Anzeige
27. Mai 2015, 10:30
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Absolute-Return-Fondsduo von Kames

Kames Capital, Edinburgh, hat zwei Absolute-Return-Fonds aufgelegt, die ausschließlich in Anleihen investieren.

Kames

Die Fonds sollen Anlegern unabhängig von der herrschenden Marktlage positive Renditen bieten. Der Kames Absolute Return Bond Global Fund (IE00BVVQ0692) und der Kames Absolute Return Bond Constrained Fund (IE00BVVQ0W56) stehen sowohl institutionellen wie auch privaten Anlegern offen.

Flaggschiff-Nachfolger

Die Auflegung der Fonds folgt auf den im Februar von Kames getroffenen Entscheid, die aktive Vermarktung des Kames Absolute Return Bond Fund einzustellen. Dieser nähert sich mit einem verwalteten Vermögen von umgerechnet rund 2,8 Milliarden Euro seiner Kapazitätsgrenze. Der Fonds erfreue sich dank positiven Renditen in 32 von 43 Monaten großer Beliebtheit bei Anlegern, heißt es von der Fondsgesellschaft.

Die beiden neuen Fonds verfolgen eine vergleichbare Strategie wie der bestehende Fonds. So streben sie über einen rollierenden Drei-Jahres-Zeitraum eine positive absolute Rendite unabhängig von den herrschenden Marktbedingungen bei gleichzeitig geringem Risiko an.

Konkretes Ziel des Kames Absolute Return Bond Global Fund ist es, über einen rollierenden 36-Monats-Zeitraum den Geldmarktzins Drei-Monats-GBP-Libor nach Abzug von Gebühren um 2,5 Prozent jährlich zu übertreffen. Der Kames Absolute Return Bond Constrained Fund strebt über einen rollierenden 36-Monats-Zeitraum eine um ein Prozent höhere Rendite an als der Ein-Monats-Euribor nach Abzug von Gebühren.

Für konservative Anleger

„Diese beiden Ergänzungen zu unserem wachsenden Absolute Return Angebot zielen auf risikobewusstere professionelle Anleger ab, die unabhängig von den jeweiligen Marktbedingungen nach positiven Renditen suchen“, erklärt Kames-CIO Stephen Jones und sagt: “Wie groß das Anlegerinteresse in diesem Bereich ist, zeigt der Erfolg unseres Kames Absolute Return Bond Fund. Aufgrund seiner Struktur erreicht er damit sein Kapazitätslimit. Das ist der Grund, warum wir den Fonds nicht mehr aktiv bewerben und diese beiden vergleichbaren Produkte aufgelegt haben.“

Der global anlegende Fonds wird von John McNeill, Sandra Holdsworth, Nicholas Chatters und Paul Dilworth verwaltet, während Euan McNeil, James Lynch und Paul Dilworth gemeinsam für die Verwaltung des Constrained Funds verantwortlich sind.

Kames gibt die jährlichen Kosten des Kames Absolute Return Bond Global Fund mit 0,78 Prozent und die des Kames Absolute Return Bond Constrained Fund mit 0,3 Prozent an. (mr)

Foto: Shutterstock

 

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Flaggschiff-Fonds – IDW S4-Standard – Crowdinvesting – Bankenwelt

Ab dem 17. November im Handel!

Special 4/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Regulierung – betriebliche Altersversorgung – Unfallversicherung – Privathaftpflicht – Gewerbehaftpflichtpolicen

Ab dem 25. Oktober im Handel!

Versicherungen

DVAG: “Niemand wird zum Abschluss einer Lebensversicherung gezwungen”

“Lebensversicherung ist so ungerecht wie nie”, schreibt die Zeitung “Die Welt” in ihrer heutigen Ausgabe. Auf dem Unternehmensblog des Allfinanzvertriebs Deutsche Vermögensberatung (DVAG) nimmt Vorstandsmitglied Dr. Helge Lach zum Artikel Stellung.

mehr ...

Immobilien

Jones Lang LaSalle übernimmt Zabel Property

Jones Lang LaSalle (JLL) übernimmt die Zabel Property AG mit Unternehmenssitz in Berlin. Die Übernahme erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung durch das Bundeskartellamt.

mehr ...

Investmentfonds

Wissenvorsprung durch detaillierte Analyse

In der deutschen Fondslandschaft ist mit dem Unternehmen Discover Capital ein neuer erfolgreicher Player aus Augsburg auf dem Markt aktiv.

mehr ...

Berater

VSAV mit mehr als 1.000 Mitgliedern

Wie die Vereinigung zum Schutz von Anlage- und Versicherungsvermittlern e.V. (VSAV) mitteilt, hat sie mit augenblicklich 1.002 aktiven Mitgliedern, den Sprung über die 1.000er Marke geschafft. Insbesondere vor dem Hintergrund sinkender Vermittlerzahlen sei die wachsende Mitgliederzahl positiv zu werten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Paribus startet ersten Immobilien-Publikums-AIF

Die Paribus-Gruppe aus Hamburg hat ein Bürogebäude in Berlin-Charlottenburg für ihren ersten geschlossenen Immobilien-Publikumsfonds nach KAGB erworben. Der Vertrieb des alternativen Investmentfonds (AIF) wurde bereits gestartet.

mehr ...

Recht

BGH-Urteil: Ab welchem Zeitpunkt gilt ein Beamter als berufsunfähig?

Wird ein Beamter wegen Dienstunfähigkeit “mit Ablauf” eines Monats in den Ruhestand versetzt, dann tritt der Versicherungsfall am letzten Tag dieses Monats ein. Damit ist der Versicherer leistungspflichtig, auch wenn die Versicherungsdauer am selben Tag endet.

mehr ...