29. Februar 2016, 14:46

Carsten Schmeding wird neuer Vorstands­vor­sitzender der NORD/LB Asset Management AG

Carsten Schmeding wird Vorstands­vorsitzender der NORD/LB Asset Management AG (NORD/LB AM). Als Vorsitzender der Geschäftsführung der NORD/LB Asset Management Holding GmbH hat Schmeding bereits im vergangenen Jahr die Leitung der Unternehmensgruppe verstärkt. Er tritt seine neue Position am 1. März 2016 an.

Carsten Schmeding in Carsten Schmeding wird neuer Vorstands­vor­sitzender der NORD/LB Asset Management AG

Carsten Schmeding übernimmt neues Amt.

Mit der Berufung Schmedings geht eine strategische Neuausrichtung einher: Bei der Positionierung der Muttergesellschaft NORD/LB als Kredit Asset Manager wird die NORD/LB AM eine wichtige Rolle übernehmen. Hierfür wird sie das Geschäftsfeld Alternative Assets entwickeln. Ihre Stärken im Bereich liquider Assets wird sie mit der Entwicklung neuer Produkte und neuer Ansätze, wie zum Beispiel in der Asset Allocation, weiter vorantreiben.

„Mit Carsten Schmeding haben wir einen Vorsitzenden mit starker Investment- und Kundenorientierung in den Vorstand berufen. Er ist mit seinen vielseitigen Erfahrungen im Investmentgeschäft, im Asset Management und in der Finanzwirtschaft eine Idealbesetzung für uns. Zusammen mit Marc Knackstedt und Andreas Lebe haben wir ein starkes Vorstandsteam, um den Erfolgskurs der NORD/LB AM fortzusetzen“, sagt Dr. Hinrich Holm, Aufsichtsrats­vorsitzender der NORD/LB AM und Vorstandsmitglied der NORD/LB Norddeutsche Landesbank Girozentrale.

Schmeding hat die neue strategische Ausrichtung bereits als Vorsitzender der Holding vorangetrieben. Er verantwortet künftig unter anderem die Bereiche Portfoliomanagement, Strategie und Produktentwicklung. „Ich werde den Fokus der Gesellschaft noch stärker auf den Kundenbedarf ausrichten. Im aktuellen Niedrigzinsumfeld beispielsweise fragen sich viele Investoren, ob ihr Investmentuniversum noch ausreicht. Hier arbeiten wir auf mehreren Feldern an neuen Lösungen, die wir in Kürze präsentieren werden“, erläutert Schmeding. Vor seinem Eintritt in die NORD/LB AM war Schmeding unter anderem Geschäftsführer einer amerikanischen Private-Equity-Gesellschaft.

Seite zwei: Neue strategische Ausrichtung

Weiter lesen: 1 2


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Märkte


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Outsourcing: Kostendruck zwingt Versicherer zum Handeln

Investitionen für Outsourcing-Aktivitäten der Versicherer haben bislang noch einen bescheidenen Umfang. Das wird sich langfristig ändern, wenn sich einige Parameter verändern, sagt eine aktuelle Studie. 

mehr ...

Immobilien

EPX: Immobilienpreise legen weiter zu

Im Juni 2016 sind erneut die Preise in allen drei vom Europace Hauspreisindex EPX untersuchten Segmenten angestiegen. Besonders hoch war der Zuwachs bei Eigentumswohnungen.

mehr ...

Investmentfonds

Assenagon stärkt Vertrieb im internationalen Bereich

Der Asset Manager Assenagon setzt seine Internationalisierungsstrategie konsequent fort. Die Firma verstärkt ihr Team mit Thomas Kramer der sich um den Vertrieb und die Betreuung institutioneller Kunden in Skandinavien, Benelux und der Schweiz kümmert.

mehr ...

Berater

Commerzbank-Gewinn sackt um ein Drittel ab

Die niedrigen Zinsen und die Unruhe an den Kapitalmärkten machen den Banken zu schaffen. Bei der Commerzbank schmelzen die Gewinne dahin. Im zweiten Quartal sackte der Überschuss auf 209 Millionen Euro ab.

mehr ...

Sachwertanlagen

BVT: Produktoffensive im Herbst

Die BVT Unternehmensgruppe konnte 2016 bisher 60 Millionen Euro Eigenkapital platzieren. Das sind bereits 53 Prozent mehr als im Gesamtjahr 2015, teilte das Unternehmen mit. Für den Herbst sind gleich mehrere neue AIFs geplant.

mehr ...

Recht

Verfassungsbeschwerde gegen Bestellerprinzip bei Maklern gescheitert

Zwei Immobilienmakler sind mit ihrer Verfassungsbeschwerde gegen das Bestellerprinzip bei Provisionen für Wohnungsvermittlungen gescheitert.

mehr ...