir brauchen keinen Hubschrauberlandeplatz”

Im Rahmen der Finanzmesse DKM in Dortmund sprach Cash.Online mit Peter Stowasser, Director Retail Sales Deutschland bei Franklin Templeton.

Stowasser-FTI 3324 Offizielles-Foto in Wir brauchen keinen Hubschrauberlandeplatz

Peter Stowasser, Franklin Templeton

Cash.Online: Herr Stowasser, die DKM findet traditionell über zwei Tage statt. Nicht selten ist jedoch der Wunsch zu hören, das Event auf einen Tag zu begrenzen. Wie bewerten Sie das Konzept?

Stowasser: Ich finde es ist wichtig, von Angesicht zu Angesicht mit Geschäftspartnern zu kommunizieren. Sicherlich müssen wir uns aber auch immer wieder fragen, in welchen Verhältnis die Kosten mit dem Nutzen stehen. Wir als große Fondsgesellschaft versuchen uns auf die großen und etablierten Veranstaltungen zu konzentrieren, und die DKM gehört dazu. Die Kosten für uns sind hoch, aber dafür können so viele Kontakte aufgefrischt werden, wie sonst nie in so kurzer Zeit. Wir brauchen auch keinen “Hubschrauberlandeplatz”, sondern einen funktionellen Stand, Zeit für Gespräche und die entsprechende Infrastruktur – dies alles ist bei der DKM gegeben.

Welche Themen stehen aus Ihrer Sicht in diesem Jahr besonders im Fokus?

Die fondsgebundene Lebens- oder Rentenversicherung ohne Garantie. Es gibt schlicht kein besseres Produkt für die private, freie Altersvorsorge, die jeder Bundesbürger haben sollte. Diese bestückt mit unseren Multi-Asset Produkten, die sowohl Ertrags- als auch Schwankungsziele ausweisen – die perfekte Ergänzung jeder Police für Endkunden. Einfach, verständlich, keine Überraschungen. Daneben werden wir den Fondsmanager des Templeton Growth Funds (TGF) dort haben – er wird in seinem Vortrag Rede und Antwort stehen. Der TGF dürfte einer der meistverkauften Einzelfonds in deutschen Policen sein.

Was erwarten Sie von der diesjährigen DKM?

Gute Gespräche, neue Impulse und Kundenfeedback zu unserem Angebot.

Was halten Sie für Messebesucher an Ihrem Stand bereit?

Unser Versicherungsteam wird vor Ort sein und wie in jedem Jahr mit unseren Geschäftspartnern informative und hoffentlich erfreuliche Gespräche führen. Daneben haben wir natürlich neues Material dabei, das dem Endkunden komplexe Fonds in einer einfachen und verständlichen Sprache näherbringt. Mit diesen Unterlagen wird der Abschluss gelingen.

Interview: Frank O. Milewski

Foto: Franklin Templeton

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

Studie: Keine spürbaren Entlastungen durch PSG I

Nur ein Viertel der Pflegenden in Deutschland stellen seit dem Inkrafttreten des ersten Pflegestärkungsgesetzes (PSG I) eine Verbesserung der eigenen Situation fest. Das geht aus einer aktuellen Umfrage der Continentale Krankenversicherung hervor.

mehr ...

Immobilien

Berliner Mieten-Urteil: Mietpreisbremse wirkt

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) betonte am Freitag, dass das Vorgehen gehen zu hohe Mieten erfolgreich ist. Das Amtsgericht Lichtenberg hatte am Mittwoch drei Mietern Recht gegeben, die zu viel gezahlte Miete zurückverlangt haben.

mehr ...

Investmentfonds

Deutsche Bank im Abwärtsstrudel

Die Verunsicherung über die Stabilität der Deutschen Bank sitzt tief – trotz aller Bemühungen der Frankfurter, wieder Ruhe einkehren zu lassen. Und langsam werden auch andere Geldhäuser in Mitleidenschaft gezogen. Die Finanzmärkte sind hochnervös.

mehr ...

Berater

Baukredite: Digitale Förderzusage bei der L-Bank

Gemeinsam mit der  DZ Bank und Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) startet die L-Bank die digitale Förderzusage für ihre Wohnungsbaukredite.

mehr ...

Sachwertanlagen

Buss Capital veröffentlicht Leistungsbilanz 2015

Der Asset Manager Buss Capital hat seine Leistungsbilanz für das Geschäftsjahr 2015 veröffentlicht. Im Schnitt zahlten die zehn laufenden geschlossenen Fonds demnach 6,4 Prozent der Einlagen an die Anleger aus.

mehr ...

Recht

34i GewO: Der Countdown läuft

In einem knappen halben Jahr müssen Baufinanzierungsberater den Sachkundenachweis für Paragraf 34i GewO haben. Neben einigen Herausforderungen bietet sich die Chance, die Professionalisierung der Branche voranzutreiben. Gastbeitrag von Jörg Haffner, Qualitypool

mehr ...