Anzeige
2. Oktober 2012, 13:21
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Talanx-Aktie in den Handel gestartet

Nun ist es amtlich: Die Aktie des Hannoveraner Versicherungskonzern Talanx ist am Dienstag mit einem Kurs von 19,05 Euro in den Handel gestartet. Der Kurs lag damit um rund 4,1 Prozent über dem Platzierungspreis von 18,30 Euro je Aktie, teilt Talanx mit.

Talanx-Aktie ist in den Handel gestartet

Talanx-Sitz in Hannover

Die Talanx AG habe ihren Börsengang mit der heutigen Erstnotierung der Aktie (ISIN DE000TLX1005, WKN: TLX100) an der Frankfurter Wertpapierbörse erfolgreich abgeschlossen, erklärt der Konzern. Danach sah es lange Zeit nicht aus. So musste der Konzern den bereits angekündigten Börsengang überraschend verschieben nachdem man sich mit den Investoren nicht über einen Preis für die Aktie verständigen konnte.

„Wir erreichen mit der erfolgreichen Erstnotierung unserer Aktie ein Ziel, auf das wir lange und beharrlich hingearbeitet haben. Umso mehr freuen wir uns über das Vertrauen der Investoren“, teilt Talanx-Chef Herbert Haas mit. Der Börsengang sei ein enorm wichtiger Schritt, um die eigene Strategie schneller umzusetzen. „Jetzt wollen wir unseren neuen Aktionären beweisen, dass wir nachhaltig Wert schaffen können“, so Haas.

Mit einem Gesamtvolumen von rund 817 Millionen Euro ist die Erstnotierung laut Talanx der größte Börsengang in Deutschland seit November 2007. Das Gesamtvolumen schließe die Wandlung der seit November 2010 von Meiji Yasuda Life Insurance gehaltenen Nachranganleihe mit einem Volumen von 300 Millionen Euro in Aktien ein. Falls die sogenannte Greenshoe Option vollständig ausgeübt werde, liegen damit künftig 11,2 Prozent der Aktien im Streubesitz, 6,5 Prozent bei Meiji Yasuda und die verbleibenden 82,3 Prozent beim HDI V.a.G., der dauerhaft die Mehrheit an der Talanx AG halten soll.

Rund 97,7 Prozent des Emissionsvolumens gingen an deutsche und internationale institutionelle Investoren, rund 2,3 Prozent an Privatanleger. Die Talanx-Aktie wird neben dem Handelsplatz Frankfurt auch an der Börse Hannover gehandelt. (lk)

Foto: Talanx

 

 

Anzeige

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 2/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Absolute-Return – Insurtechs – Robo Advisors – Denkmalimmobilien


Ab dem 26. Januar im Handel.

Cash. 1/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Trumps Sieg in Rendite ummünzen - Themen, Produktangebote und Trends 2017 - Rentenreform

Versicherungen

Universa erweitert Fondspolice

Die Universa hat ihre fondsgebundene Rürup-Rente weiter ausgebaut. Nach Angaben des Versicherers können Kunden in der Einzelfondsauswahl bis zu fünf Anlagefavoriten aus rund 50 Aktien-, Renten-, Misch-, Dach- und Geldmarktfonds wählen und diese jederzeit wieder ändern.

mehr ...

Immobilien

Beruhigung am chinesischen Immobilienmarkt

Obwohl die Immobilienpreise in den meisten chinesischen Städten weiter steigen, beruhigt sich der Markt im Vergleich zu den Vormonaten. Dies geht aus einer am Mittwoch in Peking veröffentlichten Erhebung der nationalen Statistikbehörde hervor.

mehr ...

Investmentfonds

Aktientausch: BFH-Urteil zur Steuerfreiheit bei einem Barausgleich

Erhält ein Aktionär bei einem Aktientausch einen Barausgleich für vor dem 1. Januar 2009 erworbene ausländische Aktien, die länger als ein Jahr gehalten wurden, unterliegt dieser Barausgleich nicht der Einkommensteuer. Dies entschied der Bundesfinanzhof (BFH).

mehr ...
18.01.2017

Donald sieht rot

Berater

Dirk Kreuter startet Vertriebsoffensive

Vertriebsexperte Dirk Kreuter gastiert in diesem Jahr in acht deutschen Städten und in Wien mit dem Event “Vertriebsoffensive”. Zu den Themen zählen unter anderem Kundenakquise, Einwandbehandlung und “Die Psychologie des Überzeugens”. Cash.-Online-Leser erhalten vergünstigte Karten.

mehr ...

Sachwertanlagen

Patrizia offeriert digitale Zeichnung von Immobilienfonds

Die Platzierungspartner der Patrizia GrundInvest können ab sofort das Portal eDirektzeichnung zur Erweiterung ihres Online-Angebots für Sachwerte nutzen.

mehr ...

Recht

WIKR: Konsequenzen für die Darlehensvergabe der Assekuranz

Die Umsetzung der Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) im März 2016 bedeutet für alle Beteiligten eine große Herausforderung. Auch das Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) ist von der WIKR betroffen. In ihrer aktuellen Publikation stellt die Finanzaufsicht Bafin die Änderungen dar.

mehr ...