Anzeige
15. März 2016, 12:36
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Henderson Global Investors verstärk mit Ali Foustok deutsches Vertriebsteam

Henderson Global Investors, die weltweit tätige Vermögensverwaltungsgesellschaft mit einem verwalteten Vermögen von 125 Milliarden Euro (Stand 31. Dezember 2015), verstärkt mit der Berufung von Ali Foustok (35) zum Sales Manager ab sofort das Vertriebsteam in Deutschland.

2016-Ali-Foustok IMG 5562-Kopie in Henderson Global Investors verstärk mit Ali Foustok deutsches Vertriebsteam

Ali Foustok verstärkt das Team von Henderson Global Investors.

Mit seiner ausgewiesenen Expertise wird er das Geschäft mit Großbanken, Family Offices, Privatbanken, unabhängigen Vermögensverwaltern und Regionalbanken in Deutschland weiter vorantreiben. Er berichtet an Daniela Brogt, Head of Sales Deutschland.

Ali Foustok wechselt von M&G Investments Germany, wo er seit 2014 die Position als Investment Sales Advisor für European Sales innehatte. Während dieser Zeit zeichnete er insbesondere für die Betreuung und Akquisition von Vermögensverwaltern sowie Kunden im Bereich der unabhängigen Finanzberatung sowie im Bankensektor verantwortlich. Zuvor arbeitete er als Investment Sales Advisor für das Retail Sales-Team im Investment-Center bei der Targobank. Ali Foustok begann seine Berufslaufbahn als Trainee im Bereich Private & Business Clients bei der Volksbank Tübingen. Er studierte Finanzen, Wirtschaftswissenschaften und Internationale Beziehungen an der Universität Tübingen sowie an der University of Miami mit dem Abschluss Diplom-Kaufmann sowie einem MBA-Äquivalenz Zertifikat. Zudem hält er einen Abschluss als Certified Investment Professional von der Frankfurt School of Finance & Management.

Daniela Brogt, Head of Sales Deutschland: „Ali Foustok bringt die besten Voraussetzungen mit, um unsere Aktivitäten mit unseren Partnern weiter auszubauen. Als ein wiederholt für seine Produktqualität ausgezeichneter Asset Manager sehen wir gute Chancen, an unseren bisherigen Vertriebserfolg anzuknüpfen. Neben unseren etablierten Kernkompetenzen in europäischen und globalen Aktien sowie Absolute Return und Fixed Income wird unser Vertriebsfokus insbesondere auf den jetzt auch für deutsche Kunden zugänglichen Dividendenstrategien und Emerging Markets Equity liegen.“(tr)

Foto: Henderson Global Investors

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

LV-Vertrag: Bei Änderung Steuerlast wie bei Neuabschluss

Wird ein Lebensversicherungsvertrag (LV-Vertrag) vor Ablauf der Vertragslaufzeit geändert, ohne dass die Modifikation von vornherein vertraglich vereinbart worden ist, liegt hinsichtlich der Änderungen aus ertragsteuerlicher Perspektive ein neuer Vertrag vor. Dies entschied der Bundesfinanzhof.

mehr ...

Immobilien

Gewerbeimmobilien: US-Notenbanker warnt vor Übertreibungen

Paul Rosengreen, Chef der Notenbank von Boston, hat davor gewarnt, dass der Markt für Gewerbeimmobilien mögliche wirtschaftliche Probleme verstärken könnte.

mehr ...

Investmentfonds

Large-Cap-Aktienfonds stößt auf rege Nachfrage

Der Asset-Manager J O Hambro Capital Management verzeichnete in den vergangenen Monaten eine äußerst rege Nachfrage nach seiner auf Large-Caps fokussierten European Concentrated Value Strategie. Dadurch konnte die wichtige Marke von 100 Millionen Euro beim Fondsvolumen überschritten werden.

mehr ...

Berater

DVAG, MLP & Co.: Mehr Frauenpower im Finanzvertrieb

In der Finanz- und Versicherungsberatung sind Frauen immer noch in der Minderheit. Und das, obwohl die Beratertätigkeit heute schon gender-neutrale Vergütungs- und Entwicklungschancen bietet.

mehr ...

Sachwertanlagen

US-Justiz ermittelt gegen Hapag-Lloyd und Møller-Maersk

Sprechen die großen Reedereien im Hinterzimmer ihre Preise ab? US-Behörden haben eine Untersuchung gegen die Branche eingeleitet. Stellung nehmen soll auch der deutsche Container-Riese Hapag Lloyd.

mehr ...

Recht

Koalition entschärft Präventionsgesetz gegen Immobilienblase

Die große Koalition reagiert auf Kritik aus den Reihen der Kredit- und Wohnungswirtschaft: Der Finanzaufsicht Bafin werden weniger Instrumente als geplant zur Verfügung stehen, um gegen eine drohende Immobilienblase vorzugehen.

mehr ...