Anzeige
4. Dezember 2015, 10:37
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Schroders bringt Anleihenfonds auf Absolute Return Basis

Mit dem Schroder ISF Euro Credit Absolute Return legt Schroders einen neuen, auf absolute Rendite fokussierten Fonds im Anleihesegment auf.

K Ssner-Achim-Schroders750 in Schroders bringt Anleihenfonds auf Absolute Return Basis

Achim Küssner, Schroders: “Auch bei steigenden Anleiherenditen sich bietende Chancen nutzen”

Gemanagt wird die Strategie von Patrick Vogel, Head of European Credit, und dem Team für europäische Unternehmensanleihen. Ziel des Fonds ist es, in allen Marktlagen eine positive jährliche Rendite zu erreichen. Dabei kommt derselbe Anlageprozess zum Einsatz, der bereits bei vier bestehenden Strategien im Bereich Unternehmensanleihen eine überdurchschnittliche Performance erzielt hat.

Kombinierter Top-Down-Ansatz

Der neue Fonds verbindet traditionelle Top-down-Ansätze mit dem innovativen Prozess des Teams für Unternehmensanleihen, der auf einer Themenanalyse beruht. Dabei werden globale Trends erkannt und Geschäftsmodelle darauf eingehend analysiert. Somit wird festgestellt, welche Emittenten von diesen Trends profitieren – und welche dadurch beeinträchtigt werden könnten. Das Team für Unternehmensanleihen managt zurzeit ein Gesamtvermögen von acht Milliarden Euro für weltweite Kunden. Mit seiner Flaggschiff-Strategie für Investment-Grade-Papiere hat es in einem Zeitraum von drei Jahren eine annualisierte Rendite von 5,1 Prozent realisiert. Das Fondsmanagement-Team ist dabei Teil einer integrierten Plattform für Zinspapiere, zu der weltweit mehr als 100 Anlagespezialisten zählen.

“Diversifizierte Strategie für Zinspapiere”

Patrick Vogel, Head of European Credit, erläutert die Produkteinführung: “Der neue Fonds fügt sich passend in unseren Ansatz für Unternehmensanleihen ein, der auf intern entwickelten Themen basiert. Er trägt damit zur Schaffung einer diversifizierten Strategie für Zinspapiere bei. Indem wir Themen unter sorgfältiger Beachtung von Risiken mit Long- und Short-Positionen umsetzen, wollen wir hohes Alpha auf der einen Seite mit Anleiherenditen auf der anderen Seite kombinieren. Dadurch erzielen wir für unsere Kunden beständige Wertzuwächse.”

“Strategie, die nicht mit Marktvolatilität korreliert”

Achim Küssner, Geschäftsführer Schroder Investment Management GmbH, kommentiert den neuen Fonds wie folgt: “Nach den großen Erfolgen von Patrick Vogel’s zwei existierenden Europe Credit Fonds freuen wir uns seine Kompetenzen mit einem Absolute Return Fonds platzieren zu können. Und mit dem neu hinzugekommenen Fonds können unsere Kunden nun in eine Strategie investieren, die nicht mit der Marktvolatilität korreliert und auf den bewährten Anlageprozess des Teams setzt. Anleger, die über den gesamten Marktzyklus hinweg Rendite erzielen wollen, können mit der Strategie auch bei steigenden Anleiherenditen sich bietende Chancen nutzen.” (fm)

Foto: Schroders

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

Krankenkassen geben mehr für freiwillige Angebote aus

Die Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen für freiwillige Leistungen haben sich in den vergangenen vier Jahren fast verdoppelt. Das geht nach einem Bericht der “Berliner Zeitung” (Mittwoch) aus Daten des Bundesgesundheitsministeriums hervor, die die Linken-Gesundheitspolitikerin Birgit Wöllert angefordert hat.

mehr ...

Immobilien

Vorgeschobener Eigenbedarf: Mieter steht Schadensersatz zu

Ein Mieter, dem aufgrund von Eigenbedarf gekündigt wurde, klagte vor mehreren Instanzen auf Schadensersatz, da der Vermieter die Wohnung nach seinem Auszug nicht wie angekündigt nutzte. Der Bundesgerichtshof (BGH) gab dem Kläger in einem Urteil am Mittwoch Recht.

mehr ...

Investmentfonds

Münchener Rück erwartet Brexit-Schaden für UK-Wirtschaft

Der Rückversicherer Munich Re erwartet in den nächsten zwei Jahren einen deutlich spürbaren Brexit-Schaden für die britische Konjunktur.

mehr ...

Berater

Finanzierung für Selbstständige und Unternehmer

Für Selbstständige und Freiberufler ist es deutlich schwieriger, einen Kredit zu erhalten als für Angestellte. Aber es gibt nicht nur den klassischen Bankkredit. Wer bei der Kreditanfrage von seiner Hausbank eine Absage erhält, kann zu anderen Mitteln greifen. Wir zeigen auf, welche Alternativen es gibt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Offshore-Strom legt deutlich zu

Lange fehlten oft die Verkabelungen, um den aus See produzierten Strom an Land zu bringen. Doch jetzt scheinen die Offshore-Windparks ihren Beitrag zur Stromerzeugung in einem deutlich größeren Umfang zu leisten.

mehr ...

Recht

Makler oder Mehrfach-Agent? Versicherungsnehmer ist beweisbelastet

Für die Behauptung, ein Versicherungsvermittler, der die Antragsfragen aufgenommen hat, sei als Mehrfach-Agent tätig geworden, ist der Versicherungsnehmer beweisbelastet. Dies entschied das Oberlandesgericht Dresden in einem aktuellen Urteil.

mehr ...