Anzeige
Anzeige
23. Februar 2015, 09:06
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Private Equity bringt Banken zurück auf Schiffsmarkt – UniCredit

Der Vorstoß von Private Equity auf den deutschen Schiffsmarkt trägt dazu bei, dass sich auch die Banken wieder der krisengeschüttelten Branche zuwenden. Die neuen Finanzsponsoren sorgen dafür, dass die familiengeführten Schifffahrtsunternehmen transparenter würden, meint Holger Janssen, Leiter Global Shipping bei UniCredit SpA.

Schiffsfonds in Private Equity bringt Banken zurück auf Schiffsmarkt - UniCredit

Die Erholung der Charterraten für Schiffe werde 2015 und darüber hinaus langsam verlaufen.

“Private Equity agiert als sehr rationaler, professioneller Investor”, sagte Janssen in einem Interview mit Bloomberg News in Hamburg. “Das ist gut für die Disziplin der Branche.”

Containerschifffahrt kämpft mit Überkapazitäten

Die Containerschifffahrt kämpft schon das siebte Jahr mit Überkapazitäten, nachdem ein Boom bei den Auslieferungen neuer Schiffe mit der Finanzkrise zusammengefallen war, was die schlimmste Krise seit der Globalisierung des Containerverkehrs in den 70er Jahren verursacht hatte. Zu den Private-Equity- Firmen, die im deutschen Schiffsmarkt aktiv sind, zählen AMA Capital Partners, Blackstone Group LP, von JPMorgan gemanagte Fonds sowie Delos Shipping und Tennenbaum Capital Partners LLC.

Belastet durch notleidende Kredite im Milliarden-Euro-Bereich hatten Schiffsfinanzierer wie UniCredit, Commerzbank AG und NordLB die Kreditvergabe an die Branche gedrosselt oder ganz eingestellt. Die Unternehmen mussten sich daher nach anderen Finanzierungsquellen umschauen.

Schiffskreditbuch fast halbiert

UniCredit hat ihr Schiffskreditbuch seit 2011 fast halbiert, auf unter 5 Mrd. Euro. Die italienische Bank habe zwar noch einige Restrukturierungen von Schiffskrediten vor sich, werde dieses Jahr aber wieder aktiver werden, so Janssen.

“Es ist kein aggressives Portfoliowachstum, sondern ein Reinvestieren des durch Tilgung freigesetzten Kapitals von voraussichtlich 1 Mrd. Euro”, sagte er. Die einzelnen Kreditvolumina lägen typischerweise zwischen 20 Mio. Euro und 100 Mio. Euro.

Seite zwei: “Nachhaltige Geschäftsmodelle finanzieren”

Weiter lesen: 1 2

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform - IDD

Ab dem 15. Dezember im Handel!

Cash. 12/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Flaggschiff-Fonds – IDW S4-Standard – Crowdinvesting – Bankenwelt

Versicherungen

Auch Mylife reduziert die Überschussbeteiligung

Die Mylife Lebensversicherung bieten ihren Kunden 2017 eine laufende Verzinsung in Höhe von 2,8 Prozent, nach 3,35 Prozent im Vorjahr.

mehr ...

Immobilien

Mietrecht: Steuerliche Anerkennung setzt Mietzahlung voraus

Liegt bei der Vermietung an Verwandte kein steuerlich anzuerkennendes Mietverhältnis vor, können die Kosten für die Wohnung nicht steuermindernd als Werbungskosten berücksichtigt werden. Die Wüstenrot Bausparkasse berichtet über ein entsprechendes Urteil.

mehr ...

Investmentfonds

Bafin greift bei komplexen Finanzwetten für Privatanleger ein

Die deutsche Finanzaufsicht Bafin greift erneut auf dem Markt für komplexe Finanzwetten für Privatanleger ein. Zum Anlegerschutz plane sie, Vermarktung, Vertrieb und Verkauf von finanziellen Differenzgeschäften – sogenannten CFDs – zu beschränken, teilte die Bafin am Donnerstag mit.

mehr ...

Berater

HSH Nordbank nach neun Monaten mit höherem Gewinn

Die HSH Nordbank sieht sich mit einem gestiegenen Gewinn für den geplanten Verkaufsprozess gewappnet. Unter dem Strich habe das Institut in den ersten neun Monaten des Jahres einen Nettogewinn von 163 Millionen Euro erzielt, teilte die Bank am Freitag mit. Im gleichen Vorjahreszeitraum waren es 24 Millionen Euro.

mehr ...

Sachwertanlagen

Zweitmarkt: Anteil der Immobilienfonds zieht kräftig an

Der Anteil von Immobilienfonds am Zweitmarkthandel ist im November auf fast 75 Prozent gestiegen. Das Handelsvolumen von Schiffsbeteiligungen hingegen ist eingebrochen.

mehr ...

Recht

Immobilienerbe: Obacht bei der Erbschaftsteuer

Beim Erben von Wohnungseigentum entfällt die Erbschaftsteuer nur, wenn der Erbe die Wohnung selber nutzt. Anderenfalls muss die Steuer entrichtet werden – auch wenn die Immobilie unentgeltlich engen Familienmitgliedern überlassen wird.

mehr ...