Anzeige
3. März 2015, 14:10
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Interner Personalwechsel bei KGAL

Dr. Klaus Wolf und Stefan Ziegler sind zum 01. März in die Geschäftsführung der KGAL GmbH & Co. KG berufen worden. Zuvor leiteten beide die 2013 gegründete Tochtergesellschaft KGAL Investment Management.

KGAL Klaus Wolf in Interner Personalwechsel bei KGAL

Klaus Wolf ist neuer Chief Investment Officer (CIO) bei KGAL.

Wolf wird als Chief Investment Officer (CIO) die Bereiche Legal, Structuring und Strategic Research verantworten, Ziegler übernimmt die Position des Chief Operating Officers (COO). Er verantwortet die Bereiche Investor Services, IT und Structured Finance.

Zu Geschäftsführern von KGAL Investment Management wurden ebenfalls mit Wirkung zum 01. März Dr. Martin Baranowski, Michael Ebner, Jochen Hörger und André Zücker bestellt.

KGAL Stefan Ziegler1 in Interner Personalwechsel bei KGAL

Stefan Ziegler übernimmt die Position des Chief Operating Officers (COO).

Baranowski verantwortet das Risk Management und die Bereiche Fund Controlling, Outsourcing, Audit, Legal sowie Compliance. Ebner ist Sprecher der Geschäftsführung und für die Bereiche Infrastructure, Human Resources, Structuring und Marketing & Communications zuständig. Zücker verantwortet die Bereiche Real Estate, IT, Sales und Strategic Research und Hörger die Bereiche Aviation, Finance/Controlling und Tax.

Internationales Wachstum angestrebt

“Mit der neuen, breiteren Führungsstruktur stellen wir die Weichen für internationales Wachstum. Alle Führungspersonen sind seit vielen Jahren als Schlüsselpersonen in den Assetklassen für die KGAL tätig. Mit der Berufung in die Geschäftsführung drücken wir unser Vertrauen aus und geben ihnen mehr Verantwortung”, sagte CEO Gert Waltenbauer. (kb)

Fotos: KGAL/Oliver Jung

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 12/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Flaggschiff-Fonds – IDW S4-Standard – Crowdinvesting – Bankenwelt

Ab dem 17. November im Handel!

Special 4/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Regulierung – betriebliche Altersversorgung – Unfallversicherung – Privathaftpflicht – Gewerbehaftpflichtpolicen

Ab dem 25. Oktober im Handel!

Versicherungen

Rentenversicherung warnt vor Beitragsrisiko durch Renteneinheit

Die Rentenversicherung hat vor Beitragsrisiken durch die geplante Ost-West-Angleichung der Rente ohne Steuerfinanzierung gewarnt. Sollte das Projekt nicht aus Steuern finanziert werden, bestünde die Gefahr, dass die Obergrenze des Beitragssatzes nicht eingehalten werden könne.

mehr ...

Immobilien

Jones Lang LaSalle übernimmt Zabel Property

Jones Lang LaSalle (JLL) übernimmt die Zabel Property AG mit Unternehmenssitz in Berlin. Die Übernahme erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung durch das Bundeskartellamt.

mehr ...

Investmentfonds

Wissenvorsprung durch detaillierte Analyse

In der deutschen Fondslandschaft ist mit dem Unternehmen Discover Capital ein neuer erfolgreicher Player aus Augsburg auf dem Markt aktiv.

mehr ...

Berater

VSAV mit mehr als 1.000 Mitgliedern

Wie die Vereinigung zum Schutz von Anlage- und Versicherungsvermittlern e.V. (VSAV) mitteilt, hat sie mit augenblicklich 1.002 aktiven Mitgliedern, den Sprung über die 1.000er Marke geschafft. Insbesondere vor dem Hintergrund sinkender Vermittlerzahlen sei die wachsende Mitgliederzahl positiv zu werten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Paribus startet ersten Immobilien-Publikums-AIF

Die Paribus-Gruppe aus Hamburg hat ein Bürogebäude in Berlin-Charlottenburg für ihren ersten geschlossenen Immobilien-Publikumsfonds nach KAGB erworben. Der Vertrieb des alternativen Investmentfonds (AIF) wurde bereits gestartet.

mehr ...

Recht

BGH-Urteil: Ab welchem Zeitpunkt gilt ein Beamter als berufsunfähig?

Wird ein Beamter wegen Dienstunfähigkeit “mit Ablauf” eines Monats in den Ruhestand versetzt, dann tritt der Versicherungsfall am letzten Tag dieses Monats ein. Damit ist der Versicherer leistungspflichtig, auch wenn die Versicherungsdauer am selben Tag endet.

mehr ...