Anzeige
Anzeige
16. März 2015, 10:09
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Top Five der Beteiligungsangebote

Cash. hat die Top-Platzierer des Jahres 2014 in den vier Marktsegmenten Immobilien Deutschland, Immobilien Ausland, Flugzeuge und Erneuerbare Energien ermittelt. Die Beteiligungsangebote an deutschen Immobilien lagen gemessen am platzierten Eigenkapital erneut vorn.

Deutsche Immobilien

Gabriele Volz, Geschäftsführerin bei dem Emissionshaus Wealth Cap.

Top-Platzierer im Segment Immobilien Deutschland waren Wealth Cap und die Hahn Gruppe.

Bei den Flugzeugen führt KGAL das Feld an, gefolgt von Lloyd Fonds: Beide Häuser sammelten das Geld mit Produkten für institutionelle Anleger ein.

Hannover Leasing bei ausländischen Immobilien vorn

Bei den ausländischen Immobilien sorgten insbesondere Hannover Leasing und KGAL für Umsatz. Im Bereich Erneuerbare Energien war Aquila Capital Top-Platzierer.

Deutsche Immobilien

Die Beteiligungsangebote an deutschen Immobilien lagen gemessen am platzierten Eigenkapital erneut vorn.

Die Anbieter von Sachwertanlagen haben im Jahr 2014 nach Recherchen von Cash. insgesamt 3,6 Milliarden Euro bei privaten und institutionellen Investoren eingesammelt. Grundlage dieser Zahlen sind die Angaben von insgesamt 37 Anbietern von Sachwertanlagen nach einer Umfrage von Cash.

Aquila Capital auf Platz zwei der Platzierungshitliste

Aquila Capital konnte auch in dieser Cash.-Platzierungshitliste überzeugen und sprang im Vergleich zum Vorjahr von Platz 21 auf den zweiten Rang.

KGAL erreichte mit seinem Gesamtplatzierungsergebnis den dritten Platz, Wealth Cap konnte im Vergleich zu 2013 zwei Plätze gut machen und belegt Platz fünf, dahinter folgen Hannover Leasing und die Hahn Gruppe.

Anbieter setzen auf deutsche Immobilien

Die Beteiligungsangebote an deutschen Immobilien lagen gemessen am platzierten Eigenkapital erneut vorn. Auch die bisher von der Finanzaufsicht Bafin zugelassenen Publikumsfonds nach neuem Recht investieren überwiegend in deutsche Immobilien.

Ein Investment in Wohn- und Gewerbeimmobilien hat sich nach Einschätzung von Marcus Kraft, Vertriebsvorstand der auf Wohnimmobilien spezialisierten ZBI-Gruppe, seit dem Jahr 2009 als lohnend erwiesen.

“Seitdem klettern die Mieten und Preise stärker als die Inflationsrate. Für Wohnimmobilien gilt das sogar noch stärker als für Gewerbeinvestments”, so Kraft.

In Kombination mit der Niedrigzinspolitik der EZB sowie den fehlenden Alternativinvestments bleibe die Immobilie auf längere Sicht eine sinnvolle Alternative zu Anleihen, Rentenfonds und Aktien. (kb)

Foto: Wealth Cap

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 10/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Multi-Asset-Fonds - Digitalisierung - Kfz-Policen - Spezialitätenfonds - Robo Advice - Wohnimmobilien

Ab dem 15. September im Handel

Rendite+ 3/2016 "Immobilien"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Deutschlands beste Wohnimmobilien-Standorte - Marktreport Anlageimmobilien - Aktuelle Baufinanzierungstrends - Mietrecht etc.


Ab dem 1. September im Handel.

Versicherungen

Generali bringt neuen Telematiktarif

Die Generali in Deutschland hat mit Generali Mobility einen neuen Telematiktarif auf den Markt gebracht Die Cosmosdirekt folgt im Oktober dieses Jahres mit einem Produkt, das sich speziell an junge Fahrer richtet.

mehr ...

Immobilien

USA: Neubauverkäufe sinken weniger als erwartet

Nach einem starken Anstieg der Neubauverkäufe in den USA im Monat Juli hatten Volkswirte mit einem Rückgang im August gerechnet. Dieser fiel allerdings geringer aus als erwartet.

mehr ...

Investmentfonds

AllianzGI baut Angebot an Liquid Alternatives aus

Liquid Alternatives kommen immer mehr im Mode. Diesen Trend hat auch AllianzGI auf Frankfurt erkannt und erweitert seine Produktpalette.

mehr ...

Berater

“Vertriebspartnern einen Mehrwert bieten”

Die erste SalesNight findet vor dem Warm-up zur DKM am 25. Oktober 2016 in den Westfalenhallen in Dortmund statt. Cash. hat mit Vertriebsexperte Andreas Buhr und Hans-Gerd Coenen, Vertriebschef des BGV / Badische Versicherungen, über die gemeinsame Veranstaltungsreihe gesprochen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Jamestown gibt neuen Publikums-AIF in den Vertrieb

Der US-Spezialist Jamestown startet den Vertrieb des alternativen Investmentfonds (AIF) Jamestown 30. Er soll in Büro-, Einzelhandels- und Mietwohnobjekte in bedeutenden Großräumen der USA investieren.

mehr ...

Recht

Massenkündigungen von Bausparverträgen: Nicht nur juristisches Problem

Die niedrigen Zinsen veranlassen viele Bausparkassen zur Kündigung von Bausparverträgen. Die Kündigungswelle wirft nicht nur juristische Fragen auf, sondern hat auch wirtschaftliche Konsequenzen.

mehr ...