19. Mai 2015, 12:24
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fonds Finanz: Neue Kooperation im Investmentgeschäft

Die Gothaer Invest- und FinanzService GmbH (GIF) und die Fonds Finanz arbeiten künftig noch enger zusammen.

Tim-Br Ning in Fonds Finanz: Neue Kooperation im Investmentgeschäft

Tim Bröning, Fonds Finanz, will allen Investmentvermittlern weiterhin beste Qualität und besten Service anbieten.

Wie die GIF bereits mitteilte, wird die Gothaer Fondsststation, über die bislang Makler und die Ausschließlichkeitsorganisation der Gothaer ihr Investmentgeschäft abwickeln konnten, ab 1. Juli 2015 für Makler nicht mehr zur Verfügung stehen. Um Maklern in diesem Geschäftsfeld auch weiterhin einen umfassenden Service zu bieten, hat die GIF eine weitreichende Kooperation mit der Fonds Finanz vereinbart. Makler, die bislang die Gothaer Fondsstation genutzt haben, können die komplette Abwicklung ihres Investmentgeschäfts künftig über die Fonds Finanz vornehmen. Die Kooperation umfasst neben der Abwicklung des Investmentgeschäfts auch die Vermarktung der Gothaer Publikumsfonds.

Weicher Übergang für Makler

Beide Unternehmen gestalten den Übergang für die Makler so einfach wie möglich: So bleiben auch mit der Fonds Finanz als neuer Abwicklungsplattform die Verkaufsleiter der GIF weiterhin als Betreuer der Gothaer Fonds aktiv. Zudem erhalten die Vermittler von der GIF im ersten Jahr der Zusammenarbeit mit dem Münchner Maklerpool den vollen Ausgabeaufschlag. Die Makler der GIF behalten zudem mindestens ihre gewohnten Provisionssätze und können in naher Zukunft auch die neue Beratungs- und Dokumentationssoftware der Fonds Finanz nutzen.

Unterstützung durch erfahrene Ansprechpartner

Durch eine fachliche qualifizierte Fonds-Hotline, erfahrene Ansprechpartner bei der Fonds Finanz und die regionalen Verkaufsleiter der GIF ist eine bestmögliche Vertriebsunterstützung sichergestellt. Stimmen die Investmentvermittler der Umschlüsselung zu, genügt der Fonds Finanz der ausgefüllte Partnerbogen. Anschließend wird der weitere Prozess automatisch eingeleitet.

“Wir freuen uns sehr, dass die Gothaer Invest- und FinanzService auf uns als starken Partner setzt. Dieser Aufgabe werden wir nachkommen und selbstverständlich allen Investmentvermittlern weiterhin beste Qualität und besten Service bieten”, so Tim Bröning, als Geschäftsleiter der Fonds Finanz verantwortlich für die Sparte Investment.

“Konsequenter Ausbau der Zusammenarbeit”

“Wir arbeiten im Bereich Versicherungen schon seit vielen Jahren sehr eng und erfolgreich mit der Fonds Finanz zusammen und somit ist es aus unserer Sicht nur konsequent, die Zusammenarbeit auch auf den Investmentbereich auszudehnen,” ergänzt Rainer Kenner, Geschäftsführer der Gothaer Invest- und FinanzService GmbH. Auch für den Endverbraucher wird sich der Wechsel außer durch ein Schreiben nicht bemerkbar machen – Depotnummern und Zugänge bleiben gleich. Nur der Abwicklungsdienstleister ist mit der Fonds Finanz ein anderer. (fm)

Foto: Fonds Finanz

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Ab dem 16. Februar am Handel.

 

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien

Versicherungen

Krankenkassen fahren Milliardenplus ein

Die gesetzlichen Krankenkassen haben im vergangenen Jahr ein Finanzplus von rund 1,4 Milliarden Euro eingefahren. Das Geldpolster der Kassen ist nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur auf 15,9 Milliarden Euro gestiegen.

mehr ...

Immobilien

Aktuelle Niedrigzinsen nicht ausschlaggebend für Immobilienkauf

Die historisch niedrigen Zinsen spielen keine herausragende Rolle bei der Entscheidung für den Kauf einer Immobilie, so das Ergebnis einer Studie von Immowelt. Viel gewichtiger sind andere Gründe.

mehr ...

Investmentfonds

Verhaltensanalysen sind wichtiger denn je

Cash. sprach mit Iwan Brouwer, Kapitalmarktexperte bei NNIP, über Chancen und Risiken im Multi-Asset-Bereich. Dabei stellt er die neusten Trends in diesem Sektor vor.

mehr ...

Berater

Hamburger Sparkasse gestaltet ihr komplettes Filialnetz neu

Mit einem neuen Filialkonzept will die Hamburger Sparkasse Menschen animieren, in die Filialen zu kommen “auch wenn sie gerade keine Geldgeschäfte brauchen”. Das Filialnetz werde in den kommenden Jahren zwar leicht schrumpfen, soll aber das größte in Hamburg bleiben.

mehr ...

Sachwertanlagen

KGAL platziert 930 Millionen Euro bei Institutionellen

Die KGAL Gruppe aus Grünwald hat im Geschäftsjahr 2016 fast 930 Millionen Euro an institutionellem Kapital eingeworben und damit das neu gezeichnete Eigenkapital gegenüber dem Vorjahr um 36 Prozent gesteigert.

mehr ...

Recht

BAG-Urteil: Witwenrente nicht nur für “jetzige” Ehefrau

Eine in Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthaltene Klausel, mit der nur der “jetzigen” Ehefrau des Arbeitnehmers eine Hinterbliebenenversorgung zugesagt ist, benachteiligt ihn unangemessen, so das Bundesarbeitsgericht.

mehr ...