22. Januar 2016, 09:54

Neuer Spezial-AIF von BVT

Der Asset Manager BVT hat den Vertrieb seines zweiten KAGB-regulierten Zweitmarkt-Investmentvermögens gestartet, das sich vorwiegend auf das Segment Einzelhandels- und Logistikimmobilien konzentriert.

Shutterstock 284198915 in Neuer Spezial-AIF von BVT

Am Zweitmarkt sollen unter anderem Anteile von Fonds erworben werden, die in Logistikimmobilien investieren.

Der von der BVT-Kapitalverwaltungsgesellschaft Derigo als Spezial-AIF konzipierte Real Select Secondary Fund soll ein breit diversifiziertes Portfolio aus geschlossenen Immobilienbeteiligungen mit Schwerpunkt auf den Nutzungsarten Einzelhandel, Logistik, Wohnen und Service-Immobilien aufbauen, die am Zweitmarkt erwerben werden.

Dabei will sich die Investmentgesellschaft in erster Linie auf Standorte in Deutschland und ausgewählten Ländern der übrigen EU konzentrieren.

Beteiligung ab 200.000 Euro möglich

Das Zielvolumen beläuft sich auf 15 Millionen Euro, eine Beteiligung ist ab einer Anlagesumme von 200.000 Euro zuzüglich drei Prozent Ausgabeaufschlag möglich. Die geplante Laufzeit des Fonds beträgt 16 Jahre zuzüglich der Liquidationsphase. Die Investoren sollen prognosegemäß anfängliche Ausschüttungen von sechs Prozent p. a. erhalten. Der geplante Gesamtmittelrückfluss vor Steuern beläuft sich auf 224 Prozent der Nominalbeteiligung.

Neben dem Real Select Secondary Fund befindet sich von BVT auch noch der Publikums-AIF Concentio Vermögensstrukturfonds I in der Platzierung. (kb)

Foto: Shutterstock


Aktuelle Beiträge


Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Sachwertanlagen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ab dem 16. Juni im Handel.

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Standard Life über Brexit: “Derzeitige Bedingungen haben unverändert Bestand”

Wie der britische Versicherer Standard Life aus Edinburgh mit dem Brexit umgeht und welche Folgen das EU-Referendum für die Kunden in Deutschland und Österreich hat, erläutert Martin Clements, CEO von Standard Life Deutschland, in einem Statement.

mehr ...

Immobilien

LBS Bayern: Wo am meisten gebaut wird

Die Neubautätigkeit in Bayern hat in den vergangenen Jahren an Schwung gewonnen, liegt aber noch weit entfernt von früheren Niveaus. Das zeigt eine Auswertung von Daten des Landesamts für Statistik durch die LBS Bayern.

mehr ...

Berater

Indexpolicen: Berechtigter Charme?

Viele Makler und Vermittler sind den Reizen der Indexrente erliegen. Doch das Produkt ist nicht unumstritten. Vier Experten aus der Assekuranz diskutieren das Für und Wider der beliebten Vorsorgeform.

mehr ...

Sachwertanlagen

Brexit: “Nicht einfach eine Tür, die zugeschlagen wird”

Die Anbieter von Sachwertanlagen bedauern, dass die Mehrheit der Briten gegen einen Verbleib in der Europäischen Union gestimmt hat. Mit Blick auf die eigene Branche könnte das Brexit-Votum zu weiter steigenden Anlagen im Bereich Sachwerte führen.

mehr ...

Recht

BVG billigt EZB-Krisenkurs unter Auflagen

Mitten in der Eurokrise beruhigte die EZB mit einem weitreichenden Versprechen die Märkte. Nach jahrelangem Streit billigt Karlsruhe den riskanten Alleingang der Notenbank – aber nicht bedingungslos.

mehr ...