Themenseite Erneuerbare Energien
>> Alle Themenseiten
Erneuerbare Energien sind wichtiger Baustein beim Sustainable und Impact Investing

Erneuerbare Energien sind wichtiger Baustein beim Sustainable und Impact Investing

Der Trend zu nachhaltigen Kapitalanlagen ist ungebrochen. Immer mehr Produkte kommen auf den Markt, immer mehr Investoren beziehen bei ihren Anlageentscheidungen ESG-Kriterien mit ein. „Hier waren die Erneuerbaren Energien mit Vorreiter, weshalb wir über langjährige Erfahrung mit Sustainable und Impact Investing verfügen“, sagt Markus W. Voigt, CEO der aream Group.

UDI-Vermögensanlagen gehen an Restrukturierungs-Spezialisten

UDI-Vermögensanlagen gehen an Restrukturierungs-Spezialisten

Die Dalasy Beteiligungs- und Kapitalmanagement GmbH übernimmt die Beteiligungsgesellschaft SKU Holding GmbH von der Te Managagement und führt somit auch die dazugehörenden Vermögensanlagen der UDI-Gruppe fort. Te Management konzentriert sich zukünftig auf eigenes Kerngeschäft, heißt es.

Erneuerbare Energien auf der Blockchain

Erneuerbare Energien auf der Blockchain

Erneuerbare Energien sind dezentral angelegt, viele Anlagen summieren ihre Leistung zu großen Strommengen. Ein logischer Schritt ist es, auch das Management dezentral zu organisieren: auf einer Blockchain. Das 2008 in Frankreich gegründete Unternehmen WPO SAS treibt diese Entwicklung mit der Ausgabe von Green Token voran.

Kolumnisten auf Cash.Online

Neuer Finanzchef bei Solar-Spezialist Hep

Neuer Finanzchef bei Solar-Spezialist Hep

Thomas Tschirf, vormals Leiter der kaufmännischen Verwaltung eines internationalen Herstellers von Papierschneidemaschinen, übernimmt die Position des Chief Financial Officer (CFO) bei Hep, einem Spezialisten für Solarparks und Solarinvestments aus Baden-Württemberg.

Mehr Investments weltweit in Sonne, Wind und Co.

Mehr Investments weltweit in Sonne, Wind und Co.

Weltweit wird heute deutlich mehr in erneuerbare Energien investiert als noch vor 10 Jahren. Zudem hat Europa seine Spitzenposition im Ranking der Länder und Regionen verloren, in denen am meisten investiert wird. Das zeigt die Statista-Grafik auf Basis einer Veröffentlichung von Bloomberg New Energy Finance.

RWE baut Geschäft mit Erneuerbaren-Energien in den Niederlanden aus

RWE baut Geschäft mit Erneuerbaren-Energien in den Niederlanden aus

Nachdem RWE kürzlich den Bau von Solarparks in den USA, Kanada und Spanien abgeschlossen hat, startet das Unternehmen nun mit dem Bau ihrer ersten Freiflächen-Solaranlage in den Niederlanden.

RWE tritt „Europäischer Allianz für sauberen Wasserstoff“ bei

RWE tritt „Europäischer Allianz für sauberen Wasserstoff“ bei

Die jüngst gegründete „Europäische Allianz für sauberen Wasserstoff” ist Teil der europäischen Wasserstoffstrategie. Sie setzt sich für einen ambitionierten Einsatz von Wasserstoff (H2) bis 2030 ein. Dabei soll die kohlenstoffarme Produktion von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien ausgebaut werden. Gleichzeitig sollen die Nachfrage aus Sektoren wie Industrie und Verkehr sowie der Transport und die Verteilung von H2 gefördert werden. Diese Zielsetzung passt perfekt zur RWE Sicht auf H2 als einen der Hoffnungsträger für die Dekarbonisierung der Industrie.

Mehr Cash.

MPC-Fonds macht Kasse mit Solarparks in Spanien

MPC-Fonds macht Kasse mit Solarparks in Spanien

Der Asset Manager MPC Capital AG hat den Verkauf eines Solarpark-Portfolios in Spanien aus einem seiner Fonds an einen institutionellen Investor unterzeichnet. Die Nachfrage der Profi-Investoren nach solchen Projekten ist demnach weiterhin hoch und die Fondsanleger realisieren eine solide Rendite. 

Hep übernimmt weiteres Solarunternehmen in USA

Hep übernimmt weiteres Solarunternehmen in USA

Der Solar-Spezialist und Fondsanbieter Hep erwirbt eine Mehrheitsbeteiligung an dem US-amerikanischen Solarunternehmen ReNew Petra und erhält damit umfassende Mitwirkungsrechte als Miteigentümer, in der Projektentwicklung, im Bau und im Betrieb von Solarparks in den USA.

Hep nimmt zehnten Solarpark in Japan in Betrieb

Hep nimmt zehnten Solarpark in Japan in Betrieb

Die auf Solarinvestments spezialisierte Hep meldet den zweiten Netzanschluss eines japanischen Solarparks im Jahr 2020. Es ist der zehnte Park, den Hep in Japan betreibt. Die Platzierung des Publikumsfonds, der dieses und weitere Projekte mittelbar finanziert, schreitet weiter voran.

LHI investiert 100 Millionen Euro in Erneuerbare Energien

LHI investiert 100 Millionen Euro in Erneuerbare Energien

Der Asset Manager LHI hat im ersten Halbjahr 2020 das bestehende Portfolio an Wind- und Solarkraftanlagen weiter ausgebaut. Demnach hat das Unternehmen für professionelle Investoren 30 Millionen Euro in Solarparks und 70 Millionen Euro in Windenergienanlagen investiert.

Real I.S. peppt Logistikgebäude mit Solarmodulen auf

Real I.S. peppt Logistikgebäude mit Solarmodulen auf

Der Asset Manager Real I.S. AG hat mit dem Photovoltaik-Spezialisten Sunrock bei zwei umfassenden Solarenergieprojekten im niederländischen Moerdijk, einem Distributionszentrum zwischen Antwerpen und Rotterdam, kooperiert. Standorte der Projekte sind die Dächer von zwei Logistikhallen.

KGAL investiert in Solar- und Windenergie in Polen

KGAL investiert in Solar- und Windenergie in Polen

Der Investment- und Asset Manager KGAL engagiert sich erstmals in Polen. Im Photovoltaik-Segment hat einer der Fonds bereits im November 2019 ein Joint Venture mit einem lokalen Partner zur Realisierung von Solar-Projekten geschlossen, im Bereich Onshore-Wind wurden unlängst zwei Windparks angekauft.

Fonds von ThomasLloyd startet an der Luxemburger Börse

Fonds von ThomasLloyd startet an der Luxemburger Börse

Seit Montag (15. Juni 2020) wird der ThomasLloyd SICAV – Sustainable Infrastructure Income Fund (SIIF), dessen zahlreiche Anteilsklassen für den Handel am EU-regulierten Markt der Bourse de Luxembourg (BdL) zugelassen sind, an der Luxemburger Börse notiert.

DNB-Fonds macht Emissionseinsparungen belegbar

DNB-Fonds macht Emissionseinsparungen belegbar

DNB Asset Management hat zusammen mit dem unabhängigen Institut ISS-ESG erstmals einen Bericht erstellt, der aufzeigt, wieviel Emission für ein Investment von einer Million Euro vermieden wurde.

Reconcept kündigt klassische Unternehmensanleihe an

Reconcept kündigt klassische Unternehmensanleihe an

Die Reconcept GmbH, Anbieter und Asset-Manager sowie Projektentwickler im Bereich Erneuerbare Energien, begibt eine als Wertpapier konzipierte Anleihe im Volumen von bis zu zehn Millionen Euro für sich selbst. Die Einbeziehung in den Börsenhandel ist geplant.

Gezeitenkraft-Vermögensanlage von Reconcept platziert

Gezeitenkraft-Vermögensanlage von Reconcept platziert

Die als operative KG-Beteiligung konzipierte Vermögensanlage “RE13 Meeresenergie Bay of Fundy” der Reconcept aus Hamburg hat das angestrebte Platzierungsvolumen erreicht und wurde für weitere Investoren geschlossen. Das Geld fließt in schwimmende Gezeitenkraftwerke vor der Küste Kanadas.

Kabinett beschließt Grundlage für Ausbau der Windkraft auf See

Kabinett beschließt Grundlage für Ausbau der Windkraft auf See

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch eine gesetzliche Grundlage für einen stärkeren Ausbau der Windkraft in Nord- und Ostsee auf den Weg gebracht. Geplant ist, das Ausbauziel von 15 Gigawatt auf 20 Gigawatt Leistung bis 2030 anzuheben.

Ökostrom-Anteil erstmals über 50 Prozent

Ökostrom-Anteil erstmals über 50 Prozent

Mehr Strom aus Wind, Biogas und Sonne: Erstmals hat in den ersten drei Monaten 2020 der Anteil erneuerbarer Energien an der eingespeisten Strommenge in Deutschland die Summe aus konventionellen Energieträgern wie Kohle und Atomkraft übertroffen.

Reconcept: Viel Wind in Deutschland und Finnland

Reconcept: Viel Wind in Deutschland und Finnland

Die Reconcept Gruppe, Asset Manager und Anbieter ökologischer Kapitalanlagen, weist für das erste Quartal 2020 auf sehr gute Ergebnisse für ihre Windenergie-Investoren hin. Insgesamt sieht sich das Unternehmen im Branchentrend der Vermögensanlagen (inklusive andere Assetklassen).

Ökorenta bringt weiteren Publikumsfonds für Erneuerbare Energien

Ökorenta bringt weiteren Publikumsfonds für Erneuerbare Energien

Das aktuelle Beteiligungsangebot Ökorenta Erneuerbare Energien 11 ist ab sofort im Vertrieb. Der alternative Investmentfonds (AIF) für Privatanleger setzt das Konzept der risikogemischten Ökorenta-Portfoliofonds fort – mit einer kleinen Änderung.

Durchbruch für einen schnelleren Ökostrom-Ausbau

Durchbruch für einen schnelleren Ökostrom-Ausbau

Im Schatten der Corona-Krise ist in der schwarz-roten Koalition nach langen Verhandlungen eine Einigung bei wichtigen Fragen erzielt worden. Die Energiewende soll nun mehr Fahrt aufnehmen, damit Klimaziele nicht in Gefahr geraten. Der größte Zankapfel war ein Mindestabstand von Windrädern zu Wohnhäusern, darüber gab es seit langem Streit.

Hep: Solarprojekt in Japan am Netz

Hep: Solarprojekt in Japan am Netz

Der Corona-Krise zum Trotz wurde diese Woche der erste von zwei aktuellen japanischen Solarparks des Publikumsfonds “Hep – Solarportfolio 1” ans Netz angeschlossen. Die Platzierung des Fonds schreitet derweil voran.

Betonköpfe bringen Corona gegen den Klimaschutz in Stellung

Betonköpfe bringen Corona gegen den Klimaschutz in Stellung

Das Corona-Virus ist Quell vielen Übels und ein starkes Argument, mit dem fast alles durchgesetzt werden kann. Die Betonkopf-Fraktion der deutschen Verschmutzungsindustrie will es jetzt instrumentalisieren, um auch in Zukunft Dreck schleudern zu dürfen. Damit dürfen sie nicht durchkommen. Ein Kommentar von Markus W. Voigt, CEO der aream group.

Alle Themenseiten





 

Versicherungen

Telefonica und Allianz starten Glasfaserprojekt in Deutschland

Der spanische Telekomkonzern Telefonica hat sich beim Glasfasernetz-Ausbau die Allianz als Partner an Bord geholt. Beide Konzerne sollen jeweils zur Hälfte am Gemeinschaftsprojekt beteiligt sein, teilten sie am Donnerstag in Madrid und München mit.

mehr ...

Immobilien

Seehofer will erschwerte Umwandlung von Mietwohnungen

Bundesbauminister Horst Seehofer (CSU) plant nun doch höhere Hürden für die Umwandlung von Miet- in Eigentumswohnungen. Das sieht ein neuer Entwurf für das Baulandmobilisierungsgesetz vor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Er soll voraussichtlich am kommenden Mittwoch vom Kabinett verabschiedet werden.

mehr ...

Investmentfonds

US-Wahlen: Welche Aktien sollten ins Portfolio?

In knapp einer Woche ist die US-Präsidentenwahl schon vorbei. Aber ob wir dann auch das Ergebnis kennen, steht in den Sternen. Ein Kommentar von Manuel Heyden, CEO von nextmarkets.

mehr ...

Berater

DKM 2020: digital.persönlich.erfolgreich

Der Umzug der DKM 2020 von der Messe Dortmund in die digitale Welt war ein voller Erfolg. Mit über 19.700* Messeteilnehmern verteilt auf 4 Messetage, 157 Ausstellern und mehr als 200 Programmpunkten bei Kongressen, Workshops, Roundtables und Speaker’s Corner hat die 24. Auflage der Leitmesse auch in der digitalen Version die Finanz- und Versicherungsbranche überzeugt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Deutsche Finance mit 650-Millionen-Dollar-Closing in San Francisco

Der Asset Manager Deutsche Finance und SHVO Capital haben gemeinsam für ein institutionelles Joint Venture um die Bayerische Versorgungskammer den Gebäudekomplex „Transamerica Pyramid“ in San Francisco erworben.

mehr ...

Recht

Kauf bricht nicht Miete: Tipps für den Verkauf einer vermieteten Wohnung

Erst Vermieten, dann Verkaufen: Eine vermietete Wohnung zu verkaufen stellt Eigentümer vor besondere Herausforderungen. Denn das bestehende Mietverhältnis wirkt sich nicht nur auf den Verkaufspreis aus, auch die Käuferzielgruppe ist eine andere als bei einem unvermieteten Objekt. Welche Besonderheiten Eigentümer beim Verkauf einer vermieteten Wohnung beachten müssen, fassen die Experten des Full-Service Immobiliendienstleisters McMakler zusammen.

mehr ...