10. Februar 2016, 13:51

Reconcept trennt sich von eigener KVG

Die Reconcept Gruppe hat die hauseigene Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) an die Xolaris GmbH und die Xpecto AG verkauft. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt, dass die Bafin keine Einwände erhebt.

FSonntag Cash Reconcept015 MG 5199 in Reconcept trennt sich von eigener KVG

Karsten Reetz, Geschäftsführer der Reconcept GmbH

Die zugelassene KVG Reconcept Vermögensmanagement bringt Alternative Investmentfonds (AIFs) in den regulierten Markt. Darüber hinaus agiert sie als Service-KVG für Dritte im Segment der erneuerbaren Energien.

“Mit der zugelassenen KVG erweitern wir unser Leistungsangebot um den Bereich der erneuerbaren Energien”, sagte Stefan Klaile, Gründer und Geschäftsführer von Xolaris. “Das Team der Reconcept Vermögensmanagement hat hier bereits seit 2014 eine ausgezeichnete Expertise unter Beweis gestellt und wird seine Erfahrung nun in die Xolaris Gruppe einbringen, da wir sämtliche Mitarbeiter der KVG an Bord behalten wollen.” Über die eigene registrierte Service-KVG deckt Xolaris bereits die Segmente Immobilien und Private Equity ab.

Asset- und Projektmanagement-Team wird verstärkt

Karsten Reetz, Geschäftsführer von Reconcept, will sich dagegen auf das Kerngeschäft konzentrieren. “Unsere Expertise und unsere Leidenschaft sind erneuerbare Energien. Investmentchancen am Energiemarkt zu identifizieren, diese aufzugreifen und neue Energieprojekte über solide Kapitalanlagen zu finanzieren – das ist unser Kerngeschäft und das wollen wir konsequent ausbauen”, so Reetz. “Wir verstärken daher aktuell unser Asset- und Projektmanagement-Team und werden für die Verwaltung unserer heutigen und zukünftigen AIFs die Dienste einer Service-KVG in Anspruch nehmen.” (kb)

Foto: Florian Sonntag


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Sachwertanlagen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

Cash. 07/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Income-Fonds  – Mr. Dax im Fonds-Gespräch – PKV - Ferienimmobilien - Recruiting

Ab dem 16. Juni im Handel.

Cash. 06/2016

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Aktiv versus passiv  –Versicherungen für Immobilien –Luftfahrtmarkt – Marktreport Anlageimmobilien

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Zurich startet digitalen Beratungsnavigator

Der Versicherer Zurich hat in Zusammenarbeit mit der Berliner Kanzlei Wirth – Rechtsanwälte einen neuen digitalen Beratungsnavigator für den Bereich Arbeitskraft- und Existenzschutzabsicherung entwickelt.

mehr ...

Immobilien

Zehn transparenteste Immobilienmärkte ziehen 75 Prozent der Investitionen an

Die Transparenz an vielen internationalen Immobilienmärkten nimmt nach einer Anlyse von Jones Lang LaSalle zu. In den kommenden zehn Jahren werde Kapital in Höhe von mehr als einer Billion US-Dollar in die Märkte strömen.

mehr ...

Investmentfonds

Markus Küppers neuer Leiter der Vermögensverwaltung der DJE Kapital AG

Dr. Markus Küppers wird ab dem 1. August 2016 neuer Leiter für die Vermögensverwaltung der DJE Kapital AG. Der 50-jährige übernimmt die Aufgaben von Uwe Adamla, der aus familiären Gründen zurück in seine Heimat Düsseldorf wechselt.

mehr ...

Berater

MiFID II sorgt für britisches Dilemma

Ein besonderes Ei haben sich die Europäer – und damit die Briten selbst – durch MiFID II gelegt, sagt Rechtsanwalt Dr. Christian Waigel. Er hat sich die voraussichtlich im kommenden Jahr in Kraft tretende Verordnung im Lichte des Brexit betrachtet.

mehr ...

Sachwertanlagen

Project startet Wohnimmobilienentwicklung bei München

In der Dachauer Straße in Erding bei München realisiert der fränkische Kapitalanlage- und Immobilienspezialist ein im KfW 55-Standard ausgeführtes Wohnbauprojekt im Wert von 64 Millionen Euro.

mehr ...

Recht

BVG billigt EZB-Krisenkurs unter Auflagen

Mitten in der Eurokrise beruhigte die EZB mit einem weitreichenden Versprechen die Märkte. Nach jahrelangem Streit billigt Karlsruhe den riskanten Alleingang der Notenbank – aber nicht bedingungslos.

mehr ...