Anzeige
Anzeige
29. Mai 2015, 09:06
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Investec AM bringt Multi-Asset-Fonds auf deutschen Markt

Die Fondsgesellschaft Investec Asset Management will den Investec Global Multi-Asset Income Fund nun auch deutschen Anlegern anbieten.

Mischung-Obst-750 in Investec AM bringt Multi-Asset-Fonds auf deutschen Markt

Investec AM offeriert deutschen Anlegern ein Multi-Asset-Income-Portfolio.

Die neu aufgelegten Anlageklassen sind gegen den Euro abgesichert. Fondsmanager ist John Stopford, Co-Head of Multi-Asset bei Investec Asset Management. Seine These: „Der Multi-Asset-Ansatz eignet sich besser als traditionelle festverzinsliche Anlagen, um ein attraktives Verhältnis von Rendite und Volatilität zu erzielen. Durch die größere Palette an Anlagemöglichkeiten haben wir zudem die gebotene Flexibilität, um das Exposure an das Anlageumfeld anzupassen, und genügend Breite, um Diversifikationspotenziale zu nutzen.“

Ziel des Fonds ist es, wenigstens einen Ertrag von jährlich vier bis sechs Prozent bei weniger als der halben Volatilität globaler Aktien zu erzielen. Der Aktienanteil im Portfolio ist dabei auf maximal 50 Prozent begrenzt.

Von Aktien bis Alternatives

Der Fonds investiert in ein global diversifiziertes Spektrum von Anlageklassen, das unter anderem Aktien, Währungen, Rohstoffe, festverzinsliche Papiere, Private Equity und alternative Anlagen umfasst. Der flexible Asset-Allocation-Ansatz setzt dabei auf eine Kombination von Investecs eigenen Fonds, externen Fondsmanagern, passiven Fonds und Direktinvestitionen, um Exposure gegenüber den einzelnen Anlageklassen zu erzielen.

Der Investec Global Multi-Asset Income Fund ist Teil von Investec Asset Managements Palette globaler Multi-Asset-Strategien. Portfoliomanager John Stopford wird vom 24-köpfigen Multi-Asset-Team unterstützt. (mr)

Foto: Shutterstock

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

Betriebsrenten: Runter mit den Risiken

Große deutsche Unternehmen drängen darauf, im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung die Risiken für Unternehmen zu begrenzen. Das ist das Fazit einer Expertenbefragung bei der diesjährigen Aon Hewitt Executive Conference.

mehr ...

Immobilien

Wachsende Ungleichgewichte auf Europas Büroimmobilienmärkten

Kauf- und Mietpreise für europäische Büroimmobilien haben sich in einem bedenklichen Maß entkoppelt. Das ist ein Ergebnis des aktuellen Büroimmobilienmarkt-Reportes der Commerz Real. 

mehr ...

Investmentfonds

Mikrokredite verleihen dem Portfolio eine soziale Note

Bei Mikrokrediten sind die Darlehenssummen vergleichsweise gering. Dennoch können auch hier Investoren attraktive Renditen erzielen.

mehr ...

Berater

Jeder Vierte nutzt Gesundheits-Apps und Fitness-Armband

Der eine hofft auf Spitzenkondition, andere einfach nur darauf, wieder öfters die heimische Couch zu verlassen – 28 Prozent der Bundesbürger nutzen nach einer Umfrage beim Joggen, Walken oder auf dem Weg zur Arbeit eine Gesundheits-App, ein Fitness-Armband oder eine Smartwatch.

mehr ...

Sachwertanlagen

Mehr als doppelt so viel Windstrom aus der Nordsee

In der Nordsee sind seit dem vergangenen Jahr viele neue Windparks ans Netz gegangen. Entsprechend gestiegen sind die Strommengen, die ins Netz fließen. Sie leisten einen spürbaren Beitrag zur Versorgung.

mehr ...

Recht

34i GewO: Der Countdown läuft

In einem knappen halben Jahr müssen Baufinanzierungsberater den Sachkundenachweis für Paragraf 34i GewO haben. Neben einigen Herausforderungen bietet sich die Chance, die Professionalisierung der Branche voranzutreiben. Gastbeitrag von Jörg Haffner, Qualitypool

mehr ...