8. März 2016, 08:47

Deutsche Gesamtproduktion mit stärkstem Zuwachs seit 2009

Das verarbeitende Gewerbe Deutschlands ist sehr stark in das neue Jahr gestartet.

Industrie-750 in Deutsche Gesamtproduktion mit stärkstem Zuwachs seit 2009

Die deutsche Wirtschaft brummt nach wie vor

Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte, lag die Gesamtproduktion im Januar 3,3 Prozent über dem Stand vom Dezember. Das ist der höchste Zuwachs seit September 2009. Das Ergebnis lag viel höher als die Erwartungen von Bankökonomen, die im Mittel ein Plus von 0,5 Prozent erwartet hatten.

Bessere Datenlage für den Industriesektor

Darüber hinaus wurde das Ergebnis vom Dezember besser ausgewiesen als bisher bekannt. Anstatt eines Rückgangs um 1,2 Prozent ergibt sich nach korrigierten Daten ein Minus von nur noch 0,3 Prozent. Die Produktion im enger gefassten Industriesektor erhöhte sich stark um 3,2 Prozent.

Baugewerbe mit kräftigem Plus

Noch kräftiger stieg die Aktivität am Bau, die sich um 7,0 Prozent ausweitete. Der Energiesektor trat mit plus 0,1 Prozent faktisch auf der Stelle. “Das Produzierende Gewerbe ist nach der Schwächephase im zweiten Halbjahr 2015 sehr gut in das neue Jahr gestartet”, kommentierte das Bundeswirtschaftsministerium die Zahlen.

Quelle: dpa-AFX

Foto: Shutterstock


Aktuelle Beiträge


Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Märkte


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ab dem 16. Juni im Handel.

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Studie zur Einkommensabsicherung: Deutschland Schlusslicht

Bei der Einkommensabsicherung liegt Deutschland im internationalen Vergleich auf dem letzten Platz. Zu diesem Ergebnis kommt eine repräsentative Umfrage im Auftrag der Zurich Insurance Group.

mehr ...

Immobilien

Baufinanzierung: Achtung Nebenkosten

Die Formel Kaufpreis abzüglich Eigenkapital reicht für eine solide Baufinanzierung nicht aus. Neben- und Betriebskosten sind elementare Bestandteile eines stabilen Finanzierungsplans. Tipps vom Baufinanzierungsportal Baufi24.

mehr ...

Investmentfonds

Brexit-Blitzumfrage: Das sagen führende Experten

Am vergangenen Freitag schockte der Ausgang des Brexit-Referendums die Börsianer. Die Kurse brachen am “Schwarzen Freitag” ein und auch am Montag setzte sich die Talfahrt fort. Führende Experten anworten nun auf die entscheidenden Fragen.

mehr ...

Berater

Brexit und die Altersvorsorge: “Kein Grund zur Beunruhigung”

Markus Drews, Hauptbevollmächtigter der deutschen Niederlassung des Versicherers Canada Life, kommentiert im Interview mit Cash. die Folgen des Brexit. “Canada Life Assurance Europe ist als irischer Versicherer nicht unmittelbar von den Auswirkungen des EU-Austritts Großbritanniens betroffen”, betont Drews und gibt Entwarnung für Altersvorsorge-Sparer.

mehr ...

Sachwertanlagen

Spezial-AIF Project “Vier Metropolen II” erzielt erstes Closing

Nach Angaben von Project Immobilien haben vier Großinvestoren in den auf Immobilienentwicklungen mit Schwerpunkt Wohnen spezialisierten institutionellen Alternativen Investmentfonds “Vier Metropolen II” investiert.

mehr ...

Recht

BVG billigt EZB-Krisenkurs unter Auflagen

Mitten in der Eurokrise beruhigte die EZB mit einem weitreichenden Versprechen die Märkte. Nach jahrelangem Streit billigt Karlsruhe den riskanten Alleingang der Notenbank – aber nicht bedingungslos.

mehr ...