Anzeige
9. Mai 2011, 15:26
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Roland übernimmt Talanx-Rechtsschutzversicherer

Der Rechtsschutz-Spezialist Roland übernimmt die zur Talanx-Gruppe gehörenden Wettbewerber HDI-Gerling Rechtsschutz Versicherung und HDI-Gerling Rechtsschutz Schadenregulierung. Die Arbeitsplätze und der Standort Hannover sollen für die kommenden fünf Jahre gesichert werden und die Verträge mit Kunden und Vertriebspartnern bestehen bleiben.

Gerhard-Horrion-2-127x150 in Roland übernimmt Talanx-Rechtsschutzversicherer

Gerhard Horrion

Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung durch die zuständigen Behörden und soll im Sommer 2011 abgeschlossen werden.

Mit den rund 477.000 Verträgen sowie dem Beitragsvolumen von rund 59 Millionen Euro der HDI-Gerling Rechtsschutz Versicherung will Roland seinen Marktanteil von 8,3 auf 10,1 Prozent deutlich ausbauen und zur Nummer Drei der Branche aufsteigen. Bislang rangiert das Unternehmen laut eigenen Angaben an vierter Stelle.

Mit der Talanx will der Rechtsschutz-Spezialist künftig eng kooperieren und so einen starken Vertriebspartner gewinnen. “Die Zusammenarbeit mit Talanx ist für uns ein wichtiger strategischer Schritt, denn wir stärken unsere Position, setzen unser kontinuierliches Wachstum fort und bauen unsere Vertriebskraft signifikant aus”, so Roland-Vorstandschef Gerhard Horrion.

Für die Talanx ist der Verkauf Teil des großangelegten Konzernumbaus, den die Gruppe seit Jahren vorantreibt. Künftig wolle man sich stärker auf die Kernkompetenzen konzentrieren, heißt es.

“Eine Fortführung des Rechtsschutz-Privatkundengeschäfts hätte unter Profitabilitätsgesichtspunkten hohe Investitionen nach sich gezogen. Die jetzt gefundene Lösung erlaubt es uns, andere Schwerpunkte zu setzen”, erklärt Talanx-Vorstand Heinz-Peter Roß.

Der Konzern betont allerdings, dass der Verkauf nur die Privatkundensparte betrifft und das Industrie-Rechtsschutzgeschäft unberührt bleibt. Für die HDI-Gerling Industrieversicherung zähle Rechtsschutz unverändert zur Kernkompetenz. (hb)

Foto: Roland Rechtsschutz

Anzeige

1 Kommentar

  1. […] cash-online.de […]

    Pingback von Startseite » Deals » Versicherungscoup: Roland übernimmt mit KPMG Law … – JUVE | Finanz-Tipps-Online — 11. Mai 2011 @ 02:36

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Universa erweitert Fondspolice

Die Universa hat ihre fondsgebundene Rürup-Rente weiter ausgebaut. Nach Angaben des Versicherers können Kunden in der Einzelfondsauswahl bis zu fünf Anlagefavoriten aus rund 50 Aktien-, Renten-, Misch-, Dach- und Geldmarktfonds wählen und diese jederzeit wieder ändern.

mehr ...

Immobilien

Beruhigung am chinesischen Immobilienmarkt

Obwohl die Immobilienpreise in den meisten chinesischen Städten weiter steigen, beruhigt sich der Markt im Vergleich zu den Vormonaten. Dies geht aus einer am Mittwoch in Peking veröffentlichten Erhebung der nationalen Statistikbehörde hervor.

mehr ...

Investmentfonds

Aktientausch: BFH-Urteil zur Steuerfreiheit bei einem Barausgleich

Erhält ein Aktionär bei einem Aktientausch einen Barausgleich für vor dem 1. Januar 2009 erworbene ausländische Aktien, die länger als ein Jahr gehalten wurden, unterliegt dieser Barausgleich nicht der Einkommensteuer. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH).

mehr ...
18.01.2017

Donald sieht rot

Berater

Dirk Kreuter startet Vertriebsoffensive

Vertriebsexperte Dirk Kreuter gastiert in diesem Jahr in acht deutschen Städten und in Wien mit dem Event “Vertriebsoffensive”. Zu den Themen zählen unter anderem Kundenakquise, Einwandbehandlung und “Die Psychologie des Überzeugens”. Cash.-Online-Leser erhalten vergünstigte Karten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia offeriert digitale Zeichnung von Immobilienfonds

Die Platzierungspartner der Patrizia GrundInvest können ab sofort das Portal eDirektzeichnung zur Erweiterung ihres Online-Angebots für Sachwerte nutzen.

mehr ...

Recht

WIKR: Konsequenzen für die Darlehensvergabe der Assekuranz

Die Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) im März 2016 bedeutet für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Auch das Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) ist von der WIKR betroffen. In ihrer aktuellen Publikation stellt die Finanzaufsicht Bafin die Änderungen dar.

mehr ...