Anzeige
15. Dezember 2010, 13:00
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Allianz mit neuem Pflegetarif

Die Allianz Private Krankenversicherung (APKV) hat mit dem PZT Best einen neuen Pflegezusatztarif lanciert. Bei der Versicherung soll sich das Tagegeld anpassen, wenn sich die Lebenssituation ändert.

Pflege-Senioren-127x150 in Allianz mit neuem PflegetarifMit der Police versichern Kunden einen Tagessatz zwischen fünf und 120 Euro, den sie selbst bestimmen und der zum Inflationsausgleich auf Wunsch alle drei Jahre nach oben angepasst werden kann, so die Allianz.

Trete der Pflegefall ein, leiste die Versicherung und zahle den vorher vereinbarten Tagessatz je nach Pflegeart und Pflegestufe ganz oder anteilig aus. Pro Monat seien je nach Tagessatz und Pflegestufe bis zu 3.720 Euro möglich.

Der PZT Best leiste unabhängig von der Pflegestufe immer 100 Prozent des vereinbarten Tagessatzes, wenn die versicherte Person stationär, also in einem Heim, gepflegt wird, verspricht das Unternehmen.

Entscheide sich der Versicherte für eine Pflege zu Hause, mache es bei diesem Tarif keinen Unterschied, ob ein Pflegedienst oder Angehörige die Betreuung übernehmen, so die Mitteilung weiter. Die ausbezahlten Beträge seien die gleichen. Auch bei einer Demenzerkrankung seien Leistungen aus der Versicherung möglich. (ks)

Foto: Shutterstock

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

LV-Vertrag: Bei Änderung Steuerlast wie bei Neuabschluss

Wird ein Lebensversicherungsvertrag (LV-Vertrag) vor Ablauf der Vertragslaufzeit geändert, ohne dass die Modifikation von vornherein vertraglich vereinbart worden ist, liegt hinsichtlich der Änderungen aus ertragsteuerlicher Perspektive ein neuer Vertrag vor. Dies entschied der Bundesfinanzhof.

mehr ...

Immobilien

Gewerbeimmobilien: US-Notenbanker warnt vor Übertreibungen

Paul Rosengreen, Chef der Notenbank von Boston, hat davor gewarnt, dass der Markt für Gewerbeimmobilien mögliche wirtschaftliche Probleme verstärken könnte.

mehr ...

Investmentfonds

Moventum und Phoenix Investor arbeiten zusammen

Moventum und die Vermittlerplattform Phoenix Investor arbeiten mit Moventum S.C.A. zusammen, um die Präsenz in Tschechien, der Slowakei und Österreich zu stärken. 

mehr ...

Berater

DVAG, MLP & Co.: Mehr Frauenpower im Finanzvertrieb

In der Finanz- und Versicherungsberatung sind Frauen immer noch in der Minderheit. Und das, obwohl die Beratertätigkeit heute schon gender-neutrale Vergütungs- und Entwicklungschancen bietet.

mehr ...

Sachwertanlagen

US-Justiz ermittelt gegen Hapag-Lloyd und Møller-Maersk

Sprechen die großen Reedereien im Hinterzimmer ihre Preise ab? US-Behörden haben eine Untersuchung gegen die Branche eingeleitet. Stellung nehmen soll auch der deutsche Container-Riese Hapag Lloyd.

mehr ...

Recht

Koalition entschärft Präventionsgesetz gegen Immobilienblase

Die große Koalition reagiert auf Kritik aus den Reihen der Kredit- und Wohnungswirtschaft: Der Finanzaufsicht Bafin werden weniger Instrumente als geplant zur Verfügung stehen, um gegen eine drohende Immobilienblase vorzugehen.

mehr ...