5. Februar 2013, 12:42

Mitzlaff wechselt in den Zürich-Vorstand

Der ehemalige Bonnfinanz-Chef Dr. Ulrich Mitzlaff (45) ist zum 1. Februar 2013 als Chief Operating Officer (COO) Life in den Vorstand der Zürich Beteiligungs-AG und der Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG gewechselt.

Dr. Ulrich Mitzlaff, Zürich Beteiligungs-AG

Dr. Ulrich Mitzlaff, Zürich Beteiligungs-AG

Wie der Finanzkonzern in Bonn mitteilt, verantwortet Mitzlaff ab sofort die Unternehmensbereiche Produktmanagement Life und Underwriting & Protection Consulting sowie die operativen Bereiche des deutschen Lebensversicherungsgeschäfts.

Zudem übernehme er die Gesamtverantwortung und Leitung des “DACH Hubs”, dem Produkt- und Dienstleistungszentrum für die Region Deutschland, Österreich und Schweiz.

Mitzlaff folgt auf Dr. Andrea van Aubel, die das Unternehmen im Juni 2012 auf eigenen Wunsch verlassen habe.

Der Diplom-Mathematiker berichtet in seiner neuen Funktion weiterhin an Marcus Nagel, CEO Global Life von Zurich in Deutschland. Mitzlaff war zuletzt Chef der Bonnfinanz, dem Finanzvertrieb der Zurich. (lk)

Foto: Zurich Gruppe Deutschland


Aktuelle Beiträge
Folgen Sie uns:
Aktuelle Beiträge aus dem Ressort Versicherungen


Topaktuelle Themen auf der Startseite


Cash.Aktuell

01/2015

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Rentenfonds – Cyber-Policen – Secondhand-Fonds – Metropolen im Immobilien-Check – Vertrieb 2015

Ab dem 11. Dezember im Handel.

12/2014

Inhaltsverzeichnis Einzelausgabe bestellen Cash. abonnieren

Themen der Ausgabe:

Flaggschiff-Fonds – Kinderpolicen – Wohntrends – Leads – Besteuerung von Fonds

Ihre Meinung

Mehr Cash.

Versicherungen

Kinderpolicen: “An erster Stelle steht die Absicherung der Eltern”

Das Wohl ihrer Kinder ist für Eltern das höchste Gut. Doch welche Kinderpolicen sind wirklich notwendig? Cash. sprach mit Bianca Boss, Bund der Versicherten e. V., über zentrale Vorsorge-Aspekte bei der Kinderabsicherung und die umstrittene Ausbildungsversicherung.

mehr ...

Immobilien

Immobilieninvestoren sollten Risiken beachten

Die Nachfrage nach Immobilien als Kapitalanlage ist derzeit weltweit hoch. Das Beratungsunternehmen LaSalle Investment Management geht davon aus, dass diese Entwicklung anhält, mahnt Investoren jedoch, auch zyklische Abschwünge einzukalkulieren.

mehr ...

Investmentfonds

“Der Bondmarkt bietet renditeträchtige Anlagen”

Franck Dixmier, Chief Investment Officer Fixed Income Europe bei der Fondsgesellschaft Allianz Global Investors, über den Nutzen von Bondinvestments und die richtige Anlagestrategie.

mehr ...

Berater

Deutsche vertrauen in Finanzfragen ihrem Umfeld

Das private Umfeld ist für die Bundesbürger nach dem individuellen Bedarf der wichtigste Impulsgeber beim Kauf von Finanzprodukten, so eine aktuelle Studie der Beratungshäuser Eurogroup Consultung und Elaboratum. Berater spielen bei der Entscheidung demnach kaum eine Rolle.

mehr ...

Sachwertanlagen

Bouwfonds kauft weiteres Parkhaus

Bouwfonds IM hat das Parkhaus Mahler in Amsterdam für 130 Millionen Euro vom Betreiber Q-Park erworben. Mit 1.755 Parkplätzen handelt es sich nach Angaben des Initiators um eines der größten Parkhäuser in den Niederlanden.

mehr ...

Recht

BGH-Urteil zur Vorsorgevollmacht: Kein Handeln im eigenen Interesse

In einem aktuellen Urteil zur Vorsorgevollmacht hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass der Vorsorgebevollmächtigte nicht berechtigt ist, im eigenen Namen gegen einen die Betreuung anordnenden Beschluss Beschwerde einzulegen.

mehr ...