16. Februar 2016, 17:26

Apobank mit neuem Vorstandsmitglied

Olaf Klose ist zum Vorstandsmitglied der Deutschen Apotheker- und Ärztebank (ApoBank) bestellt worden. Bis zur Genehmigung durch die Aufsicht wird er voraussichtlich bereits zum 1. April 2016 das Ressort Privatkunden als Bereichsvorstand verantworten.

Olaf-Klose-Kopie in Apobank mit neuem Vorstandsmitglied

Olaf Klose rückt in den Vorstand der ApoBank

Olaf Klose (46) folgt auf Harald Felzen, der die ApoBank zum 30. September 2015 verlassen hatte, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Der Diplom-Kaufmann Klose startete seine Karriere 1991 bei der Deutschen Bank im Privatkundengeschäft und hatte dort verschiedene Führungsfunktionen in der Zentrale und auf Geschäftsleitungsebene im Filialgeschäft inne. Seit 2013 ist Klose Regionsleiter Privat- und Firmenkunden in Hessen, wo er mit seiner Frau und drei Kindern lebt.

“Privatkundengeschäft von der Pike auf gelernt”

“Olaf Klose überzeugt seit vielen Jahren durch fachliche Expertise und bringt für seine neue Aufgabe langjährige Erfahrung im Privat- und Firmenkundengeschäft mit. Wir freuen uns sehr, dass wir mit ihm einen überaus kompetenten und führungsstarken Bankmanager gewinnen konnten, der das Privatkundengeschäft von der Pike auf gelernt hat”, so Hermann Stefan Keller, Vorsitzender des Aufsichtsrats. Dem Privatkundenvorstand sind neben den sechs Marktgebieten die entsprechenden zentralen Einheiten “Vertriebsmanagement Privatkunden”, “Private Banking” sowie “Zentrales Geschäftspartnermanagement” direkt unterstellt. (fm)

Foto: ApoBank


Aktuelle Beiträge


Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Köpfe


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien


Ab dem 19. Mai im Handel.

Rendite+ 2/2016 "Altersvorsorge"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds- und Indexpolicen – Dividendenfonds – Zinshäuser – Robo-Advisors


Ab dem 12. Mai im Handel.

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Ein Jahr Finpool: Maklerverbund zieht positive Bilanz

Der Maklerverbund Finpool Maklerservice AG aus Unterhaching hat im Juni 2015 seine Tätigkeit aufgenommen. Vorstand Jürgen Beisler zeigt sich zufrieden mit dem ersten Jahr. Demnach sei das Konzept auf großes Interesse bei Vermittlern und Gesellschaften gestoßen.

mehr ...

Immobilien

Effizientes Heizen: Mehrfachförderung möglich

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat am 12. Mai eine Offensive für das Energiesparen gestartet. Die Bundesregierung fördert Umbaumaßnahmen für mehr Energieeffizienz besonders stark, wenn Verbraucher auf erneuerbare Energien setzen.

mehr ...

Investmentfonds

Dem “Brexit” ein Schnäppchen schlagen

Anleger können auf eine breite Auswahl von Assetklassen zurückgreifen, um ihr Portfolio für die verschiedenen Ausgangsszenarien des britischen EU-Referendums abzusichern.

mehr ...

Berater

Interessieren statt informieren: Setzen Sie auf Kundennutzen statt Faktenflut!

Verkaufen heißt, andere zu Taten zu bewegen. Fünf Tipps helfen Ihnen dabei, im Verkaufsgespräch sicherzustellen, dass Sie gegenüber Ihren Kunden die richtigen Signale senden. Die Limbeck-Kolumne

mehr ...

Sachwertanlagen

Energiebranche legt Warnminute gegen EEG-Reform ein

Mehrere Tausend Beschäftigte aus Betrieben der erneuerbaren Energien haben sich am Mittwoch in Norddeutschland an einer Warnminute “5 vor 12” für die Energiewende beteiligt. 

mehr ...

Recht

Immobilie geerbt: Was ist zu tun?

Viele Bundesbürger werden in den kommenden Jahren eine Immobilie erben. Doch welche Schritte sind im konkreten Fall notwendig, um das Erbe anzutreten und wie steht es mit den Freibeträgen? Gastbeitrag von Dr. Anton Steiner, Deutsches Forum für Erbrecht e.V

mehr ...