27. Januar 2016, 07:57

Neuer Vorstand bei Nordea Investment Management

Die Nordea Investment Management AG hat zum 5. Januar 2016 einen zweiten Vorstand berufen.

Sauer-Dan-Nordea-500x210 in Neuer Vorstand bei Nordea Investment Management

Dan Sauer, Nordea

Dan Sauer wird künftig neben Jan Albers an der Spitze des Unternehmens mit Sitz in Königstein im Taunus stehen. Dan Sauer ist bereits seit 2008 Geschäftsführer der Nordea Fonds Service GmbH und übernimmt nun zusätzlich den Vorstandsposten der Nordea Investment Management AG. Damit hat der studierte Jurist die Gesamtverantwortung in Deutschland inne. Die Bündelung der Verantwortungsbereiche in der Person von Sauer geschieht im Zuge der Vereinfachung der Management-Strukturen von Nordea Asset Management in Germany.

“Wir freuen uns sehr, mit Dan Sauer das Management nun deutschlandweit zu vereinheitlichen”, erklärt Christophe Girondel, Head of Global Fund Distribution bei Nordea Investment Funds S.A., Luxemburg. Sauer arbeitet bereits seit knapp 14 Jahren bei Nordea und verfügt über 16 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche. Zuvor war Sauer bei dem Kölner Vermögensverwalter portfolio concept sowie bei der Sparkasse Hannover beschäftigt.

Kontinuität und Service

Für das laufende Jahr setzt Sauer auf Kontinuität und Service: “Mit unserem Multi-Boutique-Ansatz, der sowohl interne als auch externe Fondsmanagement-Teams umfasst, können wir bestens auf die Bedürfnisse unserer institutionellen sowie unserer Wholesale-Kunden eingehen und ihnen passgenaue Anlagelösungen bieten.” Jan Albers, der in den vergangenen zehn Jahren federführend den Aufbau der institutionellen Geschäftsbeziehungen von Nordea in Deutschland vorangetrieben hat, wird auch weiterhin als Vorstand das institutionelle Geschäft verantworten. (fm)

Foto: Nordea


Aktuelle Beiträge


Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Köpfe


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ab dem 16. Juni im Handel.

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Vertrauensbildung für die Rente auf dem Smartphone

In der Altersvorsorge brauchen wir rasch eine unabhängige Datenplattform – das Thema wird in der Rentendiskussion zu wenig beachtet.

Die Weirich-Kolumne

mehr ...

Immobilien

USA: Stärkster Rückgang schwebender Hausverkäufe seit Mai 2010

In den USA ist die Zahl der noch nicht abgeschlossenen Hausverkäufe im Mai deutlich zurückgegangen. Die sogenannten schwebenden Hausverkäufe seien zum Vormonat um 3,7 Prozent gesunken, teilte die Maklervereinigung National Association of Realtors (NAR) am Mittwoch in Washington mit.

mehr ...

Investmentfonds

Brexit – das Warten beginnt erneut

Es sieht so aus, als wenn die Brexit-Befürworter genauso überrascht vom Ausgang des EU-Referendums gewesen sind wie die Finanzmärkte. Auch der Initiator des Referendums, Premier Cameron, scheint nicht weiter zu wissen.

Gastkommentar von Karsten Junius, Safra Sarasin.

mehr ...

Berater

Volksbanken: Weiterhin keine Strafzinsen für Privatkunden

Deutschlands Genossenschaftsbanken wollen ihre Privatkunden trotz zunehmender Belastungen aus dem Zinstief weiterhin vor Strafzinsen bewahren. Das gab Uwe Fröhlich, der Präsident des Bundesverbandes der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), am Mittwoch bekannt.

mehr ...

Sachwertanlagen

EEG-Reform: “Auf die Marktakteure wird viel Bürokratie zukommen”

Cash. sprach mit Karsten Reetz, geschäftsführender Gesellschafter der Reconcept Gruppe, über die Folgen der EEG-Novelle.

mehr ...

Recht

BVG billigt EZB-Krisenkurs unter Auflagen

Mitten in der Eurokrise beruhigte die EZB mit einem weitreichenden Versprechen die Märkte. Nach jahrelangem Streit billigt Karlsruhe den riskanten Alleingang der Notenbank – aber nicht bedingungslos.

mehr ...