22. März 2016, 12:43

Cash.-Hitliste: Produktanbieter schaffen Trendwende

Nach Jahren des Rückgangs ist das Platzierungsvolumen der Sachwerte-Branche 2015 erstmals wieder gestiegen.

Shutterstock 326632610 in Cash.-Hitliste: Produktanbieter schaffen Trendwende

Die große Mehrheit der Anbieter konnte ihre Platzierungszahlen im letzten Jahr zum Teil deutlich steigern.

Die Produktanbieter haben nach Recherchen von Cash. insgesamt 4,2 Milliarden Euro bei privaten und institutionellen Investoren eingesammelt, eine Zunahme um 23,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das damit finanzierte Gesamtinvestitionsvolumen (inklusive Fremdkapital) beläuft sich auf über sechs Milliarden Euro. (hier geht es zum Anbieter-Ranking)

Auch die Ergebnisse der einzelnen Anbieter zeigen, dass die große Mehrheit der Häuser ihre Platzierungszahlen im letzten Jahr zum Teil deutlich steigern konnte. Mit über 2,5 Milliarden Euro (rund 60 Prozent des Gesamtplatzierungsvolumens) entfiel ein signifikanter Anteil wieder auf das Retail-Geschäft, also die Platzierung bei Privatanlegern.

P&R siegt erneut

Grundlage dieser Zahlen sind die Angaben von mehr als 40 Produktgebern nach einer Umfrage von Cash. Die Erhebungen bilden die Datengrundlage der Cash.-Hitliste, die ein Ranking der Anbieter nach platziertem Eigenkapital im Jahr 2015 darstellt.

Traditionell hat Cash. auch Direktinvestments mit in die Statistik einbezogen. Platzierungssieger 2015 im Cash.-Marktreport ist wie im Vorjahr P&R, der Marktführer im Container-Segment. Insgesamt 832 Millionen Euro konnte das Unternehmen mit Direktinvestments einwerben. Dahinter folgen Real I.S. (739,55 Millionen Euro), Wealth Cap (283,58 Millionen Euro) und Jamestown, Anbieter von US-Immobilienfonds (275,86 Millionen Euro).

Seite zwei: Anbieter von US-Fonds weit vorn

Weiter lesen: 1 2


Aktuelle Beiträge


Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Sachwertanlagen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien


Ab dem 19. Mai im Handel.

Rendite+ 2/2016 "Altersvorsorge"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds- und Indexpolicen – Dividendenfonds – Zinshäuser – Robo-Advisors


Ab dem 12. Mai im Handel.

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Stärken in der Risikovorsorge

Die Versicherer haben angesichts der anhaltend niedrigen Anlagezinsen ihr Kerngeschäft neu angefacht. Eine Bestandsaufnahme zu neuen Trends bei Policen zu biometrischen Risiken. Gastbeitrag von Detlef Pohl, Berlin.

mehr ...

Immobilien

Effizientes Heizen: Mehrfachförderung möglich

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat am 12. Mai eine Offensive für das Energiesparen gestartet. Die Bundesregierung fördert Umbaumaßnahmen für mehr Energieeffizienz besonders stark, wenn Verbraucher auf erneuerbare Energien setzen.

mehr ...

Investmentfonds

Die Vorzüge des globalen Investierens

Florian Uleer, Country Head Deutschland bei Columbia Threadneedle Investments sprach mit Cash. ausführlich über die Vorteile einer globalen Streuung bei Geldanlagen.

mehr ...

Berater

Interessieren statt informieren: Setzen Sie auf Kundennutzen statt Faktenflut!

Verkaufen heißt, andere zu Taten zu bewegen. Fünf Tipps helfen Ihnen dabei, im Verkaufsgespräch sicherzustellen, dass Sie gegenüber Ihren Kunden die richtigen Signale senden. Die Limbeck-Kolumne

mehr ...

Sachwertanlagen

CFB-Fonds verlängert Mietvertrag in Paris

Commerz Real hat für das Investitionsobjekt des CFB-Fonds 165 Euro Alsace – Paris eine langfristige Nutzung gesichert. Die neue Vereinbarung mit dem alleinigen Mieter Épic SNCF hat eine Laufzeit von neun Jahren.

mehr ...

Recht

Immobilie geerbt: Was ist zu tun?

Viele Bundesbürger werden in den kommenden Jahren eine Immobilie erben. Doch welche Schritte sind im konkreten Fall notwendig, um das Erbe anzutreten und wie steht es mit den Freibeträgen? Gastbeitrag von Dr. Anton Steiner, Deutsches Forum für Erbrecht e.V

mehr ...