Anzeige
Anzeige
20. September 2012, 12:32
Teilen bei: Ihren XING-Kontakten zeigen | Ihren XING-Kontakten zeigen

Vogt neuer Geschäftsführer bei VHV IS

Oliver Vogt (42) ist zum 1. September 2012 in die Geschäftsführung der Servicegesellschaft VHV IS eingetreten, wo er laut VHV-Gruppe den Bereich Schaden verantwortet. In der VHV IS bündelt der Hannoveraner Versicherungskonzern die Vertragsabwicklung und die Schadenregulierung.

Oliver Vogt, VHV IS

Oliver Vogt, VHV IS

Vogt folgt auf Peter Tress (63), der die Leitung der Geschäftsführung der Securess Versicherungsmakler, einer Beteiligung der VHV Allgemeine, übernimmt.

Nach einer Ausbildung zum Versicherungskaufmann studierte Vogt in Köln Betriebswirtschaft / Versicherungswesen. Nach mehrjähriger Erfahrung als Berater kam der gebürtige Hesse 2004 zur VHV. Dort hatte er verschiedene leitende Positionen in der VHV Allgemeine und der VHV IS inne, insbesondere im Bereich Kraftfahrt Schaden und Vertrag, teilte der Versicherer mit.

Vorgänger Tress war seit über 25 Jahren in Führungspositionen der VHV-Gruppe tätig, unter anderem als Leiter Vertrieb, langjähriger Leiter der Berliner Zweigniederlassung und seit 2005 als Geschäftsführer der VHV IS. (lk)

Foto: VHV

1 Kommentar

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    Habe am 10.06.2013 mir ein Kurzzeitkennzeichen für ein Motorrad in meiner Zulassungsstelle geholt. Für ein Kennzeichen braucht man eine evb Nummer!!!
    Versicherungsnummer K 177-759119/1 CKS.
    Habe eine Rechnung erhalten von einen Beitrag in Höhe von 87,51.-€!!!

    Sachverhalt:
    Hatte mit einer Kollegin von Ihnen telefoniert, da ich mit dieser Rechnung nicht einverstanden sei!
    ( Frau Balsan). Ich mußte 200 km fahren um ein Fahrzeug anzusehen und hatte mir aus diesem Grund ein Kurzzeitkennzeichen geholt. Jedoch war das Fahrzeug nicht meinen Erwartungen gerecht. Hatte es also nicht gekauft!!! Wieso soll ich dann den Betrag von 87,51.-€ Bezahlen?
    Zur Antwort bekam ich nur Agresivität. Sie meinte: Das Fahrzeug wurde über die evb Nummer angemeldet und ich muß die Rechnung begleichen!!! Ohne evb Nummer kann ich auch keine Kennzeichen mir zukommen lassen!!!
    Außerdem hatte ich zur Antwort bekommen, jetzt spricht Sie und sonst keiner, sollte mir es halt vorher überlegen was ich mache. Auf diese Reaktion bin ich auch ein bißchen lauter geworden. Das kann ich nicht verstehen wie sowas am Telefon sitzt.
    Hatte dieser Person dann gesagt werde alle Versicherungen wie Brand und Autoversicherungen bei Ihnen kündigen!!! Bin seit 20 Jahren bei der Versicherung und auch meine Familie,war immer zufrieden. Habe bestimt 5 Versicherungen bei Ihnen und zur Antwort habe ich dann bekommen: dann kündigen Sie halt alle, bei anderen Versicherungen ist es auch nicht anders.
    Somit war dieses Gespräch für mich beendet und ich werde alle Versicherungen bei Ihnen kündigen!!!
    Bitte um Rückinfo und Kontaktdaten der obersten Geschäftsstelle.

    Mfg Fischerauer Günther

    Kommentar von Fischerauer Günther — 16. August 2013 @ 16:14

Ihre Meinung



Cash.Aktuell

Cash. 4/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Tech-Aktien – Fondspolicen – Baufinanzierung – Frauen in der Finanzberatung

Ab dem 16. März im Handel.

Cash. 3/2017

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Pflegevorsorge - Small Caps - Zinshäuser - Digitalisierung - Honorarberatung - Leadsgewinnung - Nachfolge-Planung

Versicherungen

Krankenkassen geben mehr für freiwillige Angebote aus

Die Ausgaben der gesetzlichen Krankenkassen für freiwillige Leistungen haben sich in den vergangenen vier Jahren fast verdoppelt. Das geht nach einem Bericht der “Berliner Zeitung” (Mittwoch) aus Daten des Bundesgesundheitsministeriums hervor, die die Linken-Gesundheitspolitikerin Birgit Wöllert angefordert hat.

mehr ...

Immobilien

Vorgeschobener Eigenbedarf: Mieter steht Schadensersatz zu

Ein Mieter, dem aufgrund von Eigenbedarf gekündigt wurde, klagte vor mehreren Instanzen auf Schadensersatz, da der Vermieter die Wohnung nach seinem Auszug nicht wie angekündigt nutzte. Der Bundesgerichtshof (BGH) gab dem Kläger in einem Urteil am Mittwoch Recht.

mehr ...

Investmentfonds

Münchener Rück erwartet Brexit-Schaden für UK-Wirtschaft

Der Rückversicherer Munich Re erwartet in den nächsten zwei Jahren einen deutlich spürbaren Brexit-Schaden für die britische Konjunktur.

mehr ...

Berater

Finanzierung für Selbstständige und Unternehmer

Für Selbstständige und Freiberufler ist es deutlich schwieriger, einen Kredit zu erhalten als für Angestellte. Aber es gibt nicht nur den klassischen Bankkredit. Wer bei der Kreditanfrage von seiner Hausbank eine Absage erhält, kann zu anderen Mitteln greifen. Wir zeigen auf, welche Alternativen es gibt.

mehr ...

Sachwertanlagen

Offshore-Strom legt deutlich zu

Lange fehlten oft die Verkabelungen, um den aus See produzierten Strom an Land zu bringen. Doch jetzt scheinen die Offshore-Windparks ihren Beitrag zur Stromerzeugung in einem deutlich größeren Umfang zu leisten.

mehr ...

Recht

Makler oder Mehrfach-Agent? Versicherungsnehmer ist beweisbelastet

Für die Behauptung, ein Versicherungsvermittler, der die Antragsfragen aufgenommen hat, sei als Mehrfach-Agent tätig geworden, ist der Versicherungsnehmer beweisbelastet. Dies entschied das Oberlandesgericht Dresden in einem aktuellen Urteil.

mehr ...