Anzeige
Anzeige
1. Juni 2010, 17:18
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Ombudsmann meldet weniger Beschwerden über Versicherer

Foto Hirsch 1 in Ombudsmann meldet weniger Beschwerden über Versicherer

Der Versicherungsombudsmann Professor Dr. Günter Hirsch (Foto) hatte 2009 weniger zu tun als im Vorjahr. Besonders in der Renten- und Lebensversicherung gingen die Beschwerden zurück. Die Eingaben gegen Vermittler blieben auf konstant niedrigem Niveau.

Die Zahl der in 2009 eingegangenen Beschwerden ist gegenüber dem Vorjahr um 3,7 Prozent auf 18.145 gesunken, so der heute in Berlin vorgestellte Bericht des Ombudsmanns. Die positive Entwicklung sei vor allem auf weniger Eingaben in der Lebens- und Rentenversicherung zurückzuführen, die mehr als sieben Prozent unter denen des Vorjahres lagen.

Den Grund dafür sieht Ombudsmann Hirsch in der verbesserten Informationslage der Versicherungsnehmer über die Beteiligung an den Überschüssen und stillen Reserven. Noch im Jahr 2008 hätten diesbezügliche Fehlvorstellungen Anlass zu vielen Beschwerden gegeben, so Hirsch weiter. Nach wie vor betrafen die meisten Beschwerden die Lebens- und Rentenversicherung (36,3 Prozent), gefolgt von der Rechtsschutzversicherung (13,4 Prozent) und der Kfz-Versicherung (10,3 Prozent).

In der vergangenen Woche hatte bereits die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) in ihrem Jahresbericht 2009 festgestellt, dass die Zahl der Beschwerden über die Lebensversicherer in 2009 deutlich zurückgegangen ist. Mit 3.451 Eingaben waren es im Vergleich zum Vorjahr fast 16 Prozent weniger.

Gemessen an den rund 90 Millionen Lebensversicherungsverträgen entspricht die Beschwerdequote bei der Bafin lediglich 0,0038 Prozent, freut sich der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft (GDV). „Die Zahlen machen deutlich, dass die Versicherungswirtschaft die letzten Jahre genutzt hat, um die Beratung und Information der Kunden deutlich zu verbessern“, sagt Jörg von Fürstenwerth, Vorsitzender der Hauptgeschäftsführung des GDV.

Seite 2: Beschwerden gegen Vermittler bleiben die Ausnahme

Weiter lesen: 1 2

Anzeige

2 Kommentare

  1. […] nach Art der Schadenversicherung kalkuliert sein. Die Leistungen hängen nicht …WeiterlesenJun01Ombudsmann meldet weniger Beschwerden über Versicherer – cash-online.decash-online.deBesonders in der Renten- und Lebensversicherung gingen die Beschwerden zurück. Die […]

    Pingback von lebensversicherung vergleich | buzzlogs — 9. Juni 2010 @ 02:25

  2. […] haben folgende Beiträge zum Thema "rente lebensversicherung" gefunden:Jun01Ombudsmann meldet weniger Beschwerden über Versicherer – cash-online.decash-online.deBesonders in der Renten- und Lebensversicherung gingen die Beschwerden zurück. Die […]

    Pingback von rente lebensversicherung | buzzlogs — 2. Juni 2010 @ 08:55

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

Münchener Verein baut Eigenkapitalbasis aus

Die Münchener Verein Versicherungsgruppe konnte im Geschäftsjahr 2016 ein Ergebnis nach Steuern in Höhe von 99,6 Millionen Euro erzielen. Das entspricht einer Steigerung von 5,1 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahr.

mehr ...

Immobilien

Bausparen – zurück zu den Wurzeln

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat unlängst entschieden, dass die Kündigung alter Bausparverträge mit hohen Zinsen rechtens ist. Vor diesem Hintergrund wird das Bausparen seinem ursprünglichen Ziel wieder gerechter. Für Bausparer ist das eine gute Nachricht.

Die Wald-Kolumne

mehr ...

Investmentfonds

Moventum und Phoenix Investor arbeiten zusammen

Moventum und die Vermittlerplattform Phoenix Investor arbeiten mit Moventum S.C.A. zusammen, um die Präsenz in Tschechien, der Slowakei und Österreich zu stärken. 

mehr ...

Berater

Kaufen lassen: Sieben Strategien für das neue Verkaufen

Der hohe Qualitätsanspruch des Kunden 3.0 verändert die Welt der Verkäufer fundamental. Sie als Finanzberater müssen eine neue Rolle einnehmen – und die sieben Strategien für das neue Verkaufen kennen.

Gastbeitrag von Andreas Buhr, Vertriebsexperte

mehr ...

Sachwertanlagen

US-Justiz ermittelt gegen Hapag-Lloyd und Møller-Maersk

Sprechen die großen Reedereien im Hinterzimmer ihre Preise ab? US-Behörden haben eine Untersuchung gegen die Branche eingeleitet. Stellung nehmen soll auch der deutsche Container-Riese Hapag Lloyd.

mehr ...

Recht

LV-Vertrag: Bei Änderung Steuerlast wie bei Neuabschluss

Wird ein Lebensversicherungsvertrag (LV-Vertrag) vor Ablauf der Vertragslaufzeit geändert, ohne dass die Modifikation von vornherein vertraglich vereinbart worden ist, liegt hinsichtlich der Änderungen aus ertragsteuerlicher Perspektive ein neuer Vertrag vor. Dies entschied der Bundesfinanzhof.

mehr ...