19. Januar 2015, 09:57

Neues Beteiligungsangebot von Project

Der Initiator Project Investment hat mit Wohnen 15 seinen vierten nach Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) regulierten Fonds auf den Markt gebracht. Anleger können sich an Immobilienentwicklungen mit dem Schwerpunkt Wohnen in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, Frankfurt am Main, Nürnberg und München beteiligen.

20121219-Alexander-Schlichting-01 in Neues Beteiligungsangebot von Project

Alexander Schlichting, geschäftsführender Gesellschafter der Project Vermittlungs GmbH

Das Beteiligungsangebot hat ein geplantes Eigenkapitalvolumen von mindestens zehn Millionen Euro.

Die Investitionen sollen in mindestens zehn verschiedene Immobilienentwicklungen und in drei Metropolregionen stattfinden.

Ergänzung zu bisherigen Angeboten

Die Einzahlungsdauer beträgt zwölf Jahre. Neben dem Ausgabeaufschlag in Höhe von fünf Prozent ist nach Angaben von Project Investment eine anfängliche Einmalzahlung zu leisten. Die prognostizierte Rendite liegt bei über sechs Prozent pro Jahr nach Fondskosten und vor Steuern. Der Fonds endet am 31. Dezember 2029.

“Mit unserem Fonds Wohnen 15 bieten wir unseren Investoren eine interessante Ergänzung zu unseren bisherigen Angeboten und eine attraktive Alternative zu den klassischen Anlageformen”, sagte Alexander Schlichting, geschäftsführender Gesellschafter der Project Vermittlungs GmbH. (kb)

Foto: Project Investment


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Sachwertanlagen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 8/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Global gewinnt - BU - Gewerbehaftpflicht - Private Equity - Wohnimmobilienmarkt Berlin- Hitliste der Vertriebe - Digitalisierung

Ab dem 14. Juli im Handel.

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

IW plädiert für Anhebung des Renteneintrittsalters auf 73 Jahre

Das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) plädierte für eine Heraufsetzung des Rentenalters. IW-Geschäftsführer Hubertus Bardt sagte der “Bild”-Zeitung, nur so könne verhindert werden, dass die Rentenbeiträge steigen würden und das Rentenniveau weiter als geplant sinken werde.

mehr ...

Immobilien

Bauboom in Deutschland hält an

Der Bauboom in Deutschland in Zeiten extrem niedriger Zinsen hält an: Im Mai verzeichnete das Bauhauptgewerbe 3,5 Prozent mehr neue Aufträge als im April dieses Jahres und sogar 17 Prozent mehr als im Mai 2015.

mehr ...

Investmentfonds

Die Philippinen entwickeln sich zur Boomregion in Fernost

Deutsche Anleger hatten die Philippinen bislang so gut wie gar nicht auf dem Radarschirm. Allerdings ist der Inselstaat in Fernost für Investoren sehr aussichtsreich. Gastkommentar von Jason Pidcock, Jupiter AM

mehr ...

Berater

Formaxx-Akademie firmiert um und öffnet sich

Die Aus- und Fortbildungsakademie des Hannoveraner Finanzdienstleisters Formaxx heißt jetzt Definet Akademie und ist Teil des Angebots des Dienstleisters Definet. So sollen auch externe Vertriebe ihre Mitarbeiter künftig in der Definet-Akademie schulen lassen können.

mehr ...

Sachwertanlagen

Project-AIFs investieren erneut in Berlin

Project Investment hat das Baugrundstück Schönwalder Straße 61 in Berlin-Spandau erworben. Dort sollen 27 gehoben ausgestattete Neubauwohnungen mit einem Verkaufsvolumen von 9,4 Millionen Euro entstehen.

mehr ...

Recht

Verfassungsbeschwerde gegen Bestellerprinzip bei Maklern gescheitert

Zwei Immobilienmakler sind mit ihrer Verfassungsbeschwerde gegen das Bestellerprinzip bei Provisionen für Wohnungsvermittlungen gescheitert.

mehr ...