19. Februar 2014, 14:30

BfV beruft neues Aufsichtsratsmitglied

Wie die Oberurseler BfV Bank für Vermögen (BfV) mitteilt, ist Andreas Körner mit Wirkung zum 16. Januar 2014  in den Aufsichtsrat der berufen worden. Körners Vorgänger Rolf H. Louis legt sein Amt demnach unter anderem aus persönlichen Gründen nieder.

BfV holt Fonds- und Portfoliomanagement-Profi in den Aufsichtsrat

Andreas Körner: “Ich freue mich darauf, den weiteren Erfolgskurs der Bank insbesondere im starken Wachstumssegment Haftungsdach begleiten zu dürfen.”

Körner ist CEO und Sprecher der Geschäftsführung der Kapitalanlagegesellschaft Nomura Asset Management Deutschland sowie als Head of Asset Management für Deutschland und Österreich verantwortlich. Als ehemaliger Fondsmanager und Investment Consultant soll er laut BfV umfangreiche Erfahrung in der Gestaltung und Optimierung von Investmentprozessen in den Aufsichtsrat der Bank einbringen.

“Wir sind stolz darauf, mit Andreas Körner einen branchenweit ausgewiesenen Fachmann mit fundiertem Investment-Know-how für uns gewonnen zu haben”, kommentiert BfV-Vorstand Dr. Frank Ulbricht. Dem bisherigen Aufsichtsratsmitglied Rolf H. Louis danken Vorstand und Aufsichtsrat der BfV für die vertrauensvolle Zusammenarbeit. (jb)

Foto: BfV 


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Köpfe


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

1 Kommentar

  1. Paragraf 164 BGB hat auch einen Abs. 2. Den sollte man sich genau ansehen.

    Kommentar von Dr.Solheid — 7. September 2014 @ 21:29

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Nach Unwettern: Elementarversicherung im Trend

Eine steigende Zahl von Hausbesitzern macht sich offensichtlich Sorgen um drohende Naturkatastrophen. Nach den schweren Unwettern im Juni melden Versicherungen einen sprunghaften Anstieg des Interesses an einer Elementarschadenversicherung.

mehr ...

Immobilien

Verschuldungsbereitschaft in Deutschland auf hohem Niveau

Auf der Suche nach einer sicheren Geldanlage investieren immer mehr Menschen in Immobilieneigentum. Dafür sind sie nach einer aktuellen Analyse von Immobilienscout24 bereit, sich immer höher zu verschulden.

mehr ...

Investmentfonds

Brexit: Britische Bank Lloyds streicht weitere 3.000 Stellen

Gut einen Monat nach dem Brexit-Referendum zieht die Großbank Lloyds erste Konsequenzen. Das seit der Finanzkrise teilverstaatlichte Institut kündigte am Donnerstag an, seinen Sparkurs zu verschärfen und bis Ende 2017 weitere 3.000 Stellen zu streichen.

mehr ...

Berater

Deutsche Makler Akademie kooperiert mit Wolters Kluwer

Die Deutsche Makler Akademie (DMA) hat eine Kooperation mit dem Wissens- und Informationsdienstleister Wolters Kluwer Deutschland vereinbart. DMA-Seminarteilnehmern stehen hierdurch demnach unter anderem rabattierte Fachbücher zur Verfügung.

mehr ...

Sachwertanlagen

Die Leiden der Flugzeugriesen

Schlechte Nachrichten für Airbus: Das Triebwerks-Desaster beim Militärtransporter A400M kommt den Luftfahrt- und Rüstungskonzern teuer zu stehen. Doch während die Europäer den Gewinn im zweiten Quartal dank Sondereinnahmen trotzdem erheblich steigern konnten, geriet US-Erzrivale Boeing in die Verlustzone.

mehr ...

Recht

Verfassungsbeschwerde gegen Bestellerprinzip bei Maklern gescheitert

Zwei Immobilienmakler sind mit ihrer Verfassungsbeschwerde gegen das Bestellerprinzip bei Provisionen für Wohnungsvermittlungen gescheitert.

mehr ...