Anzeige
Themenseite Social Media
>> Alle Themenseiten
Versicherer jenseits von Facebook: Instagram ja, Snapchat nein

Versicherer jenseits von Facebook: Instagram ja, Snapchat nein

Die Assekuranz setzt bei ihrem Engagement in den sozialen Netzwerken in der Regel auf die “klassischen Kanäle” Facebook und Twitter. Doch was ist mit den vergleichsweise neuen Plattformen Instagram und Snapchat? Vier Versicherer erklären ihre Strategie.

Facebook: Die Versicherer mit dem größten Fanwachstum

Facebook: Die Versicherer mit dem größten Fanwachstum

Zurich, Allianz, Die Techniker oder die Huk-Coburg – das sind die Versicherer mit den meisten Facebook-Fans in Deutschland. Doch welche Gesellschaften konnten im Jahr 2016 vom größten Zuwachs an Neufans profitieren? Cash.Online hat nachgeschaut.

Die Assekuranz vom Staub befreien – 5 Online-Marketing-Trends für 2017

Die Assekuranz vom Staub befreien – 5 Online-Marketing-Trends für 2017

Immer mehr Menschen nutzen und wollen digitale Lösungen. Im Folgenden werden fünf Online-Marketing-Trends dargestellt, die für die Versicherungsbranche 2017 wichtig werden.

Kolumnisten auf Cash.Online

Leads generieren: Social Media als Sprungbrett

Leads generieren: Social Media als Sprungbrett

Um online erfolgreich Leads zu generieren, sollten Sie Ihre Anders-als-Andere-Kompetenz definieren und Ihre komplette Online-Strategie so spitz wie möglich auf diese Kompetenz hin ausrichten. Dies gilt insbesondere für Ihre Social-Media-Kommunikation.

Youtube: Versicherungskanäle mit den meisten Abonnenten

Youtube: Versicherungskanäle mit den meisten Abonnenten

Nach Angaben von Google wird Youtube weltweit von über einer Milliarde Menschen genutzt. Doch welche Versicherer wissen diesen Kommunikationskanal für sich zu nutzen? Cash.Online präsentiert die Top Five mit den meisten Abonnenten ihres Youtube-Kanals.

Social Selling für die Versicherungsbranche

Social Selling für die Versicherungsbranche

Versicherungen sollten Social Selling betreiben, um ihre Vertriebsziele zu erreichen. Social Selling erhöht den Umsatz, wenn es professionell erfolgt. Wie dies gelingt, das erklärt die Unternehmensberaterin für digitale Marketing-Kommunikation Claudia Hilker in ihrem Gastbeitrag.

Asset Management im Zeitalter sozialer Medien

Asset Management im Zeitalter sozialer Medien

Caceis und Pwc Luxembourg haben  auf dem Fund Forum International in Berlin gemeinsam ihre zweite Studie der Serie #SocialMediaStudies mit dem Titel „Asset Management in the Social Era“ (Vermögensverwaltung im Zeitalter sozialer Medien) veröffentlicht.

Mehr Cash.

“Im Fokus stehen Portale, Apps und Social Media”

“Im Fokus stehen Portale, Apps und Social Media”

Dr. Walter Botermann, Vorstandsvorsitzender des Alte Leipziger-Hallesche Konzerns, spricht über die digitale Agenda seines Hauses, die Herausforderungen beim Umgang mit hybriden Kunden und das Bedrohungspotenzial von Insurtechs.

Sechs Schlüsselfaktoren zu einem erfolgreichen Webauftritt

Sechs Schlüsselfaktoren zu einem erfolgreichen Webauftritt

Fast jeder Versicherungsmakler verfügt über eine Webseite, aber längst nicht jeder ist mit deren Resonanz zufrieden. Das Problem: Viele Maklerseiten wirken verspielt, überladen oder veraltet. Sie vermitteln weder ein klares Unternehmensprofil, noch besondere Professionalität.

Facebook: Die Versicherer mit den meisten Fans

Facebook: Die Versicherer mit den meisten Fans

Die großen Versicherer haben die letzten Jahre dazu genutzt, ihre Aktivitäten in den sozialen Netzwerken weiter auszubauen – doch wer kann die höchste Anhängerschar vorweisen? Cash.Online hat die Facebook-Präsenzen der größten in Deutschland tätigen Erstversicherer unter die Lupe genommen.

Erfolgsfaktor hybride Beratung

Erfolgsfaktor hybride Beratung

Die Digitalisierung bestimmt immer mehr die Märkte, das Mitmischen im Netz den Erfolg der Unternehmen. Klar haben die meisten Firmen auch verstanden, dass sie auf die digitalen Kanäle, das Web und die Social Media setzen müssen, um im Wettbewerb Schritt zu halten. Trotzdem agieren viele nicht.

Versicherungen auf Facebook verkaufen

Versicherungen auf Facebook verkaufen

In den letzten Jahren haben viele Versicherungen ihre Social-Media-Präsenzen kräftig ausgebaut. Doch sie haben es nicht leicht, Fans zu gewinnen. Große Fanzahlen wie starke Love-Brands haben sie bisher nicht erreicht. Eine erfolgreiche Facebook-Nutzung zur Vertriebsförderung zeigt das Beispiel der Allianz. 

“Man muss den Kunden in den sozialen Netzwerken abholen”

“Man muss den Kunden in den sozialen Netzwerken abholen”

Dragan Matijevic ist Experte für Social-Media-Marketing, Trainer, Speaker und Geschäftsführer der Agentur für digitales Marketing marketeins. Mit Cash.-Online hat er über Chancen und Risiken für Unternehmen in sozialen Netzwerken gesprochen.

Keine Angst vor Social Media

Keine Angst vor Social Media

Abmahnungen, Datenschutzpannen, Shitstorms. Viele Unternehmen fürchten sich vor negativen Nebenwirkungen von Social-Media-Aktivitäten. Wenn einige Spielregeln beachtet werden, bieten die sozialen Netzwerke jedoch mehr Chancen als Risiken.

Social Media: Von den Vorreitern lernen

Social Media: Von den Vorreitern lernen

Die Finanz- und Versicherungsbranche nutzt noch nicht alle Potenziale, die Aktivitäten in den sozialen Netzwerken bieten können. Doch es gibt einige Vorreiter unter den Finanzdienstleistern und Versicherern.

Alle Themenseiten





Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

Krankenkassen geben mehr für freiwillige Angebote aus

Die Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen für freiwillige Leistungen haben sich in den vergangenen vier Jahren fast verdoppelt. Das geht nach einem Bericht der “Berliner Zeitung” (Mittwoch) aus Daten des Bundesgesundheitsministeriums hervor, die die Linken-Gesundheitspolitikerin Birgit Wöllert angefordert hat.

mehr ...

Immobilien

Vorgeschobener Eigenbedarf: Mieter steht Schadensersatz zu

Ein Mieter, dem aufgrund von Eigenbedarf gekündigt wurde, klagte vor mehreren Instanzen auf Schadensersatz, da der Vermieter die Wohnung nach seinem Auszug nicht wie angekündigt nutzte. Der Bundesgerichtshof (BGH) gab dem Kläger in einem Urteil am Mittwoch Recht.

mehr ...

Investmentfonds

Münchener Rück erwartet Brexit-Schaden für UK-Wirtschaft

Der Rückversicherer Munich Re erwartet in den nächsten zwei Jahren einen deutlich spürbaren Brexit-Schaden für die britische Konjunktur.

mehr ...

Berater

Finanzierung für Selbstständige und Unternehmer

Für Selbstständige und Freiberufler ist es deutlich schwieriger, einen Kredit zu erhalten als für Angestellte. Aber es gibt nicht nur den klassischen Bankkredit. Wer bei der Kreditanfrage von seiner Hausbank eine Absage erhält, kann zu anderen Mitteln greifen. Wir zeigen auf, welche Alternativen es gibt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Offshore-Strom legt deutlich zu

Lange fehlten oft die Verkabelungen, um den aus See produzierten Strom an Land zu bringen. Doch jetzt scheinen die Offshore-Windparks ihren Beitrag zur Stromerzeugung in einem deutlich größeren Umfang zu leisten.

mehr ...

Recht

Makler oder Mehrfach-Agent? Versicherungsnehmer ist beweisbelastet

Für die Behauptung, ein Versicherungsvermittler, der die Antragsfragen aufgenommen hat, sei als Mehrfach-Agent tätig geworden, ist der Versicherungsnehmer beweisbelastet. Dies entschied das Oberlandesgericht Dresden in einem aktuellen Urteil.

mehr ...