Anzeige

Unfallversicherungen

Unfallpolicen im Vergleich

Frau

  Gesellschaft Tarif Jahresprämie Invaliditätshöchstsumme
1 NV-Versicherungen UnfallMaXX 2.0 125,07 500.000
2 Ammerländer Exclusiv-Schutz 131,5 500.000
3 Condor Comfort 137,62 500.000
4 Ostangler Unfallversicherung Exclusive mit Fair-Play 138,52 500.000
5 Zurich Maklertarif M04/07 148,39 500.000
6 Grundeigentümer Pro Domo Premium 154,11 500.000
7 Haftpflichtkasse Darmstadt Vario Komfortschutz Plus 167,78 500.000
8 Interlloyd Protect Unfall 175,17 500.000
9 NV-Versicherungen Unfall Premium 179,39 500.000
10 Rhion Plus 183,26 500.000

Mann

  Gesellschaft Tarif Jahresprämie Invaliditätshöchstsumme
1 NV-Versicherungen UnfallMaXX 2.0 125,07 500.000
2 Ostangler Unfallversicherung Exclusive mit Fair-Play 138,52 500.000
3 Zurich Maklertarif M04/07 148,39 500.000
4 Grundeigentümer Pro Domo Premium 154,11 500.000
5 Ammerländer Exclusiv-Schutz 160,11 500.000
6 Haftpflichtkasse Darmstadt Vario Komfortschutz Plus 167,78 500.000
7 Baden-Badener Top A 174,23 500.000
8 Interlloyd Protect Unfall 175,17 500.000
9 NV-Versicherungen Unfall Premium 179,39 500.000
10 Rhion Plus 183,26 500.000

Modellrechnung: Geburtsdatum 01.01.1979, Gefahrengruppe A (kaufmännisch tätig), Grundinvaliditätssumme von 100.000 EUR, Progression mind. 500 %, kosmetische Operationen mind. 5.000 EUR, Bergungskosten mind. 5.000 EUR, Unfalltod 10.000 EUR, Übergangsleistung 5.000 EUR, Kurbeihilfe mind. 2.000 EUR.

“Gewählte Merkmale: Alkoholklausel, Vergiftungen durch Gase und Dämpfe, Infektionen durch Insektenstiche/Bisse, passives Kriegsrisiko, Rettung von Menschen und Sachen sowie Strahlenschäden. Ohne Eigenbewegung”

Quelle: Softfair