Anzeige
Anzeige
4. April 2014, 15:01
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

KfW: Investitionen der Unternehmen ziehen an

Die unternehmerische Investitionstätigkeit in Deutschland nimmt nach Angaben der Kreditanstalt für den Wiederaufbau (KfW) endlich wieder Fahrt auf, schlägt sich jedoch noch nicht in einer steigenden Kreditnachfrage nieder.

Zeuner Joerg Fin-2750 in KfW: Investitionen der Unternehmen ziehen an

Dr. Jörg Zeuner, KfW: “Die Kreditnachfrage hat die Talsohle bald verlassen.”

Im vierten Quartal 2013 verzeichneten die Unternehmensinvestitionen erstmals seit fünf Quartalen ein leichtes Wachstum. Ein Treiber war laut KfW der Wirtschaftsbau, der im ungewöhnlich milden Winter steigende Investitionen verzeichnete. Für das Gesamtjahr 2014 rechnet die KfW bei den Unternehmensinvestitionen mit einem Zuwachs von fünf Prozent.

Das Kreditneugeschäft der Banken und Sparkassen mit Unternehmen und Selbständigen wird sich allerdings im ersten Quartal 2014 davon noch weitgehend unbeeindruckt zeigen und um weitere 1,9 Prozent schrumpfen. Allerdings ist das Tempo des Rückgangs gebremst. Im vierten Quartal 2013 war das Kreditneugeschäft noch um 3,6 Prozent gesunken.

“Das Kreditneugeschäft hat die Talsohle bald hinter sich gelassen”, kommentiert Dr. Jörg Zeuner, Chefvolkswirt der KfW Bankengruppe. “Endlich sehen wir die Trendwende bei den Unternehmensinvestitionen, die im Schlussquartal 2013 erstmals seit mehr als einem Jahr wieder leicht angestiegen sind.”

Kreditnachfrage nicht erhöht, trotz Investitionsanstieg

Der Anstieg der Investitionstätigkeit sei allerdings noch zu verhalten, um sich in einer deutlich stärkeren Nachfrage nach Krediten niederschlagen zu können. Die Investitionen würden verstärkt noch aus eigenen Mitteln gestemmt. “Die von uns erwartete konjunkturelle Belebung von zwei Prozent in diesem Jahr dürfte aber dafür sorgen, dass die Kapazitätsauslastung der Unternehmen zum Jahresende hin deutlich steigen wird. Dann werden größere Investitionen nötig, die verstärkt über Kredite finanziert werden müssen. Ich erwarte, dass das Kreditneugeschäft der Banken und Sparkassen in der zweiten Jahreshälfte wieder wächst”, so Zeuner.

Es gebe jedoch auch weiterhin Abwärtsrisiken für den Kreditmarkt. Diese bestünden dabei vor allem in konjunkturellen Rückschlägen in Deutschland und der Eurozone, die derzeit am ehesten aus Richtung einiger Schwellenländer, insbesondere Russland, drohen. Der starke Euro belaste ebenfalls.

Foto: KfW

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

Krankenkassen geben mehr für freiwillige Angebote aus

Die Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen für freiwillige Leistungen haben sich in den vergangenen vier Jahren fast verdoppelt. Das geht nach einem Bericht der “Berliner Zeitung” (Mittwoch) aus Daten des Bundesgesundheitsministeriums hervor, die die Linken-Gesundheitspolitikerin Birgit Wöllert angefordert hat.

mehr ...

Immobilien

Vorgeschobener Eigenbedarf: Mieter steht Schadensersatz zu

Ein Mieter, dem aufgrund von Eigenbedarf gekündigt wurde, klagte vor mehreren Instanzen auf Schadensersatz, da der Vermieter die Wohnung nach seinem Auszug nicht wie angekündigt nutzte. Der Bundesgerichtshof (BGH) gab dem Kläger in einem Urteil am Mittwoch Recht.

mehr ...

Investmentfonds

Münchener Rück erwartet Brexit-Schaden für UK-Wirtschaft

Der Rückversicherer Munich Re erwartet in den nächsten zwei Jahren einen deutlich spürbaren Brexit-Schaden für die britische Konjunktur.

mehr ...

Berater

Finanzierung für Selbstständige und Unternehmer

Für Selbstständige und Freiberufler ist es deutlich schwieriger, einen Kredit zu erhalten als für Angestellte. Aber es gibt nicht nur den klassischen Bankkredit. Wer bei der Kreditanfrage von seiner Hausbank eine Absage erhält, kann zu anderen Mitteln greifen. Wir zeigen auf, welche Alternativen es gibt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Offshore-Strom legt deutlich zu

Lange fehlten oft die Verkabelungen, um den aus See produzierten Strom an Land zu bringen. Doch jetzt scheinen die Offshore-Windparks ihren Beitrag zur Stromerzeugung in einem deutlich größeren Umfang zu leisten.

mehr ...

Recht

Makler oder Mehrfach-Agent? Versicherungsnehmer ist beweisbelastet

Für die Behauptung, ein Versicherungsvermittler, der die Antragsfragen aufgenommen hat, sei als Mehrfach-Agent tätig geworden, ist der Versicherungsnehmer beweisbelastet. Dies entschied das Oberlandesgericht Dresden in einem aktuellen Urteil.

mehr ...