10. Februar 2016, 13:51

Reconcept trennt sich von eigener KVG

Die Reconcept Gruppe hat die hauseigene Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) an die Xolaris GmbH und die Xpecto AG verkauft. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt, dass die Bafin keine Einwände erhebt.

FSonntag Cash Reconcept015 MG 5199 in Reconcept trennt sich von eigener KVG

Karsten Reetz, Geschäftsführer der Reconcept GmbH

Die zugelassene KVG Reconcept Vermögensmanagement bringt Alternative Investmentfonds (AIFs) in den regulierten Markt. Darüber hinaus agiert sie als Service-KVG für Dritte im Segment der erneuerbaren Energien.

“Mit der zugelassenen KVG erweitern wir unser Leistungsangebot um den Bereich der erneuerbaren Energien”, sagte Stefan Klaile, Gründer und Geschäftsführer von Xolaris. “Das Team der Reconcept Vermögensmanagement hat hier bereits seit 2014 eine ausgezeichnete Expertise unter Beweis gestellt und wird seine Erfahrung nun in die Xolaris Gruppe einbringen, da wir sämtliche Mitarbeiter der KVG an Bord behalten wollen.” Über die eigene registrierte Service-KVG deckt Xolaris bereits die Segmente Immobilien und Private Equity ab.

Asset- und Projektmanagement-Team wird verstärkt

Karsten Reetz, Geschäftsführer von Reconcept, will sich dagegen auf das Kerngeschäft konzentrieren. “Unsere Expertise und unsere Leidenschaft sind erneuerbare Energien. Investmentchancen am Energiemarkt zu identifizieren, diese aufzugreifen und neue Energieprojekte über solide Kapitalanlagen zu finanzieren – das ist unser Kerngeschäft und das wollen wir konsequent ausbauen”, so Reetz. “Wir verstärken daher aktuell unser Asset- und Projektmanagement-Team und werden für die Verwaltung unserer heutigen und zukünftigen AIFs die Dienste einer Service-KVG in Anspruch nehmen.” (kb)

Foto: Florian Sonntag


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Sachwertanlagen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien


Ab dem 19. Mai im Handel.

Rendite+ 2/2016 "Altersvorsorge"

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Fonds- und Indexpolicen – Dividendenfonds – Zinshäuser – Robo-Advisors


Ab dem 12. Mai im Handel.

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Ein Jahr Finpool: Maklerverbund zieht positive Bilanz

Der Maklerverbund Finpool Maklerservice AG aus Unterhaching hat im Juni 2015 seine Tätigkeit aufgenommen. Vorstand Jürgen Beisler zeigt sich zufrieden mit dem ersten Jahr. Demnach sei das Konzept auf großes Interesse bei Vermittlern und Gesellschaften gestoßen.

mehr ...

Immobilien

Effizientes Heizen: Mehrfachförderung möglich

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat am 12. Mai eine Offensive für das Energiesparen gestartet. Die Bundesregierung fördert Umbaumaßnahmen für mehr Energieeffizienz besonders stark, wenn Verbraucher auf erneuerbare Energien setzen.

mehr ...

Investmentfonds

Dem “Brexit” ein Schnäppchen schlagen

Anleger können auf eine breite Auswahl von Assetklassen zurückgreifen, um ihr Portfolio für die verschiedenen Ausgangsszenarien des britischen EU-Referendums abzusichern.

mehr ...

Berater

Interessieren statt informieren: Setzen Sie auf Kundennutzen statt Faktenflut!

Verkaufen heißt, andere zu Taten zu bewegen. Fünf Tipps helfen Ihnen dabei, im Verkaufsgespräch sicherzustellen, dass Sie gegenüber Ihren Kunden die richtigen Signale senden. Die Limbeck-Kolumne

mehr ...

Sachwertanlagen

Publity-Fonds investiert in Duisburg

Der Publity Performance Fonds Nr. 6 hat das 4.500 Quadratmeter große Büroobjekt “Haus der Wirtschaftsförderung” in Duisburg erworben. Das Multi-Tenant-Objekt wurde von Stararchitekt Sir Norman Foster entworfen.

mehr ...

Recht

BU: Keine Beraterhaftung bei Falschangaben

Nach einer Entscheidung des Landgerichts Krefeld, kann die Vermittlerhaftung trotz fehlgeschlagener Umdeckung einer Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) ausgeschlossen sein (Urteil vom 17. Dezember 2015 – 3 O 29/15 – VertR-LS). Grund: Mitverschulden.

mehr ...