Anzeige
Themenseite Digitalisierung
>> Alle Themenseiten
Immobilienbranche: Transformationsdruck allenthalben

Immobilienbranche: Transformationsdruck allenthalben

Auch in der Immobilienbranche schreitet die Digitalisierung großen Schrittes voran und lässt sich zuerst bei den Maklern erkennen, die immer mehr ins Hintertreffen geraten. Aber auch für Investoren nimmt der Transformationsdruck zu.

 Gastbeitrag von Jochen Schenk, Real I.S.

Die Digitalisierungsschmieden der Versicherer

Die Digitalisierungsschmieden der Versicherer

In diesem Jahr haben die Versicherer verschiedene digitale Themen auf ihrer Agenda. Bei vielen Maßnahmen sollen der Kunde und seine Bedürfnisse im Fokus stehen – auf diese Weise bringt sich die Assekuranz gegen digitale Geschäftsmodelle in Stellung.

Maas: Politik muss Rahmenbedingungen für Smart Home schaffen

Maas: Politik muss Rahmenbedingungen für Smart Home schaffen

Die Bundesregierung sieht die Politik in der Pflicht, mit gesetzlichen Regelungen einen Datenmissbrauch im vernetzten Zuhause zu verhindern. Das betonte Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) am Dienstag in Berlin.

Kolumnisten auf Cash.Online

“‘Ropo’-Effekt könnte nur temporär sein”

“‘Ropo’-Effekt könnte nur temporär sein”

Vor Kurzem hat Synpulse zusammen mit der Universität St. Gallen eine Studie zur “Customer Journey” von Versicherungskunden durchgeführt. Eine zentrale Erkenntnis ist: Kunden wechseln Kanäle und Ansprechpartner, wann und wie sie wollen. Gastbeitrag von Dr. Christoph Nützenadel, Synpulse

Generali setzt auf Smart-Home-Technik

Generali setzt auf Smart-Home-Technik

Die Generali hat ihre neue Privatkunden-Linie “Generali Einfach Privat” gestartet. Sie soll Sach-, Unfall- und Haftpflichtversicherungen mit der Smart-Insurance-Lösung “Generali Domocity” kombinieren. Als Partner fungiert das Elektronikunternehmen Devolo.

Mehr Verbraucherschutz bei Internet-Käufen und Online-Banking

Mehr Verbraucherschutz bei Internet-Käufen und Online-Banking

Der Schutz von Verbrauchern bei Internet-Einkäufen per Kreditkarte oder beim Online-Banking soll erhöht werden. Ab 2018 müssen sich Kunden bei solchen Bankgeschäften mit zwei Authentifizierungs-Merkmalen ausweisen.

Assekuranz: Mit IT-Systemen gegen die Renditeflaute

Assekuranz: Mit IT-Systemen gegen die Renditeflaute

Zeit- und kostenintensive Regulierungen können ein Hemmnis für die Digitalisierung darstellen – hiervon sind Versicherungs- und insbesondere die Sachwertebranche betroffen. Doch 2015 wuchsen die IT-Ausgaben der Versicherungswirtschaft deutlich stärker als ihr Umsatz.

Mehr Cash.

AMC kürt die besten Versicherer-Websites

AMC kürt die besten Versicherer-Websites

19 von 120 analysierten Versicherer-Websites sind in der 20. Auflage der AMC-Studie “Die Assekuranz im Internet” mit der Höchstwertung “Top” bewertet worden. Insgesamt wurden sechs Hauptbereiche mit 90 Unterkriterien abgeprüft: Unternehmenspräsentation, Leistungsspektrum, Beratungsleistung, Vertrieb, Service und Präsentation.

Versicherer wollen Investitionen in neue Technologien steigern

Versicherer wollen Investitionen in neue Technologien steigern

Die Versicherungsbranche versucht mit Hochdruck, den Rückstand bei der Digitalisierung ihres Geschäftsmodells zu verringern. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von Willis Towers Watson und Mergermarket, die unter 200 Führungskräften von Versicherungen in Amerika, Asien und EMEA (Europa, Naher Osten und Afrika) durchgeführt wurde.

DFV: Sachbearbeiter sollen Kundenbetreuer werden

DFV: Sachbearbeiter sollen Kundenbetreuer werden

Die DFV Deutsche Familienversicherung verfolgt auch im Jubiläumsjahr 2017 ihre Digitalisierungsstrategie weiter. Der nächste Schritt betrifft die Schadens- und Leistungsabwicklung, die bis zum Ende des Jahres komplett online abgewickelt werden soll.

Gothaer Krankenversicherung bietet digitalen Antrag

Gothaer Krankenversicherung bietet digitalen Antrag

Die Gothaer Krankenversicherung offeriert im Pflegevergleichsrechner von ObjectiveIT (Levelnine) für das Gothaer Pflegeprodukt MediPG einen vollständig digitalisierten elektronischen Antragsprozess inklusive elektronischer Unterschrift.

Versicherungsvertrieb 2017: Die fünf Veränderungstreiber

Versicherungsvertrieb 2017: Die fünf Veränderungstreiber

Der deutsche Versicherungsvertrieb steht auch 2017 vor großen Veränderungen. Berater müssen aktiv vorangehen, um den Anschluss nicht zu verpassen. Fünf Veränderungstreiber werden den Versicherungsvertrieb 2017 beeinflussen.

Bestandsbetreuung über den Bildschirm

Bestandsbetreuung über den Bildschirm

Es muss gelingen, die vorhandenen und neuen Technologien in die komplette Vermittlerschaft zu transportieren. Dies wird ein zentraler Hebel für die nächsten Jahre. Gastbeitrag von Klaus John, Zeus Unternehmensgruppe

Qualitypool treibt interne Digitalisierung voran

Qualitypool treibt interne Digitalisierung voran

Wie der Lübecker Maklerpool Qualitypool mitteilt, wurden zum Jahreswechsel die Datenströme über BiPro, GDV und das hausinterne Scanprogramm Kofax harmonisiert und in das eigene System integriert. Angebundene Makler sollen dadurch tagtäglich aktuelle Daten zu Versicherungsverträgen ihrer Kunden erhalten.

Bayerische und Softfair kooperieren

Bayerische und Softfair kooperieren

Die Bayerische arbeitet künftig mit Softfair auf dem Gebiet der Risikovoranfrage zusammen. Die Versicherungsgruppe setzt fortan die Plattform “Riva” des Analysehauses und Anbieters von Vergleichssoftware in der Abwicklung von Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherungen ein.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Ab dem 16. Februar am Handel.

 

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien

Versicherungen

Ergo Direkt: Fintech-Manager wird neuer Vertriebschef

Manuel Nothelfer leitet ab sofort den Vertrieb der Ergo Direkt Versicherungen. Sein Fokus liegt dabei auf dem Ausbau der Online-Aktivitäten.

mehr ...

Immobilien

“Hausbau als Anknüpfungspunkt zur BU-Beratung”

Im zweiten Teil des Interviews mit Jörg Haffner, Geschäftsführer von Qualitypool, spricht er mit Cash. über die Überarbeitung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) und Cross-Selling-Ansätze zwischen Baufinanzierung und Versicherungen.

mehr ...

Investmentfonds

Diversifikation ist besonders wichtig

Mike Brooks von Aberdeen Asset Management sieht derzeit die Notwendigkeit einer breiten Diversifikation. Hierbei sollten auch alternative Investments nicht vernachlässigt werden. Dieser Ansatz habe den Vorteil, dass Höhen und Tiefen ausgeglichen und die Renditen sehr viel beständiger werden.

mehr ...

Berater

Privatbanken: Einlagensicherung nur noch für Privatkunden

Deutsche Privatbanken planen, künftig nur noch Privatkunden durch den Einlagensicherung zu schützen. Wie der Bundesverband deutscher Banken (BdB) mitteilt, werden die Banken im Rahmen einer Delegiertenversammlung im April über das Vorhaben abstimmen.

mehr ...

Sachwertanlagen

Beste Stimmung bei Private-Equity-Managern

Das Geschäftsklima auf dem deutschen Markt für Beteiligungskapital ist zum Ende des Jahres 2016 so gut wie zuletzt 2007. Der Geschäftsklimaindex des German Private Equity Barometers steigt im Schlussquartal um 2,5 Zähler auf 62,1 Saldenpunkte.

mehr ...

Recht

Elternunterhalt: Wann haften Kinder nicht?

Sind die Eltern pflegebedürftig und haben keine eigenen Ersparnisse mehr, dann müssen die Kinder für die Pflegekosten aufkommen – allerdings gibt es Ausnahmen wegen “unbilliger Härte”, wie das Oberlandesgericht Oldenburg kürzlich entschied.

mehr ...