Anzeige

Exklusiv-Umfrage: Wie Emissionshäuser und Vertriebe den Markt sehen

Salamon I2-249x300 in Exklusiv-Umfrage: Wie Emissionshäuser und Vertriebe den Markt sehenJürgen Salamon, Inhaber der Dr.-Peters-Gruppe:

„Unser Haus konnte in 2009 rund 200 Millionen Euro Eigenkapital platzieren. Auch wenn dieses Volumen unter dem des Vorjahres lag, ist es in dem schwierigen Marktumfeld ein sehr gutes Ergebnis. Das Geschäftsjahr 2010 wird im Bereich der Containerschifffahrt noch schwieriger als 2009, da sich eine substanzielle Ratenerholung noch nicht abzeichnet. Dies bedeutet, dass sich die Liquiditätssituation weiter anspannt. Gleichwohl wird das derzeit sehr geringe Ratenniveau deutlich ansteigen. Im neuen Jahr starteten wir mit dem Vertrieb eines neuen A 380-Fonds. Es ist der zweite für Air France und unser sechster A 380-Fonds insgesamt. Der Vertrieb ist erwartungsgemäß normal angelaufen.“

Seite 14: Helmut Schulz-Jodexnis, BIT Treuhand: “2010 wird es darauf ankommen, das Anlegervertrauen durch gute Kommunikation und hohe Servicequalität zurückzugewinnen.”