Anzeige
3. September 2014, 10:29
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Fondsnet verpflichtet neuen Vertriebsleiter

Wie Fondsnet mitteilt, ist Marc Luka (48) zum 1. August 2014 als Vertriebsleiter in das Unternehmen eingetreten. Als Fondsvertriebs-Experte soll Luka demnach den Maklerpool beim weiteren Ausbau des Leistungskatalogs unterstützen.

Fondsnet baut Vertriebsteam aus

Marc Luka: “Die Expertise von Fonsnet als strategischer Begleiter für unabhängige Finanzberater und Vertriebe hat insbesondere in Zeiten der Regulierung eine große Bedeutung.”

“Ich freue mich, dass wir mit Marc Luka einen Spezialisten an Bord holen konnten, der den unabhängigen Fondsvertrieb seit seinen Anfängen kennt. Sein Kontaktnetz bei Produktgebern, Plattformen und Finanzberatern ist einzigartig und umfasst die gesamte Wertschöpfungskette”, kommentiert Fondsnet-Geschäftsführer Georg Kornmayer. “Wir wollen die Erfahrung von Marc Luka nutzen, unsere Leistungen als Infrastrukturanbieter für Berater und Professionals in Verbindung mit einer persönlichen Strategieberatung weiter auszubauen.”

Langfristige Partnerschaft

Der gebürtige Hamburger Luka kommt von der Oppenheim Fonds Trust, für die er 19 Jahre als Abteilungsdirektor im Vertrieb tätig war. Als Generalbevollmächtigter der Pioneer Fonds Marketing von Ende der achtziger bis Mitte der neunziger Jahre begleitete Luka zuvor die ersten Schritte von ausländischen Fondsgesellschaften auf deutschem Boden.

“Mit einer fast 20-jährigen Marktpräsenz gehört Fondsnet zu den ältesten deutschen Dienstleistern für den Vertrieb von Investmentfonds, Assekuranzprodukten, Beteiligungen und Finanzierungen”, so Luka. “Die Expertise des Unternehmens als strategischer Begleiter für unabhängige Finanzberater und Vertriebe hat insbesondere in Zeiten der Regulierung eine große Bedeutung. Hier möchte ich mit meiner Arbeit bei Fondsnet, die als langfristige Partnerschaft angelegt ist, ansetzen.” (jb)

Foto: Fondsnet

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Bericht: Höheres Rentenniveau beseitigt Altersarmut nicht

In der Debatte um die Bekämpfung von Altersarmut hat die Rentenversicherung vor falschen Strategien gewarnt. Dies melden die Zeitungen der Funke Mediengruppe.

mehr ...

Immobilien

Positionswechsel im Vorstand von Commerz Real

Sandra Scholz (45) wird zum 1. März 2017 in den Vorstand der Commerz Real aufrücken. Die bisherige Leiterin Human Ressources und Communications wird im Vorstand neben diesem Bereich auch für Marketing und Direktvertrieb, Compliance, Recht sowie das Investoren- und Anlegermanagement verantwortlich zeichnen.

mehr ...

Investmentfonds

Regimewechsel an den Märkten möglich

Nach dem Amtsantritt von Donald Trump schauen die Märkte gebannt auf die Wall Street. Gastkommentar von Werner Kolitsch, M&G Investments

mehr ...

Berater

Testament unauffindbar? Auch die Kopie ist gültig

Die Kopie eines Testaments kann zur Bestimmung der Erbfolge ausreichen, wenn die formgerechte Errichtung des Originaltestaments bewiesen werden kann. Dies entschied das Oberlandesgericht (OLG) Köln in einem aktuellen Urteil.

mehr ...

Sachwertanlagen

Neuer Finanzchef bei Dr. Peters

Markus Koch ist mit sofortiger Wirkung in die Geschäftsführung der Dr. Peters Group berufen worden. Er wird dort künftig die Bereiche Finanzen, Controlling, Rechnungswesen, Steuern, Unternehmensplanung, Personal und IT verantworten.

mehr ...

Recht

Brexit hat Folgen für britische Fondsbranche

Auf die britischen Investmenthäuser kommen möglicherweise unruhige Zeiten zu. Der Brexit könnte dazu führen, dass Großbritannien künftig den Status eines so genannten “Drittstaates” hat. Für die britische Fondsbranche hätte dieses Szenario Folgen.

mehr ...